LINE6 AX2 212 aka AXSYS kaputt

von emosurf, 27.02.05.

  1. emosurf

    emosurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    27.02.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Hallo Leute
    Ich hoffe von euch kann mir jemand weiterhelfen.
    Also ich habe besagten Verstärker zuhaus und er macht keinen Mux
    mehr.Der transformator brummt noch leise aber sonst ist nichts mehr los mit ihm.Die LEDs leuchten nicht mehr auf.Und wenn ich reinschau blicken mich zwei große Platinen an,von denen ich keine Ahnung hab.

    Hab vielleicht von euch wer eine zuverlässige Idee,an wen ich mich mit diesem Problem wenden kann.Ich habe nämlich den Eindruck,dass sich in Deutschland
    nicht viele Menschen mit der Reparatur dieser guten Line6 Sachen beschäftigen.

    Eigentlich möchte ich die Kiste auch verkaufen aber in diesem Zustand ist das wohl unmöglich und wohler fühl ich mich auch,wenn der zukünftige nen komplett durchgecheckten Verstärker bekommt.

    Bin für jede Idee sehr doll dankbar.
    Habt es gut.
    falk
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Du kannst meinen (intakten) Ax2 212 kaufen...

    RAGMAN
     
  3. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 27.02.05   #3
    Meinen auch :D

    Nee, aber ich denke du hast recht.... hier in Deutschland wirste da kaum jemand finden und Ersatzteile etc. kannste ja eh vergessen.... den AX2 kennt hier ja leider keine Sau, was die sache mit dem Verkauf auch nicht gerade leichter mach, gell Ragman? :D Kannst das Ding höchstens mal bei nem Bekannten der Ahnung hat oder so vorbeibringen und mal schauen, ob der so was machen kann... vielleicht isses ja nur was kleines... ansonsten musste das arme Teil wohl zur letzten Ruhe betten..... :(
     
  4. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Kannst du denn keine Sicherung oder so im inneren erkennen. Check mal ob irgentwo Spuren eines Durchbrennens zu finden ist.

    Einzelne Bauteile kann man dann sicherlich ersetzen, vorausgesetzt die Dioden/kondensatoren sind beschrifftet...

    Kannst ihn ja als Defekt bei E-bay verkaufen, ich schau mir den dann mal näher an. "Sorry, musste sein".
     
Die Seite wird geladen...

mapping