LEGO meets Fuzz Pedal: Jimmy BOOM! (by Nordic Wolf Studios)

von Hannecessary, 04.07.20.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Hannecessary

    Hannecessary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.16
    Zuletzt hier:
    8.07.20
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.07.20   #1
    Liebes Forum,

    seit ein paar Wochen bin ich mit meinem Youtubeprojekt "Nordic Wolf Studios" verheiratet und produziere Videos von meinen eigenen Songs und Coverversionen. Heute stelle ich euch "Jimmy BOOM" vor:

    Ich wollte mit meinen zwei Jungs (6 und 8) eine Art Legomovie drehen, da die zwei große Legofans sind (wer ist das nicht in dem Alter =)). Dazu sind sie (noch) der Rockmusik sehr zugetan. Also haben wir gebaut und ich habe passend zur Story einen dreckigen Rocksong geschrieben. Ein Kumpel hat den Bass eingetrümmert und wir haben ein paar Szenen gedreht. Das Ergebnis ist eine Art Kombi aus Legovideos/bilder und Musikvideo. Der Plot ist, dass Jimmy ein braver Arbeiter des Systems ist und nach ungerechter Behandlung völlig ausflippt und anfängt, alles in die Luft zu jagen.

    Da ich mir kürzlich den sehr preiswerten Honeypot Fuzz Effekt für die Gitarre gekauft habe, musste der natürlich mit rein. Alles ging über ein Marshall Top in die Loadboax. Bass per DI und dann gereampt auch über ein Marshall. Drums sind programmiert. Videoschnitt habe ich mit Davinci Resolve gemacht, allerdings beschäftige ich mich erst seit ein paar Monaten mit Videobearbeitung.

    Hier nun das Video:



    Über Kommentare und Feedback würde ich mich freuen. Natürlich auch über neue Abonnenten meines Kanals. Ich versuche jede Woche neues Material hochzuladen!
    PS: Über Zusammenarbeit freue ich mich natürlich auch, also wer Bock hat: melden!

    lg
    Hannecessary
     
Die Seite wird geladen...