HILFE: Beyma Chassi , aber keine passende Kiste.

von Dellarius, 06.09.03.

  1. Dellarius

    Dellarius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.03   #1
    Hier nun zu meiner geschichte bzw. zu meinem Problem:
    Also ich hab günstig zwei beyma 15G 450 N erworben---
    eigentlich ziemlich gute Chassis. die habe ich dann schnell vorübergehend (da ich an einem tag 5 VA´s hatte, und mir langsam das equipment ausging) in eine mehr oder weniger gute hornkonstruktion-Kiste eingebaut. 15mm oder 16mm MDF platten, alles schön dicht , verarbeitet mit lamellos, alles wunderbar: optisch!
    Aber das Problem..die dinger sind in meiner hornkiste nicht so der hit, ich habe ne Kind K12 gebrückt drangehängt, na ja.. war nicht so der hit-
    aber auch egal.. (abgesehen davon , dass die kiste dem druck nicht ganz stand halten konnte)
    jedenfalls hab ich jetzt nochmal zwei chassis erworben, genau die gleichen( beyma...)
    so nun will ich das aber anderst antreten, :(auf jeden fall ein chassi pro kiste)
    was wäre bessser Horn, W-Bin, BR, ....?
    hat jem. ne gute idee für ne kiste...
    das restli. zubehör (schutzecken , flies, rollen kabel, pannel) ist alles vorhanden...
    holz zuschnitt und verarbeitung (-> schreinerei) ist auch kein problem..
    ich hoffe mir kann jem. helfen, der eine lösung für mich hat oder mir tipps geben kann...
    (bilder von den "alten" LS gibts bei interesse auch)

    vielen dank..
    gruß jens
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.09.03   #2
    Hey,
    da lädst Du dir am besten Win ISD herunter und suchst dir die TSP´s vom Beyma 15G 450 N, dann kannst Du leicht das Gehäuse selber ermitteln ! :-)
    Wie du ja selber gemerkt hast ist der Beyma 15G 450 N für Horngehäuse nicht geeignet, er fühlt sich in BR- oder BP Gehäusen wohler.
     
  3. Dellarius

    Dellarius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.03   #3
    aha, na toll..
    jetzt weiß ich genauso viel wie vorher..
    schade das du keine bessere idee hast,
    denn mit deiner bin ich jetzt genauso weit gekommen, wie ich war..
    hab das prog runtergeladen , die "ganzen" parameters eingegeben, das wars... na ja. schade...
     
  4. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 06.09.03   #4
    :shock: -----------> RTFM , :evil:

    Du erwartets doch nicht im Ernst, dass Dir hier jemand ´ne fertige Box designet?

    Uwe
     
  5. Dellarius

    Dellarius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.03   #5
    nein, das natürlich nicht..
    aber vielleicht z.b.nen crash kurs zum prog. oder so...
    dachte nur , ich finde hier unterstützung oder hilfe..
    na ja. schade
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.09.03   #6
    Wie und das war´s ???

    Willst Du damit sagen das dir das Programm kein Gehäuse berechnet hat ?
     
  7. Dellarius

    Dellarius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.03   #7
    nein, dazu müsste ich mich besser in dem programm auskennen..
    na ja.. schade..
    trotzdem danke für deinen/euren versuch
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.09.03   #8
    Gib mir mal die TSP´s vom Speaker.
     
  9. Dellarius

    Dellarius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.03   #9
    gerne:
    hier der link:
    :arrow: http://www.beyma.de/seiten/beymatable/pdf/15G450N.pdf
    ich hoffe es hilft dir weiter

    dank
    gruß jens[/url]
     
  10. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 08.09.03   #10
    Moin jens,

    ich habe mir dieses Chassis gestern abend mal angeschaut und...

    Deine Frage ist eigentlich mit dem, von Dir benannten Link schon beantwortet. Die dort angegebene Response bezieht sich, wie dort auch geschrieben, auf eine br-Box mit 100 Litern Volumen und einer fb von 50 Hz. Das scheint auch das Optimum zu sein. Ich, für meinen Geschmack würde auf 45 Hz abstimmen. Damit ergeben sich dann bei zwei 100 mm Bassports eine Länge dieser von etwa 160 mm. Willst Du 50 Hz beibehalten sollten diese beiden Ports lediglich 120 mm lang sein. Bei der Konstruktion der Box musst Du aber noch die Voluminas des Chassis, der Griffe, des Terminals und der Versteifungen hinzurechnen. Das macht dann auch schon ein paar Liter mehr.
    So hättest Du einen ordentlichen Tiefbass, legst Du hingegen mehr wert auf Kick, muss das Gehäuse deutlich kleiner sein (so um die 60 Liter) dann wird der Bass zwar nicht mehr so bauchmäßig tief, dafür gewinnst Du aber Schalldruck und Präzision, sprich mehr Brustbein :D (V 60,0 Liter Ports 2 x 100 mm x 170 mm Länge).

    Nun hab´ich´s doch getan :? naja... viel Spass beim Bauen 8)

    Uwe
     
  11. Dellarius

    Dellarius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.03   #11
    danke uwe für (d)eine kompetente antwort, vielen dank..
    dann häng ich mich mal dran, was verfünftiges zu konstruieren auf dem papier..
    wenn ich noch fragen hab, kann ich dich ja nochmal fragen..
    also gut bis dann
    und danke.. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping