Pick wahl für Speed Metal? Dunlop Tortex

von shredmaster, 02.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shredmaster

    shredmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 02.09.05   #1
    Hi Leute,

    ich weiß vom Wintersun Gitarristen Jari Mäenpää dass er die Dunlop Toretex Standard 88mm (Grün) nutzt. Ein verhältnissmäßig weiches Pick.
    Ich spiele die 1mm variante und bin zuletzt auch für Rhythmus auf die Tortex Sharp umgestiegen. Die Spitze eignet sich sehr gut für schnelles scalen gefuddel, aber Rhythmus habe ich noch meine Zweifel.
    Ich werde mal die 88er ausprobieren, der mann muss es ja wissen, er bläßt alles weg was auf dem Rhythmus-Sektor ankommt ;-)

    Die Picks im Überblick:
    http://www.jimdunlop.com/products/picks/index.html

    Welche nutzt ihr?
     
  2. wonder1908

    wonder1908 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 02.09.05   #2
    Ich benutz diese hier:

    Und zwar die Blauen.
    Sehr direkter Attack!

    Gruß Wonder

    [​IMG]

    Tortex® Sharp

    4121 Cabinet/216 picks 36 of each gauge
    U.S. Suggested List Price: $77.10

    412R (specify gauge) Refill Bag/72 picks
    U.S. Suggested List Price: $25.80



    [​IMG]
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.09.05   #3
  4. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 02.09.05   #4
    [​IMG]

    die orangen und die gelben
     
  5. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 02.09.05   #5
    [​IMG]

    Ich spiele die Black Gold Standard mit 0.88mm Stärke.
    Hatte mir mal einen ganzen Batzen davon bestellt.
    Der Verschleiß hält sich meiner Meinung nach trotz häufigem spielen in Grenzen.
    Ich werde aber demnächst auch mal die blauen 1.0mm ausprobieren.
    Noch dickere kann ich mir momentan nicht vorstellen, da kann man ja gleich 'ne Euro Münze nehmen.:D
    0.88-1.0mm finde ich einen guten Kompromiss zwischen schnellerem Solospiel und Akkordgeschrammel.


    Andreas
     
  6. shredmaster

    shredmaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 02.09.05   #6
    lieber mod,

    es geht doch gezielt um picks für die flottere gangart...

    thanx
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.09.05   #7
    Wo ist hier ein Mod? :D

    Also ich bin mit meinen Stubbies 2.0mm sehr zufrieden, da kann man auch mal richtig auf die Tube drücken, ohne das einem wie bei den Tortex gleich alles durchbiegt.

    Ausserdem kannste ruhig in den anderen Thread posten, du Softy spielst ja nur 0.88 :lol: ;)

    Mfg Röhre
     
  8. steve_vai

    steve_vai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 02.09.05   #8
    ich benutz hier auch dunlop 2mm und mit denen komm ich eigentlich ganz gut klar..die komischen tortex sharp hab ich auch noch ein paar hier...aber 2er gefallen mir da doch besser.
     
  9. shredmaster

    shredmaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 03.09.05   #9
    2.0 ?? boah, damit würd ich vielleicht den estrich im wohnzimmer verteilen (spachtel!), aber in die saiten hauen? :-) ;-)
    die nehm ich nur für bass geschraddel!
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 03.09.05   #10
    Off Topic:

    Was hast du eigentlich für ne geile Ibanez, ist das die 7-String Saber?

    Mfg Röhre
     
  11. shredmaster

    shredmaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 03.09.05   #11
    nope, ibanez S270 (ist ein älteres Modell) und die S520EX

    7-string kriege ich gar nicht geregelt ;)

    rgrds,
    shred
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.09.05   #12
    mein favorit in allen lebenslagen (allerdings kein dunlop):
    http://www.tone-toys.de/de/Edge.html
    die 1mm variante liegt mir am besten. hab n saugutes spielgefühl mit den dingern.
     
  13. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 03.09.05   #13
    also ich benutze auch 2mm dunlop picks. Die geben nicht nach, perfekt für mich!
     
  14. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 03.09.05   #14
    thx :)

    Davon mal abgesehen: kauft euch die Plecs, mit denen IHR am besten spielen könnt und nicht irgendein Gitarrenvirtuose. Bei der Plecwahl kommt es einzig und alein auf's eigene Spielgefühl an!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping