Hilfe bei Verkabelung der Pickups.

von Kimme, 08.09.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kimme

    Kimme Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 08.09.10   #1
    Hallo,
    vorneweg: Ich habe wirklich keine Ahnung vom Löten oder Gitarre bauen oder verkabeln und und und:)
    Kommt vll noch daher etwas gnädig sein und nich auf "Wieso hast du das dann gemacht?" machen bitte.
    Also:
    Ich schaue also eines Tages auf meine Stagg Telecaster( meine erste E-Gitarre) und denke mir:" Mann wieso wolltest du die damals in "Vintaaage Creaaam"(so nannte es der Verkäufer damals zumindest:D ), sieht doch total sch**sse aus...und sowieso gefällt die mir i-wie nich.
    Also nich lange nachgedacht, spontan auseinander gebaut, alle Pickups (zwecks einfacherem Entfernen) abgeschnitten alle Schrauben abgemacht und einen blanken,vintage creamen,zerbeulten Tele Korpus vor mir.
    Sehr schön.
    Schmirgelpapier genommen, angefangen, aufgehört.
    Lack oder was immer das war, war viel zu dick aufgetragen...hätte ich mir nen Ast geschmirgelt.
    In die Ecke gestellt.
    Und nach ner Zeit mal Papa gegeben: "Hier mach das mal ab bitte".
    Er nahms mit in die Holzabteilung der Berufsschule und tatsächlich aus dem nix kriege ich einen blanken Gitarrenkorpus zurück.Freude.
    Also gestern bei Guitarfetish einen Nachbau eines Fender Deluxe Pickups gekauft und noch einen "noiseless" Tele Bridge Pickup (ka was das heißt, klang aber cool also mal gekauft).
    Dann dachte ich mir gerade "Killswitch wäre doch ganz cool wenns nich zu kompliziert is"
    Hab nur leider KEINE Ahnung wie ich da was verkabeln muss...
    Könnte mir das vll einer erklären oder noch besser ne billige Paint Skizze machen wo ich was dranlöten muss??
    Also an den alten Pickups waren nicht SOOO viele Lötstellen, denke mal man brauch weniger zu löten als bei nem Effektgerät...hoffe ich:D

    Danke im Vorraus für die Hilfe und JA, die Vorgeschichte war unnötig.
     
  2. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.611
    Kekse:
    111.112
    Erstellt: 08.09.10   #2
    Was hilfreich wäre:
    - Was für PUs? Singlecoils oder Humbucker?
    - Wieviele Potis und wofür?
    - Killswitch als Ersatz für welchen Poti oder sogar als Ersatz für den Toggle?

    Statt die ganze Story oben zu posten (wenn auch witzig), wären die nötigen Grundinformationen deinerseits wesentlich sinnvoller gewesen.
     
  3. Fabi_S

    Fabi_S Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.04.09
    Zuletzt hier:
    28.12.20
    Beiträge:
    1.464
    Ort:
    Gaimersheim
    Kekse:
    6.446
    Erstellt: 08.09.10   #3
    Hallo!
    Schau mal hier *klick* Da steht einiges zum Killswitch.
    Grüße,
    Fabi
     
  4. Kimme

    Kimme Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 08.09.10   #4
    Jop da hast du durchaus recht...:o
    Also:
    Neck: http://www.guitarfetish.com/Vintage-Split-Humbucker-Classic-Fender-Style_c_175.html
    Bridge: http://www.guitarfetish.com/Neovin-Pure-Vintage-bridge-pickup-for-Telecaster_p_552.html

    Also als Poti würde mir Volume reichen, dann ein Toggle zum umschalten der Tonabnehmer und einen extra Taster für den/das? Killswitch.
    Will das Verkabelungstechnisch im Rahmen der Möglichkeiten so einfach wie möglich halten.
     
  5. Fabi_S

    Fabi_S Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.04.09
    Zuletzt hier:
    28.12.20
    Beiträge:
    1.464
    Ort:
    Gaimersheim
    Kekse:
    6.446
    Erstellt: 08.09.10   #5
    So vom Prinzip wie dieser Plan hier. Dann lötest du den Switch wie im Workshop beschrieben an den mittleren Pin vom Poti und an Masse. Kapiert? Oder muss ichs doch aufzeichnen?;)
    Grüße,
    Fabi
     
  6. Kimme

    Kimme Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 08.09.10   #6
    Du musst gar nix:D
    Aber du könntest...:o
    Obwohl einfach an die Mitte und Rechts beim Volume Poti anlöten oder wie seh ich das???
     
  7. Fabi_S

    Fabi_S Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.04.09
    Zuletzt hier:
    28.12.20
    Beiträge:
    1.464
    Ort:
    Gaimersheim
    Kekse:
    6.446
    Erstellt: 08.09.10   #7
    Ja, ganz genau! Da brauch ich ja gar nichts mehr aufzeichnen:D Bei dem Taster musst du darauf achten, dass du einen "Schließer" nimmst.
    Grüße,
    Fabi
     
  8. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.611
    Kekse:
    111.112
    Erstellt: 09.09.10   #8
    Wunderbar, den Seymour Duncan-Plan hätte ich auch empfohlen. Mission erfüllt.:great:
     
  9. Kimme

    Kimme Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 09.09.10   #9
    Hat einer nen Link wo ich sowas kaufen kann?!
    Gott hoffe das klappt alles:D:D
     
  10. Uwe.s.

    Uwe.s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    21.01.21
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Detmold
    Kekse:
    2.909
    Erstellt: 10.09.10   #10
  11. Kimme

    Kimme Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 10.09.10   #11
    Der vandalenfeste sieht etwas "schwer erreichbar" aus:D
     
  12. Kimme

    Kimme Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 12.09.10   #12
    Ich greif das nochmal eben auf.
    Selbes projekt andere Frage.
    Hat einer die Maße von sonem Humbucker:
    http://www.guitarfetish.com/Vintage-Split-Humbucker-Classic-Fender-Style_c_175.html
    Weil der Korpus ist vorne ja auf den Single Coil zugeschnitten und ich müsste dann nochmal rausfräsen vorne.
    Aber wie viel ist dann ja die Frage und wie tief muss der rein?
    Gibt irgendeinen Mindestabstand den Tonabnehmer und Saiten haben sollten??
     
mapping