KIN - DEBUT ALBUM "KIN"


rland
rland
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.13
Registriert
19.01.09
Beiträge
455
Kekse
152
Ort
Wolfurt (A)
KIN

FINEST ROCK MUSIC WITH LOADS OF ENERGY
HIGH ATTITUDE AND A LITTLE ANGER

KINlogo_Screen_white-black.jpg


„KIN ist ein alter Name der Maya für die Sonne. Wir sind KIN. Kinder der Sonne“ beschreibt sich die Formation um Gitarrist Roland Reininger, Sänger Florian Koller, Bassist Daniel Dobler und Schlagzeuger Philipp Mayer selbst. KIN stehen für puren, emotionsgeladenen Rock mit treibenden Beats - made in Vorarlberg.

Die erfahrenen Musiker Mitte 30 blicken bereits auf eine mehrere Jahre andauernde Bandgeschichte (und auf 100e Konzert in anderen Besetzungen) zurück: 2008 beginnen Reininger und Koller gemeinsam unter dem Namen KIN Musik zu machen. Vorerst als Akustik-Duo auf den Bühnen des Landes unterwegs, gesellen sich im Mai 2011 Mayer und Dobler dazu - das Quartett Infernale ist komplett. „KIN ist das Zusammentreffen zweier dynamischer Duos“, hielt Koller einst in einem Interview fest und hatte recht: Mit der Fusion von Melodie- und Rhythmus- Sektion wurde die Bestie aus ihrer Gefangenschaft befreit und prescht mit voller Wucht Richtung Rock-Olymp!

In ihrer kurzen gemeinsamen Zeit als Rock-Quartett können die Musiker bereits auf zahlreiche Konzerte inner- und außerhalb der österreichischen Provinz zurückblicken:
Sowohl auf Österreichs größtem Rockfestival Novarock, dem Poolbar Festival und sämtlichen Festivals in Vorarlberg und Umgebung, als auch im Vorprogramm von The Sorrow, Trouble Over Tokyo und der legendären Band Skunk Anansie konnten KIN ihr musikalisches Können und Gespür unter Beweis stellen und das Publikum begeistern.

Die Musik von KIN lässt sich nicht einfach in Schubladen stecken: Progressive Riffs und treibende Beats wechseln sich mit ruhigen Passagen ab, Vollgasnummer folgt auf Ballade. KIN nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise durch das Rockuniversum, genreübergreifend und in allen Schattierungen schillernd, getragen von einer sanften und zugleich druckvollen Stimme. In ihren Songs erzählen sie Geschichten von Liebe, Revolution, Spiritualität und dem Leben an sich.
Kurz gesagt: KIN is ROCK!

KINpic_STUDIOscreen_byWernerBranz.jpg KINpic_LIVEscreen_byMatthiasRhomberg.jpg

Im April 2012 wurde das Vorhaben, das große Protenzial der Songs richtig professionell auf CD zu bannen, Wirklichkeit:
Nach monatelanger intensiver Preproduction zogen KIN mit dem internationalen Produzenten Hannes Jaeckl für zwei Wochen ins RSL-Studio nach NovoMesto/Slovenien - um dort live ihr Debut einzuspielen. Nach einer weiteren Woche Gesangsaufnahmen in der Steiermark war das Ding im Kasten. Der sehr vielseitige Produzent Hannes Jaeckl mischte und masterte das Album, welches endlich am 14. September erschien und der Öffentlichkeit präsentiert werden konnte und jetzt schon international Anklang findet.

Link zu Fotos der Album Release Show

Aber hört/seht selbst! Hier zwei Songs aus KIN's Debut-Album:

http://soundcloud.com/kinmusik/tranquilizer




Hier gibts mehr von KIN:

www.KIN-music.com
facebook / iTunes
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben