Neue Gitarre riecht nach Rauch. Lösung: Öl?

von P90Fetischist, 20.10.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. P90Fetischist

    P90Fetischist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.20
    Zuletzt hier:
    23.11.20
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    883
    Erstellt: 20.10.20   #1
    Guten Morgen!

    habe mir gestern eine Gibson SGJ Bj. 2013 gebraucht gekauft.

    technisch und optisch einwandfrei, bis auf den Geruch.
    Der Vorbesitzer war starker Raucher, dementsprechend hat die Gitarre einen starken Eigengeruch.

    Saiten wurden schon gewechselt, Bünde gereinigt& aufpoliert. Der Korpus hat aber leider immer noch einen Rauchgeruch.

    Die Gibson hat ein hauchdünnes, offenporiges Nitro Finish in mattem Braun.

    würde es etwas Nützen, wenn ich den Korpus mit Zitronenöl einschmiere?

    der Korpus besteht aus Mahagoni, der Hals aus Ahorn.

    Vielen Dank!
    Lg

    DE26D088-4E6E-4471-BBF7-D8B69E5D5ED5.jpeg
    EF3C3FAC-B697-4C5E-88E8-0F745EFAF4A3.jpeg
     
  2. Pie-314

    Pie-314 Moderator E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    4.147
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Kekse:
    79.463
    Erstellt: 20.10.20   #2
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    24.11.20
    Beiträge:
    3.037
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Kekse:
    20.224
    Erstellt: 20.10.20   #3
    Ein paar Tage gut lüften, auch an die Sonne stellen (es ist ja kein farbiger Lack vorhanden, der sich im Licht verändern kann) und viel Geduld haben. Ev. mit einem kleinen Ozongenerator arbeiten. Zum Thema Zitronenöl/Lemon Oil gibt es viele Beiträge hier im Forum, eine Empfehlung kann man nicht ableiten.

    PS: Sehe gerade @Pie-314 war schneller und hat das schon verlinkt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. fpmusic22

    fpmusic22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.19
    Zuletzt hier:
    24.11.20
    Beiträge:
    190
    Kekse:
    313
    Erstellt: 20.10.20   #4
    Ich hab mal ne Akustische Gitarre, die sehr nach Rauch roch, in meine Voodooecke gestellt und darunter Weihrauch abgebrannt, bis der Rauchmelder Alarm schlug. Sie riecht jetzt auch noch, aber eben nach Weihrauch und das gefällt mir besser als Zigarettenrauch.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    933
    Ort:
    Fränkische Pampa
    Kekse:
    2.969
    Erstellt: 20.10.20   #5
    Ich hab das auch mal gemacht, mit Sandelholz-Räucherstäbchen ... die Gitarre roch danach deutlich angenehmer, bis sich beide Gerüche nach und nach verflüchtigt haben :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. nasi_goreng

    nasi_goreng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    1.745
    Kekse:
    5.591
    Erstellt: 20.10.20   #6
    Ich hatte mal eine Tele, die der Vorbesitzer, welcher extremen Handschweiß hatte direkt nach dem Gig in den Koffer legte und für ein viertel Jahr verschlossen ließ.
    Obwohl ich das Teil zum Putzen auseinandergebaut habe und selbstverständlich den Koffer ausgewechselt habe, hab ich den Geruch nie ganz wegbekommen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    9.319
    Ort:
    Burglengenfeld
    Kekse:
    53.226
    Erstellt: 20.10.20   #7
    Zitronenöl und der Nitro Lack der SG dürften sich nicht vertragen, das kann von milchigem Schleier bis zu ablösen der Farbe führen.
    Am besten mit feuchtem Tuch abreiben, sollte das nicht helfen dann Reinigungsbenzin (das greift den Nitrolack normalerweise nicht an, trotzdem vorher an einer unauffälligen Stelle testen) und nach gründlichem Ablüften in den Koffer und ein Schälchen mit gemahlenem Kaffee reinstellen. So längere Zeit stehen lassen (Koffer so plazieren dass Du ihn garantiert nicht aufstellst weil dann ist der ganze Kaffee im Koffer!) und dann sollte sie statt nach Rauch nach Kaffee duften und das verfliegt sich mit der Zeit...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. ThisErik

    ThisErik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.19
    Beiträge:
    686
    Kekse:
    1.494
    Erstellt: 20.10.20   #8
    Nimm einfach Glasreiniger wie Sidolin (mit Zitronengeschmack von mir aus) auf ein Tuch und wisch paar mal drüber.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    4.272
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    17.032
    Erstellt: 20.10.20   #9
    In einem US-Forum wird Natron (Baking Soda) zur Geruchsentfernung wie folgt empfohlen:

    1 -- Get a couple (or three) boxes of baking soda and open them. If your store sells it, you can find "refrigerator packs" that are designed to not spill.

    2 -- Get two large trash bags -- big enough for the guitar to fit inside.

    3 -- Double-up the bags and put the guitar and opened boxes of baking soda inside -- do this on a safe/flat surface where the guitar can be left unattended for 24 hours.

    4 -- Once everything is setup inside the bags, tie them shut.

    5 -- Leave the bag tied shut for 24 hrs.

    Baking soda is a GREAT scent absorber.

    EDIT: Definitely wipe/wash the guitar first. The baking soda trick is to "soak" more of the stink out of what is absorbed into the guitar.​
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. P90Fetischist

    P90Fetischist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.20
    Zuletzt hier:
    23.11.20
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    883
    Erstellt: 20.10.20   #10
    Danke für alle Antworten.:):)

    habe die Gitarre nun - nach Maß und Ziel - immer für eine Stunde rausgestellt. Zusätzlich 1x mit verdünnten Zitronenreiniger vorsichtig abgewischt.


    Konnte schon eine Verbesserung wahrnehmen, auch wenn vl. es nur psychisch war. :D

    Werde das die Tage wiederholen.
     
  11. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    2.093
    Kekse:
    19.244
    Erstellt: 20.10.20   #11
    Ich habe gute Erfahrung in solchen Fällen mit

    - wie oben Bereits erwähnt, Sidolin
    - und dann 1 Tag später, mit einem Möbelreiniger wie Pronto

    Danach glänzt die Gitarre, glatt wie ein Po und riecht gut ;)
     
mapping