Ist die Chad smith Signatur Snare wirklich so schlecht?

von Joey JordisonJr., 10.06.07.

  1. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #1
    Hi Drummer

    Ma ne Frage wenn ich immer was über die Pearl CS-1450 Chad Smith Snare
    [​IMG] höre wird sie total runter gemacht !!! Aber von leuten die sie gar nicht gespielt haben:screwy:!!! Ich weiß das er die nicht spielt aber könnte mir jemand mal sagen der die Snare hatt oder gehört hatt wie sie ist:confused:????

    Thanks
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 10.06.07   #2
    Ich hab sie mal angespielt, und muss sagen: Den Sound bekommst du mit so ziemlich jeden 08/15 Snare die - da ohne "Signatur" auch noch wesentlich billiger - vorrausgesetzt du kannst stimmen, klar.

    Also Preisleistungsverhältnis: Ganz mies.

    Übrigens: Chad hat die Snare niemals wirklich selbst benutzt, weder live noch im Studio. Live hat er meistens ne Sensitone Brass und im Studio Brady...

    Gruß, Ziesi.
     
  3. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #3
    Und was ist mit der Joey Jordison Snare???
     
  4. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 10.06.07   #4
    was soll damit sein? sie klingt schon besser,aber würde sie nich joeys beinamen haben würde sie viel günstiger sein und sich keiner dafür interessiern.
    spielt joey nich oft die tico torres signature?
     
  5. vanilla

    vanilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    99
    Ort:
    in einem Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    174
    Erstellt: 10.06.07   #5
    Moinsen,

    also ich sehe das mit der Chad Smith Snare anders.
    Ich spiele sie selbst seit ca. 4 Jahren und ich finde sie immer noch geil.
    Es kommt drauf an, was man für ne Musik-Richtung spielt.

    Ich z.B. spiele viel Latin und Funk. Ich muss sagen, ich kenne keine andere Snare, die für mich persönlich so perfekt da rein passt und die in einem so großen Dynamik-Umfang solch einen geilen Funk-Sound schiebt. Vielleicht ist ne Brady besser, keine Ahnung. Die kostet dann aber auch gleich mehr.

    Man mag behaupten, dass ich unerfahren bin (spiele jetzt 11 Jahre, davon 5 semi-prof.)... Ich find das Teil jedenfalls geil :-)
    Aber bleibt sicher Ansichtssache

    Gruß
     
  6. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 10.06.07   #6
    Ich denke auch, dass hier im Forum generell verschiedene Produkte einfach abgestempelt und Meinungen Anderer einfach blind übernommen werden. Mir ist auch aufgefallen, dass die Chad Smith Snare hier nie wirklich gut weg gekommen ist.
    Und ob der Chad die Snare selbst spielt oder nicht, und ob es eine Signature-Snare ist oder nicht, ist mir egal. Ich finde den Sound geil und für den Preis ist sie wirklich in Ordnung. Ich würde sogar behaupten, dass sie für 250€ im Preisleitungsverhältnis gut dasteht. Aber letztendlich ist der Sound Geschmacksache. Und wem sie nicht gefällt, dem gefällt sie halt nicht. Aber man sollte nicht einfach behaupten, dass sie schlecht ist oder ihr Geld nicht wert ist.
     
  7. ewe

    ewe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    19.03.16
    Beiträge:
    45
    Ort:
    ef
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    648
    Erstellt: 11.06.07   #7
    die chad smith snare ist ein ganz gewöhnliches trömmelchen. für selbes geld bekommt man bei weitem bessere snares. insofern man die ausdauer hat, zu suchen.

    eine peace phosphor bronce, sonor phonic, ludwig acrolite oder supraphonic bieten in der preisklasse oder leicht darunter/darüber einfach einen in meinen ohren besseren sound.

    über den kauf der cs sig snare würde ich nicht eine sekunde nachdenken.
     
  8. vanilla

    vanilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    99
    Ort:
    in einem Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    174
    Erstellt: 11.06.07   #8
    Genau ewe: in "deinen" Ohren. In meinen Ohren aber ist sie genau das was, was ich gesucht habe. Und deswegen stehe ich immer noch dazu: Das Teil macht Spaß, das Teil hat genau den Funk-Sound den ich gesucht habe und deshalb ist sie die 240€ auch wert.
     
  9. dirtcap

    dirtcap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    11.06.10
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.06.07   #9
    Hi,

    ich spiele eine Chad Smith Snare und bin damit auch sehr zufrieden. Ich habe für das Teil, glaub ich, 220€ bezahlt und denke daß der Preis dafür auch in Ordnung ist. Recht hoch gestimmt knallt die Snare wohl sehr laut, deshalb benutze ich im Proberaum meistens eine andere Snare. Leider kann ich den Sound nicht beschreiben, bei mir klingen die anderen Snare` zumindestens ähnlich.
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.06.07   #10
    leute, lasst uns doch jetzt nicht über geschmack diskutieren, das führt zu nichts ;)
    allgemein finde ich signature modelle, egal ob becken, snares usw. leicht überteuert. wenn einem der klang aber zusagt: warum nicht :) darauf kommts doch an, dass es einem gefällt ;)

    threadsteller:
    wenn dich die snare interessiert, probiere sie anzutesten. entweder sie gefällt dir oder nicht.
     
  11. ewe

    ewe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    19.03.16
    Beiträge:
    45
    Ort:
    ef
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    648
    Erstellt: 11.06.07   #11
    ich schrob "in meinen ohren", damit keiner weint. ;)

    dass die cs sig snare ein eimer ist, der genauso gut für 50-100 euro zu kaufen sein könnte ist doch aber klar. deswegen halte ich die aussage "ich habe mit der cs genau den sound gefunden, den ich gesucht habe" für tassenstößel. denn das teil klingt belanglos im wahrsten sinne des wortes. nicht nur in meinen ohren. für 240 euro geht einfach mehr in sachen snare.
     
  12. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 12.06.07   #12
    chad smith spielt wie schon angetönt meistens eine pearl sensitone brass. eigendlich seit der by the way tour wenn ich mich nicht irre.

    während californications zeiten war es live meistens eine dw edge snare.

    in der one hot minute äre spielte er meistens die brady auch live.

    im studio ist es meistens eben eine brady oder dann eine ludwig black beauty.

    in letzter zeit benutzt er häufig eine 14*5" masters snare als sidesnare.

    die chad smith signature snare spielt er meistens bei kleineren drum clinics.
     
  13. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 13.06.07   #13
    Genau wegen solchen Posts wird das Drummerforum zunehmends uninteressanter. Wir nicken jetzt alle mit dir mit ewe und huldigen der Aussage dass die Snare nur n Eimer ist :screwy:

    Langsam aber sicher kann man hier nur noch kopfschüttelnd den Browser schliessen.
     
  14. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 13.06.07   #14

    Neee der spielt ne Dunnett Titanium !
    im Studio jedenfalls
     
  15. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #15
  16. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 13.06.07   #16
    Link geht nicht.
     
  17. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #17
    echt nich ??? Dann gehtbei musiker-service Pearl SCB-1450B Snare 14"x05"
    Sensitone Classic 2 Serie Black Nickel Finish 10 Spannschrauben, Gußspannreifen


    SensiTone Classic II Serie Feiner "Vintage Look" kombiniert mit modernster Fertigung. Diese Snare besitzt eine sehr sensible Ansprache und einen druckvollen, klaren Sound.


    Unser Preis
    UVP*: 505,00
    sparen Sie: 205,00
    €300,00
     
  18. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 13.06.07   #18
    Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich such schon ewig nach Metallsnares in dieser Größe, die nicht joeys Beinamen tragen und günstiger sind ;) Aber davon ist weit und breit nichts zu entdecken...
     
  19. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 14.06.07   #19
    @racw.: Worldmax Blackmetal Beauty, ;)

    @Joey.: Geh antesten. Wenn du eh blind kaufen willst
    kauf gebraucht. Ich hab für ne Starclassic Maple Snare
    220€ gezahlt :). Ansonsten geh antesten. Jeder hat nen
    andren Geschmack und vielleicht findest du ja genau die
    Snare nach der du schon ewig gesucht hast.

    Also Arsch hoch und rein in den nächsten Drumstore.
     
  20. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 14.06.07   #20
    An Worldmax hab ich auch schon gedacht, aber 7" Tiefe ist auch schon wieder n halben Zoll zu viel :D
    Naja ich muss halt mal irgendwann nach Koblenz fahren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping