Kaufberatung für ein Keyboard

von Musikfan, 25.02.05.

  1. Musikfan

    Musikfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #1
    Hallo, bin neu hier, uind habe derzeit keinen Überblick auf dem MArkt.
    Bisher habe ich ein Yamaha PSR-6700, aber das gefällt mir teilweise klanglich nicht so. Außerdem hat es Probleme bzw. Fehler in der Midischnittstelle und ist nicht GM-fähig.
    Habe Cubase SX3 und da fällt halt auf, wenn das Keyboard eingestellt ist zum Empfang auf allen Kanälen, dann erfindert es periodisch immer wieder Noten beim abspielen, die definitiv nicht vorhanden sind. Muß ein Bug oder Defekt sein;hätte damals zwar reklamiert, war aber nicht hartnäckig genug.
    Kurzum, ich sollte mal für was neues sparen.
    Es sollte guten Klavierklang und eine gute Tastatur haben, da meine kids gerade Klavier spielen lernen, Speichermedium wie Festplatte oder Speicherkarten sollten möglich sein, und es sollte eine breite Palette vernünftig klingender Instrumente drauf sein.
    Wollte zuerst das alte Yamaha aufmotzen und habe mir HALion3 gekauft, aber das klappt alles nicht so gut.
    Preislich sollte es auch nicht jede Grenze sprengen, aber ich fürchte sowas wird wieder bei 2000-2500 Euros Listenpreis liegen, oder?
    Könntet ihr mir Tips geben?
     
  2. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 25.02.05   #2
    Wirf doch mal einen Blick auf Yamaha Clavinova Reihe. Es gibt hier Modelle, die nicht nur Klaviersounds haben, sondern GM/XG kompatibel sind, Begleitautomatik und ein Diskettenlaufwerk/Smartmedia-Slot haben.

    Eins davon ist das CVP-203. Im großen bekannten Auktionshaus mit 4 Buchstaben ist zur Zeit eins drin - unter 2000 Euro.

    Gruß

    Tobias
     
Die Seite wird geladen...

mapping