Lockerer Tremolohebel - licensed Floyd Rose, LTD

von kuB, 02.11.06.

  1. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Hi!

    Ich habe mir einen neuen Tremhebel zulegen müssen, da ich jetzt wieder verstärkt das Trem gebrauche. Der mitgelieferte kam mir leider früh abhanden. Nun merke ich auch wieder den Unterschied zur bspw. Ibanezversion, bzw. den Nachteil der ESP/LTD Schraubmethode bei intensivem Gebrauch -->nach ein, spätestens zwei Songs ist festziehen angesagt.
    In der SuFu fand ich nichts explizites, sondern es wurde lediglich in einem verwandten Thema von ein wenig Papier gesprochen, was in´s Gewinde geklemmt wird.
    Geht ja soweit besser, nur:

    Gäbe es soweit noch andere Alternativen, oder muss ich mich mit dem "Papierfetzen Kompromiss" anfreunden?

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping