Musette für Anfänger "Bal Musette" von Gisela Probst, Audioaufzeichnung

von wittgenstein0815, 22.01.17.

  1. wittgenstein0815

    wittgenstein0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.16
    Zuletzt hier:
    11.12.17
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.01.17   #1
    hallo,

    ich benötige eure hilfe bzgl. der von mir neu gekauften noten:
    https://www.amazon.de/Bal-musette-G...d=1485085005&sr=8-1&keywords=probst+akkordeon
    Bal musette Musiknoten

    von Gisela Probst (Autor)

    da ich noch anfänger bin, hilft es mir immer sehr, wenn ich audio-aufzeichnungen der einzelnen stücke vorab hören kann.

    leider bin ich nur bzgl. eines stückes fündig geworden:

    (das allein war die anschaffung der noten schon wert)

    ...aber was ist mit den anderen stücken?
    Dans une rue de Paris
    Gisèlle
    La reine de Paris
    Alice
    Madeleine
    Sous les ponts de Paris

    hierzu finde ich auch bei youtube nichts!?!?! zu unbekannt?

    kann mir da jemand weiterhelfen?

    schon vorab vielen dank

    gruß
    w.
     
  2. Torquemada

    Torquemada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    893
    Kekse:
    6.115
    Erstellt: 22.01.17   #2
    Für Sous les ponts de Paris habe ich unzählige Treffer auf Youtube.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. maxito

    maxito Mod Akkordeon Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5.767
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    3.328
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 22.01.17   #3
    Stimmt "Sous les ponts de paris" ist wohl auch das bekannteste Stück der Auswahl.

    Da haben wir sogar schon einen eigenen Hörprobenfaden hierzu gehabt:
    https://www.musiker-board.de/threads/sous-les-ponts-de-paris.622702/

    Bei den anderen Stücken muss ich passen - die kenne ich nicht und kann drum auch nicht sagen, ob die teilweise geichnamigen You-Tube Einträge zutreffen, oder nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Schtine01

    Schtine01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.16
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Wannweil
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    1.680
    Erstellt: 24.01.17   #4
    Obwohl ein ausgezeichnetes Trüffelschwein, was das Auffinden von Raritäten im Netz angeht, muss ich diese Mal passen: außer Notenbeispielen ist nichts zu finden. Allernativ kann ich Dir die "Musette bleu" vom Purzelbaum Verlag empfehlen, dafür gibt es einen eigenen Youtube Kanal:

    -

    die Stücke sind alle für Anfänger geeignet, aber nicht zuu einfach.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. wittgenstein0815

    wittgenstein0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.16
    Zuletzt hier:
    11.12.17
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.01.17   #5
    toll! danke an alle! ganz wunderbar, dass ihr mir so sehr weitergeholfen habt!
    viel spaß, alles gute und bis bald!
    w.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Puckiliese

    Puckiliese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.17
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    262
    Kekse:
    1.637
    Erstellt: 02.02.17   #6
    Danke vielmals für diese Empfehlung, @Schtine01. Das war ein super Tipp!

    Das Heft habe ich gestern per Post bekommen, die Stücke sind einfach sehr schön und gefällig, gehen gut ins Ohr. (Und irgendwann auch komplett fehlerfrei auf die Tastatur... :D)

    Macht sehr viel Spass, diese Musette-Stücke zu üben.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Schtine01

    Schtine01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.16
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Wannweil
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    1.680
    Erstellt: 02.02.17   #7
    Inzwischen habe ich das Heft fast durch. Den "Jour de pluie" werde ich im März zweistimmig zusammen mit meiner Akkordeonlehrerin beim Fortgeschrittenen Konzert der Musikschule spielen.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. Jetzt aber!

    Jetzt aber! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.16
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Süderlügum/Hallig Langeneß
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 07.02.17   #8
    Danke für den Link! Habe ich soeben bestellt. Die Ländler, Polkas und "lustigen Tanzlieder" im Holzschuh versetzen mich und meine Hände musikalisch zunehmend in Schreckstarre; technisch brauche ich sie, denn ich lerne analytisch, aber wenn ich's dann kann, soll auch die Post in 3/4 Schritten meist mollig abgehen. LOL

    Vor gefühlten 100 Jahren verbrachte ich ab dem 15. Lebensjahr fast alle meine Schul- und später Semesterferien bei einer Familie von "kleinen Leuten" in Nordfrankreich. Musette war allgegenwärtig, im Radio oder auf Familienfeiern. Das empfand ich von Beginn an als total hinterweltlerisch, weil wir jungen Leute in Deutschland damals schon begannen, die ersten Rock'n'roll Tanzschritte zu üben.

    Heute versuche ich, ein wenig der musikalisch vertanen Zeit nachzuholen.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  9. Schtine01

    Schtine01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.16
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Wannweil
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    1.680
    Erstellt: 03.05.17   #9
    Die "Musette bleu" hat es in die Unterrichtsliteratur meiner Lehrerin geschafft :great: Mal eine Frage: wurde bei euch auch die zweite Stimme auch als Einleger mitgeliefert?
     
  10. Jetzt aber!

    Jetzt aber! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.16
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Süderlügum/Hallig Langeneß
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 03.05.17   #10
    Ja!
     
  11. Schtine01

    Schtine01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.16
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Wannweil
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    1.680
    Erstellt: 19.09.17   #11
    So schließt sich der Kreis: "Bal musette" steht ab kommender Woche auf meinem Unterrichtsplan ;) Zur Einschätzung der Schwierigkeit kann ich noch nichts sagen, weil ich die Noten noch nicht habe. Das liefere ich nach.
     
  12. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.112
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    688
    Kekse:
    4.778
    Erstellt: 24.09.17   #12
    Ich kann zwar keines der im Heft Bal de Musette genannten Titel spielen, vielleicht ist aber "La Reine de Paris" das gleiche wie "Reine de Musette". Den Titel habe ich mir mal beigebracht und nun auf Soundcloud gelegt. Leider waren die Tasten mal wieder etwas rutschig so dass ein paar Patzer drin sind, das macht's dann eben menschlich ;).
    Ich habe es mir zwar ohne Noten beigebracht, habe aber welche auf Musescore gefunden, die dürften somit public domain sein. Viel Spaß beim nachspielen und einüben.:great:
    https://soundcloud.com/skipper-15/reine-de-musette

    ach so, hier die Noten:
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping