IK Multimedia iRig Keys I/O Netzteil

von Ralphgue, 01.10.20.

Sponsored by
Casio
  1. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    3.716
    Kekse:
    14.912
    Erstellt: 01.10.20   #1
    Zur Information...

    Ich nutze gelegentlich das IK Multimedia iRig Keys I/O 49 Midi Keyboard (mit Audiointerface) in Verbindung mit einem iPad.
    https://www.musicstore.de/de_DE/EUR...-In-One-Produktionsstation/art-PCM0014679-000
    gibt es auch mit 25 Tasten...
    https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_irig_keys_i_o_25.htm
    Alternativ haben die Keys Batteriebetrieb, auch mit Phantomspannung für Mikro und Bus powered (PC).

    Das dazugehörige Netzteil IK Multimedia PSU 3A (Original) kostet stolze 46€ (5V 3A).
    Dieses NT kann auch das iPad laden wenn Keys am iPad angeschlossen sind.
    https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_psu_3a.htm
    Dieses Netzteil versorgt auch noch div. andere Geräte von IK, z.B. das iRig Pro I/O Interface und was weiss ich noch...

    Leider (absichtlich) ist der Hohlstecker an den Keys (und NT) in einer absolut ungängigen Grösse (Ein Schelm wer Böses denkt).
    Somit gestaltete sich die Suche nach einem passenden Netzteil etwas schwierig,

    Per Zufall (da die Hohlsteckermasse von IK nirgends angegeben sind), fand ich ein passendes Universal Netzteil (leider nur bei Amazon) für ca.13€
    Hier war der passende Hohlstecker Adapter dabei (3,5 x 1,35 mm).
    https://www.amazon.de/gp/product/B07HSPT57Y/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&th=1

    Gerade angekommen, tut...

    Vielleicht hilft dies Info dem Ein oder Anderen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    5.070
    Ort:
    Schwarzwald
    Kekse:
    32.838
    Erstellt: 01.10.20   #2
    Merci dafür! 49er sollte morgen kommen. Was hältst du von dem Teil als Controller?
     
  3. Ralphgue

    Ralphgue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    3.716
    Kekse:
    14.912
    Erstellt: 01.10.20   #3
    nutze ich bis dato kaum, da zumeist als "Reise/Garten/Balkon" am/mit iPad (Garageband) eingesetzt.
    ärgerlich finde ich die proprietäre Min DIN Buchse und das zu kurze USB Kabel (zum PC), aber die Unabhängigkeit vom Strom (das Teil geht auch mit 4 AA Batterien) und das eingebaute Audiointerface sind halt super Alleinstellungsmerkmale.
    Viel Spass, falls du die Software (sehr umfangreich) auf dem PC installierst, sind Tonnen von Gigabytes runterzuladen und du brauchst Platz auf der Platte.
    Ist auch ein wenig zickig beim Installieren, also erstmal alles nach Vorschrift machen (keine Pfade verbiegen...).
     
mapping