Peavey 5150 Combo zu Topteil umbauen

  • Ersteller NÖT.S.T.R.Ö.M
  • Erstellt am
NÖT.S.T.R.Ö.M

NÖT.S.T.R.Ö.M

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.12
Registriert
07.06.06
Beiträge
80
Kekse
142
Ort
Göttingen
Hallo, ich bin seit einiger Zeit am überlegen, ob ich meinen 5150 Combo zu nem Topteil umbauen soll. Hätte halt den Vorteil, nicht immer nen 40kg Trümmer durch die Gegend schleppen zu müssen, gerade im Tourbetrieb in kleinen Lokations sehr anstrengend, da selten ebenerdig. Mein Rücken würde sich jedenfalls drüber freuen.
Warum ich mir kein Topteil hole und den Combo verscherble? 60 Watt ind Kombi mit ner 2x12 Box sind mehr als genug, eigentlich wären weniger fast noch besser ... aber man kann ja nicht alles haben, wenn einem der 5150 Sound so zusagt.

Wäre natürlich schon ein größeres Projekt.

Ein Problem was sich mir bei meinen Überlegungen immer wieder gestellt hat ist, dass bei der Combo die Panels in 90° Winkel angebracht sind, d.h. wenn ich das Panel mit den Reglern in der Front haben will (macht ja bei nem Head durchaus Sinn;)) das für das Rückpanel mit Speakeranschlüssen, Effektbuchsen, etc. oben eine Ausparung eingeplant werden müsste... wegen Boxenkabeln und soweiter ja nicht gerade ideal. Könnte man hier vielleicht einfach die Buchsen mit Rückseitig angebrachten Aus/Eingängen verkabeln?

sonst müsste der Comboeinbau einfach für das Headcase einfach übernommen werden.... sozusagen einfach den Speakerbereich unter dem Amp wegfräsen:D:D:D

Weiß vielleicht auch jemand, wie ich an genaue Konstruktionsskizzen für den Ampteil kommen kann - sprich Abmessungen, etc. für die Planung der Konstruktion?

Vielen Dank schon mal und Grüße

Ich hoffe, ich bin hier richtig... wenn nicht bitte verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
züborch

züborch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.19
Registriert
23.03.06
Beiträge
2.087
Kekse
6.777
Ort
Hamburg
benutz mal die Suchfunktion, gibt diverse Threads, in denen das schon gemacht wurde.
 
Lapdog

Lapdog

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.20
Registriert
03.09.03
Beiträge
526
Kekse
1.969
Ort
Siegen
Also ich weiß jetzt generell nicht wie die Beschaffenheit dieses Amps ist im Bezug auf die Anschlüsse, wo welcher liegt etc..

Zu den Abmessungen ist es eigentlich am einfachsten (wenn du nirgends Maße oder Skizzen findest) das du die Verstärkereinheit mal ausbaust und selbst nachmisst. Nach unten entsprechend der Röhren natürlich genug Luft lassen.

Hab ich bei meinem Umbau auch so gemacht (siehe Signatur). In meinem Projekt kannst du auch ein bisschen was zur Konstruktion erfahren. Im Endeffekt sind es eh nur vier Platten zu nem Kasten aneinandergeleimt. Ich hatte vorher noch Bedenken bezüglich der Stabilität (war ja nur an den Auflageflächen und mit je vier Dübeln geleimt). Ich muss aber sagen der Leim hält so bombenfest, ich kann mich auf mein selbstgebautes Headshell draufsetzen und mit dem Allerwertesten noch herumwackeln, da knarrt, biegt und brichts nichts. Holz ist 15 mm Birkenmultiplex, das ist sehr stabil (wie auch der Leim). Ansonsten könnten höchstens noch ein paar Leisten zusätzlich in die Kanten geleimt werden, die Stabilität geben (Tipp von züborch einst an mich ;) ).

Es gibt per Suchfunktion noch einige ähnliche Projekte in denen Du dir Tipps holen kannst.

Zubehörteile wie Standfüße, Griffe, Tolex etc. bekommst Du z.B. bei Tube-Town. Ebenda gibt es eine brauchbare Anleitung für den Tolex-Bezug.


gruß Lapdog
 
NÖT.S.T.R.Ö.M

NÖT.S.T.R.Ö.M

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.12
Registriert
07.06.06
Beiträge
80
Kekse
142
Ort
Göttingen
bin jetzt zur Zeitr nach wie vor sehr angetan vonm der Umbauidee, hab jetzt auch schon nen genaueres Bild vor Augen, zumindest was die Frontgestaltung angehen soll.
Finde den Randall Warhead optisch einfach geil und würd mir das Aussehen mal n bisschen kapern:
p22157B-d57f5385f6d0081ab58005d44babe3af.jpg


Nur eben mit 5150 anstatt Warhead als Logo/Schriftzug (Fenster müsste natürlich angepasst werden).
Außerdem wird sich das Reglerpanel hinten auf der Oberseite befinden, Combo eben.
Bin außerdem noch am überlegen, ob ich nicht unten vielleicht nen Racktuner einbaue, quasi als Equivalent zum Randallfrontpanel... hab zwar keins, aber vielleicht kaufe ich mir ja demnächst mal eins...
Hab meine Idee auch schon mal grob skizziert, werd ich später mal einscannen und hier präsentieren.

Was haltet ihr von der Idee? Anregungen, Kritik, etc. immer gerne gelesen.
 
NÖT.S.T.R.Ö.M

NÖT.S.T.R.Ö.M

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.12
Registriert
07.06.06
Beiträge
80
Kekse
142
Ort
Göttingen
Hallo allerseits, hier mal meine groben Skizzen... sehen nach 1Minute hinschmieren aus, ich weiß:rolleyes:... aber fürs erste... geneure Skizzen incl. Maße kommen später.
Die Dreiecke mit dem Punkt bei dem Front und der Hinteransicht sollen übrigens die Griffschalen sein, beim Amp dann natürlich nicht von vorne oder hinten zu sehen.

IMG.jpg

IMG_0001.jpg

IMG - Kopie.jpg
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben