Notensuche: Argentinische Tangos für Solo-Akkordeon

von DunkelBrauer, 09.07.07.

  1. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #1
    Hallo Kollegen,


    nachdem ich die "normalen" Tangosammlungen (Holzschuh+Co) durchgeschaut habe und fast keine brauchbaren argentinischen Tangonoten gefunden habe (dafür jede Menge französische oder deutsche Tangos), bin ich dazu übergegangen, Noten von http://www.todotango.com per Lilypond (http://www.lilypond.org) für Standard-Bass-Akkordeon zu setzen. Zwei Lieder habe ich bis jetzt bearbeitet, z.T. noch lückenhaft. Das Ganze ist entsprechend mühsam, nachdem ich nicht so viel Ahnung von Harmonielehre hab. Insbesondere bei exotischen Begleit-Akkorden setzt es bei mir aus.

    Kennt Ihr ggf. noch online- oder offline-resource, die auf Akkordeon umgesetzte "echte" Tangos bieten?


    Gruß,
    Axel


    P.S.: Das Piazzolla-Heft "Akkordeon pur" habe ich schon.
     
  2. bluma96

    bluma96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Pfinztal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #2
    Hallo Axel,
    probiers doch mal mit den Tango Alben von Piazzolla, die bei der Edition Universelles erschienen sind. Die gibt es auch über den Notenversand jetelina.
     
  3. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #3
    Hallo,

    ja, die Piazzolla-Sammlungen sind wirklich interessant. Da gibt es wirklich viel.
    Allerdings sind das zumeist Tango Nuevos und ich suche klassische Tangos, z.B. von Pugliese, Canaro, D'Arienzo etc.
    Ich werde auf jeden Fall mal Jetelina genauer durchsuchen.

    Ciao,
    Axel
     
  4. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #4
    Hallo nochmal,


    leider gibt es bei Jetelina außer den Piazzolla-Noten keine weiteren interessanten Tangonoten.
    Ich werde mal weiterforschen....


    Gruß,
    Axel
     
  5. Sir_Falk

    Sir_Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    9.11.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Dinkelscherben
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #5
    Ich habe mir vor Jahren mal aus der Edition Schott Nr. 3866 das "Neue Tango Album" gekauft. Vielleicht wäre das was, was Dich interessiert.
     
  6. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #6
    Hallo SirFalk,

    zunächst mal Danke für den Tipp. Leider sind das sind alles europäische Tangos.

    Gruß,
    Axel
     
  7. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 12.07.07   #7
    hi dunkelbrauer,

    schau mal hier gibt es original noten von argent. tangos milongas etc. für klavier sind vermutlich die alten Originalausgaben.

    http://www.todotango.com/spanish/biblioteca/partituras/partituras.asp

    nach ein paar downloads speert sich das ganze irgendwie aber am nächsten tag gehen wieder ein paar.

    cu euer balgseele

    P.S. bin im Krankenhaus und habe tatsächlich ein plätzchen mit WLAN gefunden.
    wer kann drückt mir bitte die Daumen!
     
  8. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #8
    Hallo Balgseele,

    von TodoTango hole ich mir die Noten zum Umsetzen auf Akkordeon. (Siehe oben) Allerdings wollte ich mir den Aufwand sparen. Das mit dem Sperren habe ich unregelmäßig auch schon festgestellt.

    Was ich mich gerade frage ist, wie das mit dem Copyright der Noten von TodoTango ist. Wenn es "offen" wäre, würde ich meine Fassungen später auch mal veröffentlichen.

    Krankenhaus => Gehts Dir nicht gut? Falls ja, gute Besserung!

    Gruß,
    Axel
     
  9. Heber

    Heber Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    15.10.14
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 13.07.07   #9

    Alles Gute! :great:

    Gruß Heber
     
Die Seite wird geladen...

mapping