Ist "The amplifier is hand wired onto a turret board" wirklich handverdrahtet?

von MacBacon, 21.10.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MacBacon

    MacBacon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Zuletzt hier:
    22.11.20
    Beiträge:
    30
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.20   #1
    Hallo Leute,

    ein Hersteller (in meinem konkreten Fall Milkman) beschreibt seine Amps als "The amplifier is hand wired onto a turret board", wobei "Turet board" wohl Revolverplatine meint.

    Meine Frage: ist ahnd wired auf einer Revolverplatine die "richtige" Handverdrahtung? Oder anders, nehmen wir an, ich bringe ihn mal zu Captain Amps um eine Modufikation vornehmen zu lassen, würde ich höhren "ne, geht nicht, weil der ist nicht echt Handverdrahtet"?

    Sorry, aber ich bin kein Techniker und kann es nicht genauer beschreiben. Danke für Eure Antwort(en).

    LG Christian
     
  2. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    24.11.20
    Beiträge:
    5.815
    Ort:
    Franconian Forrest
    Kekse:
    37.021
    Erstellt: 21.10.20   #2
    Turret-Board würde ich hier mit Turm-Nietstützpunkt-Board übersetzen; mit Revolver hat das nix zu tun.
    Ja - sowas ist Handverdrahtet, weil kein Bestückungsautomat sowas zustande bringt.
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. MacBacon

    MacBacon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Zuletzt hier:
    22.11.20
    Beiträge:
    30
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.20   #3
    Ich danke dir :great:
     
mapping