Nr. 2 Hörproblein, Entertain you

von Birkenschubser, 20.06.06.

  1. Birkenschubser

    Birkenschubser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 20.06.06   #1
    So, Audacity hasst meinen PC.
    Erst wird alles um eine Oktave nach unten transponiert und der Sound um 100% verlangsamt - bei SÄMTLICHEN Audiodateien, egal, womit ich sie abspiele.
    Dann stürzt nach 5 Minuten Arbeit mit dem Programm mein PC vollständig ab und startet sich einfach mal so neu. :eek:

    Egal, erstmal muss der gute Audiorecorder wieder herhalten, ich hab denn mal etwas Lauteres aufgenommen: Einen Ausschnitt aus Let me entertain you vom Robbie. ;)

    Kommentare sind wie immer mehr als erwünscht. :great:

    P.S. Hört über die Gitarre hinweg, ohne Plek ist das Schrammeln nur schmerzhaft und klingt dreckig.
    Und meine Pleks leben selten länger als 2-.3 Tage. ^^

    P.P.S. Achja, mich würde auch interessieren, wie ihr den Wiedererkennungswert, die persönliche Note beurteilt.
    Nur eine Stmme unter vielen? Das wäre mir sehr wichtig, um dann an persönlichem Ausdruck etc. zu arbeiten.



    http://Bitshare.de/download.php?file=238e4bfc
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Ich verwette dein halbes Vermögen darauf, dass das an der Samplerate liegt. ;) Wenn du mit 96 kHz arbeitest, aber nur als 48 abspielst (ist glaube ich bei 0815-Soundkarten die Höchstgrenze), tritt genau dieser Effekt auf.
     
  3. Birkenschubser

    Birkenschubser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 20.06.06   #3
    Oha, danke für den Tipp. ;) :D

    Ich werde denn mal schauen, was sich machen lässt.
    Kam mir schon seeeeehr spanisch vor, das Ganze.

    Egal, die nächste Aufnahme wird dann hoffentlich in besserer Quali reingestellt.
     
  4. spike1179

    spike1179 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.06
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Drolshagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.06.06   #4
    Is zwar net meine Musik, aber gut gesungen, mir gefällts!
    Audacity nutze ich auf nem 333 MHz Rechner zum aufnehmen, selbst da funzt es problemlos(wenn auch langsam beim umwandeln) :D
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.414
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 20.06.06   #5
    Ich finde es ähnlich nett wie die erste Probe. Stimme gut - aber die Gitarre gibt dem Ganzen etwas Satirisches...
     
  6. Birkenschubser

    Birkenschubser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 20.06.06   #6
    @Antipasti:
    Hehe, mag schon sein. ;)

    Ich warte aber noch auf technische Tipps bzw. Anregungen -
    Irgendwo will ich mich ja auch verbessern. :D

    Achja, und wie gesagt:

    Mich würde auch interessieren, wie ihr den Wiedererkennungswert, die persönliche Note beurteilt.
    Nur eine Stmme unter vielen? Das wäre mir sehr wichtig, um dann an persönlichem Ausdruck etc. zu arbeiten.
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.414
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 21.06.06   #7
    Da bin ich ja schon im anderen Thread drauf eingegangen. Technische Tipps und Anregungen findest Du im FAQ/Workshop oder mit der Suchfunktion..
     
  8. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 21.06.06   #8
    Hab immernoch den Eindruck dass du deine Stimme "verstellst"?!
    Also def. hast du einen eigenen Stil im Umgang mit deiner Stimme! Klingt nicht gewöhnlich. Hab das Lied noch nie so gehört glaub ich. Wenns Absicht ist dann lässt sich da bestimmt was draus machen. Eindruck is besser als beim letzten Mal ;)

    Hört sich anfangs an als hättest du Probleme mit dem Umgreifen sorry

    Aber irgendwie gut... ka warum aber irgendwie gut lol
    go on
     
  9. Birkenschubser

    Birkenschubser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 21.06.06   #9
    Hmm, ich habe da eine dumpfe Ahnung, woran das liegen könnte...
    Ich singe jetzt seit ca. 1,5-2 Jahren, und vor ca. 3 Monaten habe ich versucht, ein wenig mehr Power in meinen Gesang zu kriegen.
    Dazu versuchte ich dann, etwas mehr aus dem Bauch heraus zu singen, wie es an vielen Technik-Tipps-Stellen im Net empfohlen wird.
    Tja, und dann kam eben das zustande, was jetzt zu hören ist; im Vergleich zu früher irgendwie ein sehr eigener Stimmeindruck, relativ viel Kraft, wobei das Vibrato immer noch erhalten blieb.

    Ich schau mal, ob ich noch ältere Aufnahmen finden kann, wo ich anders gesungen habe, zum Vergleich.

    Aber dankeschön für die Antworten erstmal! ;)

    @Antipasti:
    Thx für die Hilfe!
    Es war auch eher so gemeint, ob man bestimmte Grund-Fehler heraushören kann, an denen ich dann mittels Workshops/FaQ arbeiten könnte? :D
    Aber naja, Gesangsunterricht ist schon bald in Sicht. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping