Schadet Luftfeuchtigkeit dem Schlagzeug?

  • Ersteller Sermeter
  • Erstellt am
Sermeter
Sermeter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.10
Registriert
07.10.05
Beiträge
1.328
Kekse
713
Ort
Bern
ich habe mir in den letzten tagen dauernd den kopf darüber zerbrochen, ob das klima in unserem keller, wo mein set steht, diesem eventuell schaden könnte. ich habe auch hier und an anderen orten nach angaben zur luftfeuchtigkeit, die ein set erträgt gesucht, bin aber nur bedingt fündig geworden. kann mir da jemand genaue zahlen liefern? welches sind die minimal- und maximalwerte die ich meinem set zumuten kann? wie stark dürfen die schwankungen sein?
ich hatte vor einer woche ein hygrometer in denn raum, wo mein schlagzeug steht, gestellt. die luftfeuchtigkeit lag in dieser zeit immer zwischen 65 und 70 prozent. wie es im hochsommer und im tiefen winter ist, kann ich leider noch nicht sagen, da ich erst
vor kurzer zeit plötzlich das gefühl bekam, dass dies unter umständen ein problem sein könnte und damit begonnen habe, die luftfeuchtigkeit zu messen.
unglücklicherweise hängt in diesem raum meine mutter auch regelmässig die wäsche zum trocknen auf. auch die türen zum feuchten teil des kellers und zum heizungsraum befinden sich dort. dies alles sorgt natürlich auch für gewisse schwankugen. wie hoch diese allerdings im detail ausfallen, kann ich momentan noch nicht sagen.
was mich nun aber, wie schon gesagt, vor allem wunder nimmt, sind genaue angaben zu den zumutbaren feuchtigkeitswerten und -schwankungen.
 
Jo Jones
Jo Jones
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.07
Registriert
01.11.05
Beiträge
179
Kekse
4
Ort
Bamberg/Melkendorf
hmmm
interessant wärs schon...
also ich glaube jetzt net dass es so viel ausmachen würde....
da müssen dann schon extreme bedingungen herrschen....

also mein set steht auch im keller und nebendran ist der heizungsraum....
aber ich habe jetzt auch nichts großes bemerkt...
auch wenns im winter da unten nur 10°C hat, weil ich so billige kellerfenster hab...

bekomme aber demnächst neue fester rein und ne heizung.... JEEEHAA:)
mal schaun ob ich da einen unterschied fesstelle....

es kann vielleicht sein, dass sie die felle durch temperaturschwankungen verziehen...
 
Cravix
Cravix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.07
Registriert
25.03.06
Beiträge
44
Kekse
0
Also ich hab ein set bei meiner oma (nebenan, wir haben ein mehrfamilienhaus) im keller und der raum wurde später drangebaut, und da ist die luftfeutchtigkeit sehr hoch und es ist halt muffig.
Bei meinem set sind ihn den toms dir schrauben innendrin gerostet, is allerdings ein billig set, deswegen weiss ich nich genau wie das bei einem hochwertigeren schlagzeug wäre.
 
WayneSchlegel
WayneSchlegel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.06
Registriert
21.01.05
Beiträge
862
Kekse
743
Ort
Daheim
Auch hochwertige Sets sind nicht resistent gegen zu hohe Luftfeuchtigkeit und Rostbefall.
Sofern dir langfristig etwas an deinem Set liegt, solltest du es evakuieren.
Ist es lediglich irgendeine seelenlose Billigkiste zum Üben, dann ist drauf gehustet solange du keine anderen Räumlichkeiten zur Verfügung hast.
(Trotzdem irgendwie schade....es ist schliesslich ein Instrument, wenn auch ein billiges....;) )
 
bob
bob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
18.07.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.674
Kekse
28.689
Die SuFu ergibt 16 Treffer.

Grüße

Bob
 
Rey
Rey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.13
Registriert
03.02.05
Beiträge
233
Kekse
235
Ort
Bern
Die Luftfeuchtigkeit ist zu Hoch 20-50% sind i.O. Dies kannst du mit einem Luftentfeuchter prima in den Griff kriegen. Dort musst du nur die gewünschte Luftfeuchtigkeit einstellen und den Behälter alle paar Tage entleeren. Kostenpuntk ca. 300 Euro vielleicht findest du was gebrauchtes --> wir haben unseren in einer Hochwasserzeit gekauft, da waren keine Gebrauchten zu kriegen.

Wichtig ist aber vorallem, dass die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit konstant sind. Schwankungen haben die Instrumente gar nicht gern. Zu trocken hast du nicht gern und wenns zu feucht ist rosten die Instrument und der Drummer schwitzt wie n'blöder.. ;-)
 
Limerick
Limerick
helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.230
Kekse
74.643
Ort
CH
bob schrieb:
Die SuFu ergibt 16 Treffer.

Grüße

Bob
*gähn*
Du willst genaue Zahlen? :rolleyes: Nasse Wäsche mit dem Schlagzeug im gleichen Raum sagt mir schon alles.... Da brauch eich für meinen Teil keine genauen Zahlen!

Limerick
 
Jo Jones
Jo Jones
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.07
Registriert
01.11.05
Beiträge
179
Kekse
4
Ort
Bamberg/Melkendorf
lol...
was geht´n zur zeit hier ab...?
dein link funktioniert schon wieder nicht...
des war jetzt glaub ich schon des 3. mal wo mirs bei dir aufgefallen ist...
an was liegt das denn?
 
L
Lite-MB
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.06
Registriert
19.02.05
Beiträge
2.066
Kekse
851
Ort
Nähe Karlsruhe
Jo Jones schrieb:
lol...
was geht´n zur zeit hier ab...?
dein link funktioniert schon wieder nicht...
des war jetzt glaub ich schon des 3. mal wo mirs bei dir aufgefallen ist...
an was liegt das denn?
woran es liegt weiß ich nicht - aber ich kann dir sagen, was passiert...!
die Ergebnisse einer Suche in einem Link sind nur knapp 3 Stunden aktiv, dann wird das Ergebnis gelöscht!
Ist mir jetzt schon mehrfach passiert - ...finde ich nicht so toll!
 
Jo Jones
Jo Jones
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.07
Registriert
01.11.05
Beiträge
179
Kekse
4
Ort
Bamberg/Melkendorf
aha...
und kann mer des nicht ändern das das widder normal geht??
is schon irgendwie bescheuert, denn wer schaut sich schon den Beitrag innerhalb von 3 Stunden an??
 
bob
bob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
18.07.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.674
Kekse
28.689
Man könnte ja auch die Links direkt posten oder selbst mal die SuFu anwerfen.....


Ich sprech das trotzde mal im Modzentrum an.


Grüße

Bob
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben