[Kaufberatung]Amp für Garage-/Indierock bis maximal 600€ -->Tiny Terror?

von forvert, 20.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. forvert

    forvert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.10
    Zuletzt hier:
    24.08.10
    Beiträge:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.10   #1
    hallo zusammen [​IMG]
    ich brauche etwas hilfe

    also ich spiele seit ca. 2 1/2 jahren e-gitarre seit ca. einem jahr in einer band .
    Ich hab eine Squier Fender Telecaster (bin sher zufrieden mit der) und einen kleinen Kustom Arrow 16 Transistor Amp
    Nun wird es zeit einen neuen Verstärker herzuholen , da die kleine Transe nich gegen unse Drummer ankommt bzw. nur sehr schwer ,
    Wir spielen garagenrock / indierock , also eher nach dem Vorbild der Strokes und der Arctic Monkeys, [​IMG] und haben vor auch erstmal nur kleine gigs zu bestreiten also vor höchstens 150-200 leuten also so z.b in einer kneipe oder sowas.
    nun da ich noch ein Schüler bin und bei mir die kohle nich gerade sehr locker sitzt [​IMG]
    wollte ich fragen ob der orange tiny terror mit 15 watt meinen wünschen enstsprechen könnte, der (vox ac30 vr gefällt mir auch noch recht gut) und ob er laut genug wäre um gegen unseren drummer anzu kommen ,
    ich brauche keinen wirklich guten clean sound da ich ehe meistens crunchiger spiel und mit verzerrer
    ich würde den tiny terror gerne austesten wenn es gehen würde aber bei mir in der nähe gibs den nirgendswo zum testen , und das nächste größere musikgeschäft (musicstore in köln ) ist so um die 150 km entfernt
    [​IMG]
    also frage ich euch ob das was wäre bzw, ob es sich für meine zwecke lohnen würde den anzuschaffen , oder sollte ich mir doch lieber wieder einen transistor anschaffen mit mehr leistung halt?
    da ich mich da nich all zu groß auskenne weiss ich auch nicht ob es da sehr viele klangunterschiede gibt zu einem röhren amp oder einen transistor oder hybrid
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bedanke mich vorab schonmal für hilfreiche beiträge [​IMG]
     
  2. Glukose

    Glukose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.10
    Zuletzt hier:
    12.08.20
    Beiträge:
    176
    Kekse:
    147
    Erstellt: 20.08.10   #2
    Hallo forvert.

    Du wirst hier vermutlich gleich viele Antworten bzgl dem Klangunterschied Transistor / Röhre zu lesen bekommen.

    Ja den Unterschied gibt es, aber was dir besser gefällt solltest du besser nicht von anderen entscheiden lassen. Musikhäuser bieten übrigens alle 33 Moneyback an. Da das für dich viel Geld ist, solltest du am besten im Musikgeschäft anspielen gehen. Falls das gar nicht geht bestell dir halt deine Favoriten und sende den Rest zurück.

    Viel Erfolg
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    22.01.21
    Beiträge:
    21.210
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 20.08.10   #3
    Hallo und Willkommen im Board!

    Als erstes solltest Du Dir diese Beiträge anschauen:
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/55777-lautst-rkefaktoren-amps.html
    https://www.musiker-board.de/vb/amp...en-ersten-ampkauf-nach-dem-einsteigeramp.html

    Weiterhin möchte ich Dich bitten, auch hier mal ein oder zwei Augen drauf zu werfen:
    https://www.musiker-board.de/vb/allgemeine-themen/217384-warum-aussagekr-ftige-titel.html

    Ich editiere mal Deinen Titel etwas, damit die Nutzer wissen, was sie hier erwartet. Falls Dir ein besserer Titel einfällt, lass es mich wissen.



    Greetz,

    Oliver
     
  4. forvert

    forvert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.10
    Zuletzt hier:
    24.08.10
    Beiträge:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.10   #4
    oh ok danke rockin´daddy
     
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    22.01.21
    Beiträge:
    21.210
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 20.08.10   #5
    Da nicht für.....:cool:

    Viel Spaß und erfolgreiche Suche hier im Forum:great:.

    Greetz,

    Oliver
     
  6. Psychedelopath

    Psychedelopath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.09
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    145
    Kekse:
    182
    Erstellt: 21.08.10   #6
    Hi,
    für deinen Zweck gibts es wirklich einen Haufen guter Amps(sogar bei NP).

    Combos:
    Vox AC15(~500€)
    Fender Blues Junior(~500€)
    Fender Pro Junior(~450€) bzw. Fame GTA-15(~280€)
    Golden Ton Smart 20(ab 220€)

    Tops:
    Hayden Mini Mofo(~350€)
    Orange Tiny Terror

    uvm.

    Ich persöhnlich könnte mir vorstellen dass der Tiny Terror für Indie zu schnell zu viel zerrt und zu dunkel klingt.
    Meine persöhnlichen Favoriten für Indie wären der Vox Ac15, der Hayden Mini Mofo und der Golden Ton Smart 20(der ein Nachbau des Marshall 18watt ist)
     
  7. TobiTob

    TobiTob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Gießen
    Kekse:
    529
    Erstellt: 22.08.10   #7
    Ich persönlich würde den großen Hayden Mofo dem Mini Mofo in jedem Falle vorziehen. Der Große klingt einfach etwas dynamischer, und kostet auch nur 100 Euro mehr. Ist wirklich ein toller, vielseitiger Amp.
     
mapping