Liquid Tension Experiment, bräuchte Hilfe beim Nachspielen

von Astray, 04.01.08.

  1. Astray

    Astray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 04.01.08   #1
    Hallöchen, wie der Titel schon sagt; ich würde mich echt freuen, wenn mir jemand helfen würde bei dem Lied Chris and Kevin's excellent adventure vom Liquid Tension Experiment den Drumpart ab 55 Sekunden bis 1.13min rauszuhören, gerne auch den Part nach dem Wirbel bis zu der Stelle ab 55sek. Ich hab mir den Teil da jez schon ewig lange angehört aber ich krieg das einfach nich hin, bis jez konnte ich nur die einfach(st)en Sachen raushören, nämlich das Herr Portnoy da immer Doubles auf dem Ride spielt und den jeweils 2. Schlag auf der Ridekuppe. Und dann halt noch der Grundrythmus sprich Snare und Bass, bis dahin wars ja auch nich schwer, bloß wie setzt er die Akzente da und was macht er in der Zeit mit der Hihat....ich hoffe mir kann jemand helfen, Tabs hab ich auch nirgens im Internet gefunden und Live Videos, wo man ihn das spielen sieht, gibts auch nich....Hilfe? :(

    Grüße von einem verzweifelten Assi :great:
     
  2. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 05.01.08   #2
    Hab gerade einmal kurz reingehört. Kniffelig... Wenn ich mehr Zeit habe, hör ich mal genauer hin. Gibts vielleicht irgendwo Videos im Netz? Haste dir das auch mal langsamer angehört, also z.B. halbe Geschwindigkeit?
     
  3. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 06.01.08   #3
    Also ich hab schon mal im Netz per Veoh nachgekuckt, das einzig entfernt nützliche Video, das ich gefunden hatte, war ne ziehmlich wage Interpretation einer Band, wo der Drummer den Part auch nich gerade ordentlich nachgespielt hatte (sie generell nich so wirklich das gespielt hatten, was sie sollten).
    Halbe Geschwindigkeit? Kennst du irgendne Freeware, mit der das jez ohne großes drumherum möglich wäre?

    Grüße vom Astray
     
  4. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
  5. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Leider nich ^^
    Denn das war alles andere als Chris and Kevin's excellent adventure, das war ehr Tony's horrible and Mike's orgasmic adventure...oder auch: Portnoy wie er nie zuhört. ^^
    Trotzdem komisch, dass mir Veoh das Video nich ausgespuckt hat...
     
  6. sh0tgunpaule

    sh0tgunpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.01.08   #6
    Die aktuellen Windows Media Player Versionen (ab v.10 glaub ich) können das.
     
  7. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 06.01.08   #7
    Stimmt, der Mediaplayer kann das. Wiedergabe -> Wiedergabegeschwindigkeit. Du kannst auch irgendwie (weiß nicht mehr, wie) einen Regler einblenden, womit du die Geschwindigkeit regulieren kannst.

    Alternativ kann ich dir auch Audacity empfehlen. Das ist ein Freewareprogramm, welches viele Funktionen bietet.
     
  8. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 06.01.08   #8
    Thx, ich habs jez mit dem WMP mal auf halbe Geschwindigkeit durchlaufen lassen (langsamer ging nich), so ca. 10mal eisern draufgehört...und immer noch nich schlau geworden. Es hört sich nach irgendnem Paradiddle an, ja, bloß das hatte ich mir davor auch schon gedacht. ^^
    Ich blick da einfach nich durch, hat einer von euch vllt. ein besseres Gehör? ( Ihr werdet ja immerhin mit nem tollen Groove belohnt ;) )
     
  9. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 07.01.08   #9
    So ich hab jez ne geschlagene Stunde diese eine verflixte Stelle, immer wieder hintereinander gehört, dann ne halbe Stunde notiert und...nunja es klingt zumindest nicht ganz falsch, die, die das Lied kennen, könnten ja mal über GP-Noten drüberschauen oder sich halt die Midi anhören und mal sagen, ob das so hinhaut...ich bin jez auch am Rande des Nervenzusammenbruches und kann das Lied erstmal ne ganze Weile nich mehr hören ^^.
    Wäre trotzdem nett, wenn nochmal jemand kontrolliert :great:

    Grüße vom Astray :)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping