Knacksen bei Kombi iPad / Roland Duo Capture (kein Latenzproblem)

von windplayer, 27.03.17.

Sponsored by
Casio
  1. windplayer

    windplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    21.11.20
    Beiträge:
    502
    Kekse:
    2.363
    Erstellt: 27.03.17   #1
    Hallo zusammen! Wie im Titel beschrieben, nutze ich das Roland als Audio-Interface.
    Ein Latenzproblem gibt es vermutlich nicht. Ich habe testweise bei Audiobus die Latenzen verstellt (256 -> 512), keine Änderung.
    Wenn ich die Lautstärke beim Roland-Interface stark herunter reguliere, wird das Knacksen seltener.
    Komischerweise ist dieser Lautstärke-Wert weit außerhalb des als problematisch angezeigten Peaks (beim Interface).
    Als Apps nutze ich z. B. Bias und Effekte (häufig Turnado) in Audiobus.

    Das (seltener gewordene) Knacksen taucht nicht unbedingt auf, wenn ich laut spiele - sondern folgt einer mir unbekannten Logik.
    Hat einer von euch eine Idee, woran das liegen könnte bzw. was ich austesten sollte?

    Viele Grüße und Danke!
     
mapping