Pickguard in Grün/Pink oder ähnliches

von blackeye_arak, 19.04.07.

  1. blackeye_arak

    blackeye_arak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #1
    Aloha Leute!

    Alsooo...
    ich will meinem Preci n neues Pickguard gönnen... Aber ich suche irgendeine schöne Farbe... Hab schon bei google, hier im Forum und dergleichen gesucht.. Aber bisher noch nichts passendes gefunden..

    Am liebsten wäre mir Rohmaterial in Green-Shell... Green-Pearl.... oder n leichtes Pink... also entweder Rohmaterial oder Standart-Preci Bauform..

    hab eigentlich vor mir ein Pickguard im Mike-Dirnt .. bzw 51er/72er(bin mir grad mal nicht sicher) Fender Stil zu basteln...
    bin noch am überlegen welche Form mir besser gefällt.. (572er bild
    51er bild
    bin für alle vorschläge dankbar :)

    rafa
     
  2. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Tach, HIER kannste schon ma lesen, wie andere es gemacht haben,

    als Material würd ich mal in den Baumark gehn, bei mir gibbets so extra bastler Plastik, ist nicht wirklich teuer und in allen Farben zu haben, sonst kann man auch eins aus Plexiglas machen, und ein Papier in der gewünschten Farbe drunterlegen.
    Oder weißes Plastik lackieren, ist aber denke ich was umständlich.
     
  3. blackeye_arak

    blackeye_arak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #3
    hmmm das mit dem bekleben usw wär ne alternative... aber ob dabei strukturen, wie perlmut oder ähnliches machbar sind?!? ..

    hab mehr an sowas gedacht http://www.warmoth.com/pickguards/images/pickguard_main_28c.jpg

    das grün sollte nur nicht so "grün" sein :D ... mir wäre ein wenig mint-farbener lieber

    aber trotzdem danke :).. ich werd mal im bastelgeschäft und baumarkt nachschauen.. vielleicht finde ich etwas passendes ..


    wenn ich schon dabei bin:

    1.
    ich bin auch am überlegen, wie ich das problem mit der control-plate (oder so :D) lösen kann ... kennt ihr vielleicht einen shop, der diese control plate ->(wie beim mike dirnt signature http://www.bassemporium.com/images_products/fender0138400306f.jpg)
    anbietet? ... oder soll ich es besser komplett anders versuchen ? ... ein 51er pickguard .. kombiniert mit jazz-bazz control-plate.. müsste ich halt nur überlegen, wie ich alles halbwegs passend bekomme... ohne, dass es stümperhaft ausschaut :D...

    2.
    ..suche ich noch eine passende beize... hab hier im forum zwar schon einige beiträge über das thema gelesen.. aber nichts passendes für mich gefunden... thema "lackieren und beizen" .. alsoo.. zum beizen selbst hab ich schon einiges gelesen.. auch über einige verschiedene beizmittel ... nur suche ich eine beize, die weiß ist und die maserung des holzes ein wenig hervorhebt (??)...
    ich möchte also eine art transparentes weiß haben...

    so .. das soll es vorerst gewesen sein :)... vielen dank schon mal

    rafa
     
  4. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 19.04.07   #4
    Naja ist ja nicht wirklich ne struktur, und es gibt zum Beispiel auch Riffelblech zum Aufkleben, da sind die "Hubbel" auch echt.

    Sollte auch selber zu schaffen sein, hab auch schonmal n ganzes Pickguard selbst aus ner alten PC-Seitenwand gemacht, sah nicht schlecht aus. Mit etwas übung solltest du das auch hinbekomm, einfach ausprobiern!
    Form kannste dir ja was eigenes überlegen, oder ne "original" form kopiern.


    Da hab ich selber keine Erfahrung.
    Frag mal The Dude, der hat da glaub ich Plan von.
     
  5. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.04.07   #5
    Jo...danke für die Blumen...:)

    Es gibt weiße Beize beispielsweise von Zweihorn oder Xyladecor/Consolan. Ich selbst habe noch nie etwas weiß gebeizt und kann daher nicht sagen, ob das auch wirklich funktioniert. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass du wahrscheinlich (je nach Holzart) kein schneeweißes Weiß erhalten wirst.

    In einem gut sortierten Baumarkt könnte man vermutlich weiße Beize bekommen, daher würde ich zunächst da mal nachfragen und die Beize einfach mal an nem Probestück (am besten aus dem gleichen Material wie dein Bass) oder an einer unsichtbaren Stelle am Bass selbst (z.B. Elektrofach) ausprobieren.

    Zur Vorgehensweise wirf mal nen Blick in diesen Thread:
    https://www.musiker-board.de/vb/bastelecke/120360-lackieren-kleiner-do-yourself-guide.html
     
  6. blackeye_arak

    blackeye_arak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.07   #6
    danke danke :)... werd mich die tage direkt mal in richtung baumarkt bewegen ..

    ein richtig "sauberes" weiß möchte ich auch im grunde gar nicht.. ich stelle mir eh etwas im vintage/creme bereich vor .. mal schauen wie die beize auf dem holz reagiert :).. muss auch erstmal schauen aus welchem holz der korpus besteht usw ...

    hmmm... mir fehlen leider im moment ein paar beispielbilder um euch zu vermitteln wie ich mir die farbe usw vorstelle...
    ich habe vor einiger zeit bei ebay einen (ich glaube) 72er fender precision/telecaster bass gesehen... der war in ner art transparent-white lackiert ... hat mir direkt gefallen :)... ich schau mal ob ich noch irgendwo bilder davon habe
     
Die Seite wird geladen...

mapping