Infos zu Voss/GIMA/Friedrich-Gitarren

BoBurn

BoBurn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.19
Registriert
25.01.19
Beiträge
4
Kekse
0
*Ausgelagert aus diesem Thread*

Dann ist meine Gitarre tatsächlich von Heinz-Günter Friedrich von Voss & GIMA.
Interesante Firmageschichte:
http://www.schlaggitarren.de/home.php?text=hersteller&kenn=42

...und Herr Friedrich wohl immer noch aktiv!
Zumindest lt. einen Z.-Breicht von Anfang letzten Jahres:
https://www.noz.de/lokales/nordhuem...elt-kommen-aus-esterwegen#gallery&0&0&1001794

Liest sich eigentlich recht fundiert und erfahren, leider findet man auch viele negative Kommentare zu den GIMA Modellen aus Asien.
Mir ist die Historie auch noch nicht so recht klar:
Bis ca. 1980 wurden in Unna-Massen industriell GIMA Gitarren produziert, dann wurde der "Laden" von H.Friedrich abgwickelt,
und er zog mit den Resten von GIMA ins Emsland nach Esterwegen: Gitarrenbau Massen GmbH - Musikhaus Friedrich. Dort ist er heute noch...

Das mal grob zusammengefasst. Was ich zeitlich nicht einordner kann ist:
- wann begann der Handel mit den Asian Gitarren, die den GIMA Ruf nicht verbessert haben ?
- wann gab es GIMA und Voss Gitarren ?

Zurück zu meiner eigentlich Frage, meiner Gitarre.

Da ich mehr Akustik bin, und mit E-Gitarren nichts am Hut habe, fällt es mir schwer die Gitarre zu bewerten.
Als Tischlermeister finde ich die Holzarbeiten qualitativ ok, zur Elektrik und Mechanik kann ich nicht viel sagen. Taugen die wohl was ? So vom Foto her?

Ich könnte mir vorstellen das sie in DE gefertig ist.
Fertigungsjahr kann ich irgendwie nicht einschätzen, da ich zu wenig über Freidrich weiß.
Intressant finde ich, daß ich bisher erst eine Gitarre mit der Signatur gesehen habe. (Der Hinweis von gidarr)

Auch spannend finde ich, das die Signatur und Deco auf fertige Finish des Heads "aufgemalt" sind.
Es ist keine Aufkleber etc. und auch nicht überlackiert.
Das macht man doch nicht, wenn man viele Gitarren baut, oder ?

Naja, vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen zu meinen Überlegungen.

...Dank nochmal an gidarr !
 

Anhänge

  • Foto 25.01.19, 14 23 02.jpg
    Foto 25.01.19, 14 23 02.jpg
    107,2 KB · Aufrufe: 318
  • Foto 25.01.19, 14 23 10.jpg
    Foto 25.01.19, 14 23 10.jpg
    177,3 KB · Aufrufe: 311
  • Foto 25.01.19, 14 23 22.jpg
    Foto 25.01.19, 14 23 22.jpg
    117,8 KB · Aufrufe: 345
  • Foto 25.01.19, 14 23 43.jpg
    Foto 25.01.19, 14 23 43.jpg
    144,1 KB · Aufrufe: 284
  • Foto 25.01.19, 14 23 47.jpg
    Foto 25.01.19, 14 23 47.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 258
  • Foto 25.01.19, 14 23 55.jpg
    Foto 25.01.19, 14 23 55.jpg
    124,5 KB · Aufrufe: 300
  • Foto 25.01.19, 14 24 23.jpg
    Foto 25.01.19, 14 24 23.jpg
    173,7 KB · Aufrufe: 216
  • Foto 25.01.19, 14 24 31.jpg
    Foto 25.01.19, 14 24 31.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 266
C_Lenny

C_Lenny

Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
03.06.06
Beiträge
19.172
Kekse
167.761
Ort
Zentrales Münsterland
Naja, vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen zu meinen Überlegungen.
Das wäre dann besser ein eigenes Thema im Sub Gitarrenmodelle/Kaufberatung ("Infos zu Voss/GIMA/Friedrich-Gitarren") wert. Es gab im MB vereinzelt schonmal Hinweise/Kurz-Infos im Zuge von Diskussionen (Suchfunktion). Identifiziert -und das ist der Sinn dieses Sammelthreads- ist sie ja hinreichend ;). *-->Nach Auslagerung obsolet*

Ach ja @BoBurn ; Willkommen an Bo(a)rd :) !

LG Lenny
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
gidarr

gidarr

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
08.01.11
Beiträge
6.117
Kekse
76.314
Ort
Ostalb
vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen zu meinen Überlegungen

Bei diesem Thema bewegt man sich immer im Bereich der Spekulation. Ich denke, man kann es so sagen: Voss war/ist ein Vertrieb, GIMA eine Gitarrenmarke. Bei GIMA wurden/werden die Gitarren gebaut, die - neben anderen Marken - Voss verkauft/e. Später handelte GIMA auch mit anderen Marken.
Viele Dinge stammen offensichtlich aus einer Quelle und sind schlecht oder gar nicht mehr zu überprüfen. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann hat im November 2017 Heinz-Günter Friedrich in seinem Betrieb in Esterwegen besucht und schreibt:

H.-G. Friedrich wurde in Massen bei Unna geboren. Dort gründete sein Vater, Bilanzbuchhalter und Gitarrenbauer Heinrich Friedrich, 1957 die Firma Gitarrenbau Massen GmbH (GiMa). Heute bildet Heinz-Günter Friedrich mit seinem Sohn Christian ein Team. 1980 zog es die Familie vom Ruhrgebiet ins Emsland. Dort stand schon seit Jahren das Wochenendhaus in Esterwegen. Die Fabrik wurde aufgegeben. Das Handwerk rückte wieder in den Mittelpunkt.

Die Voss Musik GmbH wurde laut Schlaggitarren.de schon 1946 gegründet. Heinrich Friedrich hat dort 1949 als Buchhalter angefangen und die Firma, nachdem sie 1985 abgewickelt worden war, übernommen.
In einem Beitrag von 2009 im Magazin der IHK Osnabrück erfährt man noch etwas mehr zu dieser Firma. Demnach war die Firma Voss mit 80 Mitarbeitern der größte Großhandel in Deutschland, die GIMA beschäftigte 15 Mitarbeiter. Heinrich Friedrich selbst übernahm die Abwicklung der Voss Musikinstrumente GmbH.
In den Siebzigerjahren wurde die Konkurrenz aus Japan immer stärker, deshalb gingen einheimische Hersteller dazu über, hochwertigere akustische und elektrische Instrumente herzustellen. Aus dieser Zeit, also Anfang der Achtzigerjahre dürfte auch Deine Gitarre stammen, damals waren solche Modelle gefragt. Massenware war das sicher nicht. Über die Qualität lässt sich schlecht urteilen, ohne die Gitarre in die Hand zu nehmen, aber schlecht sind solche Instrumente bestimmt nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
BoBurn

BoBurn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.19
Registriert
25.01.19
Beiträge
4
Kekse
0
Ein einger Thread ist ein gute Idee ! Danke, mache ich bei Zeiten mal...*-->Nach Auslagerung obsolet*

Identifiziert -und das ist der Sinn dieses Sammelthreads- ist sie ja hinreichend ;).

...naja, "hinreichend" würde ich jetzt nicht unterschreiben ;) Aber wir wissen wenigstens schon mal aus welchem Hause die Gitarre ist.
Wer hat denn hier wohl Model gestanden?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben