Lungenkrebs (DE)

  • Ersteller Wüstenstaub
  • Erstellt am
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
19.10.04
Beiträge
822
Kekse
410
Ort
EU
Hallo,Diese nummer wird akustich , solo, und deswegen auch auf deutsch.Mich intressieren wie immer eure Interpretationen, was ihr logisch und was ihr weniger logisch findet. interessierenI


I
Ich bin der Stachel
der in dir steckt (der das_)
Licht und die Tränen
vor der Welt versteckt
II
Du kannst es spüren
wie es in dir lebt
wie der Rauch in der Lunge (und in_)
deiner stimme schwebt


lass los,
genieß den Augenblick
auch wenn du dann
an der liebe erstickst
nichts ist umsonst, es gibt kein pures glück
irgendwann wirft es dich, dann doch zurück




III
ich bin die Träne
die von dir fällt (die wie_)
Blitz und Donner
auf den Boden aufprällt
IV
du kannst es fühlen
wie es in dir bebt
wie das Blut in der Zeit (und in_)
deinem Herzen schlägt

grüße
 
Eigenschaft
 
Vester
Vester
E-Gitarren
Moderator
HFU
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
18.08.10
Beiträge
8.951
Kekse
80.349
Ort
Norddeutschland
Hallo Wüstenstaub,

ich habe mal versucht, mir deinen Text als Lied vorzustellen und ob ich ihn während der Vorstellung grob überblicken kann.
Ein paar Fragen stellen sich mir aber. Während des Hörens beantwortet man diese Fragen dann für sich selber, und es entsteht vielleicht ein anderes Bild als im Text gewollt.

1. Strophe:
ich bin der Stachel
der in dir steckt (der das_)
Licht und die Tränen
vor der Welt versteckt


Das mit dem Stachel ist schon klar, aber warum versteckt er das Licht und die Tränen vor der Welt? Licht als Ausdruck von Zuversicht und die Tränen als Synonym für Verzweiflung würde (für mich) Sinn machen, weil das Lied ja auf die krebsbedingte Beendigung des Seins hinausläuft. Richtig?

2. Strophe
Du kannst es spüren
wie es in dir lebt
wie der Rauch in der Lunge (und in_)
deiner stimme schwebt


Schon klar, hier geht es um die Beschreibung des Übels, wobei mir persönlich da schon der erste Satz der Strophe 1 dafür ausgereicht hätte.

lass los,
genieß den Augenblick
auch wenn du dann
an der liebe erstickst
nichts ist umsonst, es gibt kein pures glück
irgendwann wirft es dich, dann doch zurück


Das verstehe ich irgendwie einerseits als Hoffnung machen - anderseits verstehe ich den Satz mit der "erstickten Liebe" nicht. Wenn es auf die Thematik "lohnt sich eh nicht mehr, die Sache ist ja krankheitsbedingt realistisch zu sehen..." hinausläuft, würde ich die Zeilen verstehen.

"Es gibt kein pures Glück" hat ja mit der "wo Licht ist, ist auch Schatten - Thematik" zu tun, jedoch geht es ja in dem Text zuvor schon um das pure Pech. Diese Strophe mindert meiner Meinung nach die Aussagen der vorherigen Strophen etwas, die Dramatik geht etwas verloren...

Die dritte Strophe verstehe ich so, dass das Ende nun wirklich bewußt wird, weil die versteckte Träne nun auf den Boden fällt. "Es" kommt also "raus"...das Übel bzw. das Verstehen um das Ende. Diese Strophe finde ich sehr dramatisch.

Es gibt jedoch auch eine andere Lesart:

Die herabfallende Träne ist quasi so eine Art Befreiungsschlag, das unterdrückte Übel verschwindet kraftvoll, es entsteht neue Hoffnung (zumal ja von Zeit- die eigentlich nicht mehr vorhanden ist- gesprochen wird). Diese Strophe hat also etwas perspektivisches.

Da die meisten Lieder ja ein Happy-End haben, ist diese Interpretation wohl gemeint?

Nur noch kurz: Ich schrub ja nur meine Eindrücke, andere verstehen den Text sicherlich abweichend.

Viele Grüße
 
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
19.10.04
Beiträge
822
Kekse
410
Ort
EU
Hi Vester, danke für dein feedback,

Mit an der liebe ersticken ist bei mir die liebe zum rauchen gemeint gewesen, und dann symbolisch daran zu sterben.

Den text hab ich zum ganzen so runtergeschrieben ohne viel zu ändern, ich hab auch das gefühl das er noch nicht ganz fertig ist.
Und die "richtige" interpretation gibt es für mich nicht, solange was rüberkommt bin ich froh ;) danke für deine, war intressant zu lesen :)

grüße,
thomas
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben