Nach Lötarbeit am Vol-Poti (Strat, Kondensator) starkes Rauschen - Poti defekt?

von STRATfetish, 26.08.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. STRATfetish

    STRATfetish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.19
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.08.19   #1
    Hi!
    Bastel gerade an meiner Strat rum.
    Ich habe einen Volume Kondensator an einen 250k Poti angelötet.
    Nur danach rauschte die Strat wie verrückt.
    Habe den Kondensator sofort wieder rausgelötet, nur das Rauschen bleibt:(

    Ist es möglich das der Poti einen weg hat nach dem herumgelöte?

    Habe ja nichts an der Masse Verkabelung verändert...

    Uuuund.... Kann man bei ner Strat generell auch 500k Potis einsetzen?
    Habe leider keine 250k mehr zuhause....

    Heute kommen neue Tonabnehmer an, und will das blöde rauschen in den Griff bekommen.
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.08.19, Datum Originalbeitrag: 26.08.19 ---
    Ist es generell möglich, einen Poti mit Lötkolben zu zerstören?
     
  2. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.398
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    3.013
    Kekse:
    24.035
    Erstellt: 26.08.19   #2
    kommt drauf an, wie du drauf rum bratest; im Normalfall aber eher nicht :)
    Eher schmilzt das Pickguard :D

    Vielleicht hast du die Masseverbindung zur Tremolokralle (oder wo anders) abgerissen? Bitte prüfe das nochmal; was anderes als Masse würde mich schwer wundern.

    Klar geht das problemlos. 500er sollten ein bisschen mehr Höhen durch lassen. Ob du das hörst oder ob dir das gefällt musst du probieren. Ich mag keine dumpfen Gitarren und meistens vergisst man kit der Zeit eh, was gerade verbaut ist :D
     
  3. STRATfetish

    STRATfetish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.19
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.08.19   #3
    Danke für die Antwort...:)

    Masse vom Tremolo ist noch korrekt angelötet.

    Komischerweise, wenn ich Volume voll aufdrehe ist das rauschen etwas weniger.
    Von 9-1 unerträglich.
    Eventuell werde ich einfach mal die neuen Pickups einbauen und schauen ob es sich dadurch erledigt, bevor ich jetzt total daran verzweifle.
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.08.19, Datum Originalbeitrag: 26.08.19 ---
    Wenn ich an der Output Buchse meinen Finger auflege, verändert sich das Rauschen....:confused:
    Nur es ist alles korrekt verlötet...

    Gibt es nur die Tremolo Erdung?
    Oder noch eine für den Body selber?

    Mein Gott, wahrscheinlich kleine Urache mit nerviger Wirkung
     
  4. revolverband

    revolverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.189
    Kekse:
    4.432
    Erstellt: 26.08.19   #4
    Die Output Buchse ist auch geerdet - besser gesagt muss auch geerdet sein ;)
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    61.045
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    18.052
    Kekse:
    234.963
    Erstellt: 26.08.19   #5
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Schlumpf71

    Schlumpf71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.12
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    1.362
    Erstellt: 26.08.19   #6
    Mach doch bitte mal ein Foto.
     
  7. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.591
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.801
    Kekse:
    30.866
    Erstellt: 26.08.19   #7
    Rauschen oder Brummen? Das sind zwei unterschiedliche Geräusche. Und wo hattest du den Kondensator angelötet, am Volumepoti, als Treble Bleed? Photo oder Skizze wär hilfreich.
    Und an der Masse hängt eigentlich alles, die Pickups, via Potis, die Saiten via Tremolo etc... Wär nicht gut, wenn da eine Verbindung ab ist.

    Zu den Potis: ich hab in meiner Strat einen 500k Poti als Volume, klingt für mich sehr amtlich ist auch schön höhenreich, wie ich das mag. Hab zusätzlich einen Kondensator als Treblebleed (aber keinen Widerstand), damit bleiben auch die Höhen über den ganzen Regelweg erhalten.
     
  8. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.398
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    3.013
    Kekse:
    24.035
    Erstellt: 26.08.19   #8
    vom Brummen?!:ugly:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.591
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.801
    Kekse:
    30.866
    Erstellt: 26.08.19   #9
    Ich glaub gemeint ist von der Verkabelung. Wobei es ja gar nicht so einfach ist, das ordentlich auf ein Photo zu bekommen.

    Andere Frage @STRATfetish, hast du das Rauschen/Brummen bei geöffneter Gitarre festgestellt oder nach dem Zusammenbauen. Nicht vergessen, dass offen mehr störende Einstreuungen ins System kommen.
     
  10. STRATfetish

    STRATfetish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.19
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.08.19   #10
    Ja ich weiß, löten kann ich:rofl:
    Spaß, bei Seite.... Mein kolben ist nicht mehr so pralle....
    Habe die Erdung vom Tremolo ans Tone Poti gebastelt.
    Und das weiße Kabel vom Output ist am Volume in der Mitte.
    Das schwarze Kabel Output ist rechts am Volume( geerdet am Volume Gehäuse

    Auf dem Foto siehen die Löt-Künste bombastisch aus:D
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.08.19, Datum Originalbeitrag: 26.08.19 ---
    Es ist ein Brummen, und nicht wirklich Rauschen. Sorry
     

    Anhänge:

  11. Schlumpf71

    Schlumpf71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.12
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    1.362
    Erstellt: 26.08.19   #11
    :tongue::)
     
  12. STRATfetish

    STRATfetish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.19
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.08.19   #12
    :w00t::w00t:Jow... Das Brummen ist oben rechts
     
  13. STRATfetish

    STRATfetish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.19
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.08.19   #13
    Ähm, ja....
    Output war falsch verkabelt... Masse vertauscht....

    Jetzt noch schnell paar Drops einlöten, Volume Kondensator (ohne Widerstand) und dann bin ich zufrieden.

    Danke für die Hilfe, Leute:m_git2:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.591
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.801
    Kekse:
    30.866
    Erstellt: 26.08.19   #14
    Ein Klassiker. :D
    Wem das tatsächlich noch nie passiert ist, der werfe das erste Plektrum. :rofl:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping