Novation BassStation gibt ihren Geist auf - einfach so!

von koktelok, 20.03.05.

  1. koktelok

    koktelok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    20.03.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #1
    Hallo Leute,

    ich wollte kürzlich meine BassStation (Keyboard-Version) auf eBay verkaufen. Habe sie vorher nochmal getestet, alle Potis, Tasten und Taster funktionierten noch, und Töne haben sie dabei auch erzeugt. Habe sie beiseite gelegt, und es konnte geboten werden.

    Der eBay-Käufer hat das Gerät dann bei mir abgeholt, um mich abends anzurufen "das Ding funktioniert nicht".
    Nur ein paar der Regler senden MIDI-Signale (immerhin tun es die Tasten alle), und Töne kommen gar keine raus. Die LEDs blinken auch und reagieren auf die Regler-Änderung.
    Wie kann sowas sein? Wieso funktioniert das gute Stück plötzlich nicht mehr, obwohl es nur entspannt auf dem Schreibtisch lag während der Auktion? Habe sie natürlich zurückgenommen und das Geld zurück gegeben, aber das war ja nicht der Sinn der Aktion.

    Hat jemand vielleicht eine Idee woran das liegen könnte, was man evtl. checken könnte? Bin für alles dankbar.

    gruss
    koteklok
     
  2. leiermann

    leiermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    6.08.05
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #2
    Ja, wie jetzt? Hast du das Teil danach selber nochmal ausprobiert?
     
  3. koktelok

    koktelok Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    20.03.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #3
    Ja, natürlich - habe das Teil mittlerweile wieder bei mir zu Hause, habe reingesehen (allerdings keinen Plan von so was), und es geht tatsächlich nicht! Ist also kein eBay-Nepp oder so.
     
  4. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 20.03.05   #4
    LOCAL OFF ??
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.03.05   #5
    Hallo

    evtl. ist mal wieder die interne Pufferbatterie (meist Knopfzellen) leer

    Oder Schwierigkeiten mit der Platine

    Garantie ? oder Rückgabe innerhalb der 14 Tage nach Fernabsatzgesetz § 312 BGB

    MFG Kai
     
  6. profkamuffel

    profkamuffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.10
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.10   #6
    Meine Antwort kommt nun wirklich sehr sehr Spät und bezieht sich auf die Keyboardversion !
    Habe sowas in der Art auch schon mit meiner Bassstation gehabt und vielleicht wird es ja wen anders auf der Suche nach dem Fehler helfen!

    Dann schiesse ich mal los!

    Also eine Bassstation is ein sehr günstiger Synthesizer, wird gerne gekauft von Anfängern! Da man ja auch schon vorher etwas mit dem A1 Synth in Cubase rumgespielt hat meint man sich auszukennen und man muss die BEDIENUNGSANLEITUNG ja nicht mehr lesen :p

    So ähnlich wars bei mir! Ich habe das teil einem Kumpel ausgeliehen zum Rumexperiementieren (es kamen echt schräge Sachen dabei heraus:) ) und auf einmal hieß es: ,,Patrick! Das Teil spuckt nich mehr!" Ich erst total empört und gedacht na toll das wars. Dann lag das ding bei mir ein halbes(!) Jahr herum. Nach einem Umzug hielt ich das süße Ding mal wieder in der Hand und dachte mir: ,, Ach Schätzken du musst doch ein Tönchen geben". Also habe ich mir einfach mal die Bedienungsanleitung welche total verstaubt in einer Kiste lag genommen und gelesen. Dann kam der "AHHH!" Effekt. Und warum das schreibe ich im nächsten Absatz.

    Ich habe den 2ten Schiebeschalter von Links aus gesehen auf "Key´B" gestellt dann auf der Keyboardtastatur "TX" gedrückt und dann "1" gedrückt das selbe dann nochmal mit "RX". Natürlich dann den "Key´B" Schalter wieder auf "OFF" gestellt und siehe da, ich habe Purzelbäume geschlagen, die Bassstation hat wieder Töne gemacht :)

    Also wenn ihr nicht wisst warum die Bassstation auf einmal nicht mehr will, schaut euch vorher die Knöpfe mal etwas genauer an! Denn nicht jeder Schalter is zum Töne machen da :)

    lg

    Patrick
     
  7. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.408
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.045
    Kekse:
    35.067
    Erstellt: 09.11.10   #7
    Schau Dir die Kiste nochmal genau an, ob es auch Deine ist. Mich wollte mal einer beim Verkauf eines Effektgerätes linken, indem er nach dem Kauf mir sein altes defektes Gerätes unterschieben wollte. Zum Glück hatte ich ein Foto von meinem, wo die Seriennummer dokumentiert war. Ich hatte zum Glück noch keine Rückerstattung geleistet. Hab dann sofort mit Anzeige auf Betrug gedroht, und auf mein Angebot, ihm sein Gerät wieder zurückzuschicken, wenn er mir die Portokosten erstattet, hab ich dann nie wieder was gehört. Auf meine Meldung an ebay wurde sein Account dort auch gelöscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping