Jackson JRR-95 - Durchmesser der Stimmmechaniken?

R
rowsi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.21
Registriert
23.09.08
Beiträge
264
Kekse
1.765
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musiker,

da ich mir eine Jackson JRR-94(Baujahr 1994) in der Bucht geschossen habe und dort gerne die Stimmmechaniken gegen Klemmmechaniken austauschen würde, stellt sich mir die Frage:

Was für einen Durchmesser haben die Jacksonmechaniken die in der Gitarre verbaut sind? (Ich meine den Teil der Mechanik, der auch wirklich in der Bohrung drin steckt um verwechselungen auszuschließen)

Selber nachmessen kann ich nicht, da mir dafür das nötige Werkzeug fehlt.

Um die Frage vielleicht einfacher verständlich zu machen:

Wäre es ohne Modifikation der Bohrungen möglich Sperzel Trimlok Mechaniken zu installieren?


Ich danke euch schonmal für die Antworten!

mfg rowsi

EDIT: Könnte bitte ein Mod aus dem "JRR-95" im Threadtitel ein "JRR-94" machen? Danke :)
 
The_Dark_Lord
The_Dark_Lord
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
21.12.19
Registriert
24.03.09
Beiträge
5.890
Kekse
19.332
Ort
Wien
Ach du liebe Zeit, du hast doch wohl ein Lineal zuhause?


Schraub eine Mechanik raus, miss den Durchmesser der Bohrung, wenn's ungefähr 10 mm Durchmesser sind passen die Sperzels, allerdings nicht ohne Modifizierung, weil Sperzels nicht mit einer Fixierungsschraube befestigt werden, sondern mittels einem Pin.
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben