Ibanez Pf 150 Baujahr 79' Kaufberatung

  • Ersteller 24242424
  • Erstellt am
2
24242424
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.11
Registriert
19.07.09
Beiträge
140
Kekse
112
http://https://www.musiker-board.de/vb/gitarrenmodelle/253560-ibanez-performer-serie.html
Hier findet man schon Informationen, nach denen die Baureihe in dem unteren Segment nicht so das wahre sein soll. Aber die ist jetzt in meinem lokalen Musikgeschäft als Gebrauchtverkauf gegeben worden und wird mit 270€ veranschlagt.

Laut Seriennummer ist es eine 79er sieht von aus noch sehr gut aus, nur das Metall zeigt vor allem an der Brücke grüne Spuren. Von der Bespielung her absolut das beste was sie im Preisbereich da hatten. Die Form ist Les Paul artig gefällt mir aber viel besser als die der anderen "akkurateren" Kopien. Ich hatte leider nicht sehr viel Zeit zum Anspielen, doch der schnell eingestellte Cleanklang an nem Vox vt 30er war gut.

Kann jemand noch was zu dem Modell sagen? Ist der Preis gerechtfertigt? Mit welcher heutigen Ebene könnte man die Ibanez vergleichen? Habe sie mal eine Woche reservieren lassen.

Vielen Dank:great:
 
Eigenschaft
 
2
24242424
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.11
Registriert
19.07.09
Beiträge
140
Kekse
112
Weiß vielleicht jemand wenigstens ungefähr den Wert? Ich denk mal so um 200-300 rum nach dem was ich bisher gesehen habe, aber was eher? 100€ sind schon verdammt viel für nen Schüler...


Danke:great:.
 
cikl
cikl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
12.01.06
Beiträge
1.903
Kekse
6.472
Ort
Nidderau
Wenn sie dir gefällt und der Zustand ok ist, schlag zu. Scheint mir das ein realistischer Preis, vgl. http://cgi.ebay.de/Ibanez--"Les-Pau...temQQimsxZ20091129?IMSfp=TL091129224003r32472, http://kleinanzeigen.quoka.de/musik-equipment/gitarren-zubehoer/v_1_cat_63_7110_ad_18533786.html Im Ausland werden die wohl z.T. auch höher gehandelt. ich würde versuchen noch etwas runterzuhandeln. 250€ oder ein paar Dreingaben (Saiten, ggf. Tasche oder Koffer günstig dazu) sind bestimmt drin. Sonst schreib mal den User DerOnkel an. Der kennt sich mit den Dingern aus und kann dir bestimmt genauere Angaben machen.
 
tele
tele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
29.11.04
Beiträge
908
Kekse
1.428
Ort
Wien
ich bin kein Fachmann hinsichtlich Wertschätzung, aber ich kann vielleicht ein paar Anhaltspunkte liefern. Ich hab die PF 200, die hat ähnliche Specs - Mahagonikorpus, Ahorndecke, aber nicht massiv, sondern eine dünne unterfütterte gewölbte Platte (wodurch sich die charakteristischen Hohlräume ergeben, merkt man beim Draufklopfen), Super 70s PUs, geschraubter Hals. Hat damals ca 450-550 Euro gekostet. Solides Instrument, hat viel ausgehalten, ist noch immer in Gebrauch (ein wenig modifiziert). Schwachstelle sind die Tuner, die sind nicht mehr besonders, aber der Herr Gitarrenbauer konnte mir keine passenden Ersatzgeräte besorgen.
Mit Koffer dazu ist das meiner Meinung nach aber ein guter Preis.
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben