MPU - Humbucker aktiv / verstärken ff

  • Ersteller Gast 2617
  • Erstellt am
G

Gast 2617

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.19
Registriert
17.12.17
Beiträge
235
Kekse
1.052
Bei Humbuckern hat man es mit oft mit dicken Spulen ("overwound") und zugleich großen Widerständen und parasitären Kapazitäten zu tun. Bei Batteriebetrieb soll der OpAmp seinen bias in Höhe der halben Betriebsspannung bekommen. Das beisst sich, der sound wird matt.

Eine Lösung unter vielen am Reissbrett durchprobierten ist diese:

hummi.jpg


Der bias läuft durch den Humbucker hindurch! Es fließt ein Strom im Bereich picoAmpere, ist also für die Funktion des pickup völlig belanglos. Die Teile des Humbucker sind parallel geschaltet, um den C-Switch+Widerstand fein einstellen zu können. So sind leicht Resonanzfrequenzen zwischen 8kHz (!) mit Güte < ~2 und 500Hz, Güte >> 5 zu erzielen - und selbstverständlich jeweils auch viel kleinere Resonanzgüten mit flach auslaufendem Spektrum.

Mit etwa einem OpAmp Typ Texas TLC 2262 ( http://www.ti.com/product/TLC2262 ) kommt man auf aberwitzig niedrige Stromverbräuche von nur 400µA im Doppel. Rauschen gibt es auch keins, und das Teil läuft mit einer Betriebsspannung von 5Volt immer noch ohne relevante Beeinträchtigung. Man könnte die verbrauchten Batterien der Kollegen zu Ende lutschen :cool:

Ich mag den C-Switch: die Rasterung (switch) der Klangeinstellung macht es so simpel einen bestimmten Klang wieder zu finden. Diese spezielle Art den Frequenzumfang zu beschneiden hat ihren Charme. Es ist eben ein schlichter "cut", aber mit Sahnehäubchen oben drauf. Auch der Pegel ist bei mir in 2dB-Stufen schaltbar. Ein Bereich von 12dB ~ halbe Lautheit genügt, finde ich.

Das ganze hat mich kaum 10Eus gekostet. Die Qualität ... da braucht man im Vergleich zu kommerziellen Angeboten, auch "boutique" kaum drüber reden. Was da so gemacht wird ...

Ggf. sehr komplexe Verbiegungen gehören, finde ich in den Verstärker oder in eine Tretmine. Das hat man am Instrument verfummelt nicht mehr im Griff ...

=> http://sound.whsites.net/articles/eq.htm#s3
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben