Preisrahmen bei Miete

von Neelix2014, 07.07.17.

Sponsored by
QSC
  1. Neelix2014

    Neelix2014 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    81
    Erstellt: 07.07.17   #1
    Hallo zusammen,

    wir hatten am letzten Wochenende eine größere Outdoor-Veranstaltung in der Pfarrgemeinde und für den Abend eine Coverband inkl. Technik gebucht. Leider standen wir dann am Sonntag ohne Licht auf der Bühne. Dem soll nächstes Mal nicht so sein, und jetzt versuche ich mal einen Preisrahmen herauszufinden, wenn man das Zeugs selbst mieten will.

    Die Bühne hat 6x6 m² und eine Höhe von 4m.

    Gebraucht würde in etwa:

    12x PAR64 500W(?) mit Farbfiltern
    6x Weißlicht von vorne (was nehme ich da am besten?)
    Dimmer
    Licht-Pult
    Stromverteiler (Eingang 400V/32A)
    Montagematerial und Kabel in passenden Längen

    Ich würde das gerne so aufbauen, wie der Ausstatter der Band an dem Wochenende. Der hatte so ein schönes Teil im Gepäck https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Briteq-PD-32SH-Stromverteiler-/art-LIG0012377-000

    Das Licht haben die am Wochenende mit einem MA Lightcommander 24/6 gesteuert. Der Techniker war mit dem Pult aber komplett überfordert. Wie der Zufall es wollte, war das mein erstes Lichtpult mit dem die Lichtanlage in der Schul-Aula gesteuert wurde. So konnte ich ihm dann ein paar Chaser programmieren. (Er hat dann aber doch einfach nur 2 Presets im Wechsel gedrückt)
    Die 12 PARs waren zu je sechs auf einem Stativ hinten links uns rechts auf der Bühne, parallel geschaltet auf 6 DMX Kanäle. Er wäre also mit einem 7 (bzw. 12) Kanal-Pult ausgekommen.

    Die PARs waren über Lastmulticores angeschlossen.

    Was würde ein lokaler Verleiher dafür für ein Wochenende (Freitag Nachmittag Bereitstellung und Montag wieder zurück) etwa berechnen? Bevor ich nächstes Jahr Verleiher suche und Angebote anfrage, möchte ich von euch einfach mal eine Hausnummer haben, was man da so kalkulieren müsste.

    Neelix
     
  2. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    1.349
    Kekse:
    11.559
    Erstellt: 08.07.17   #2
    Frontlicht würde ich dir Stufenlinsen empfehlen.

    Nehmen wir mal Allerweltsmaterial, das tauglich ist:
    12 kW PAR64 auf 2x 6er PAR Bar, Pressglaslampen - um die 30€
    6x Stufenlinsen 1kW (z.B. Ultralight oder Coemar) - um die 50€
    1x 12 Kanal Dimmer z.B. LLT, Arena, MA - um die 30 €
    1x Lichtpult, z.B. Zero88, MA, ETC - zwischen 40 - 60€
    1x Stromverteiler - um die 15€
    4x Windup Stative, z.B. Manfrotto - um die 60€
    Leitungen sollten dann ohne Mehrpreis dabei sein.

    Dann liegst du bei 235€. Als Komplettpaket sollten das dann rund 200€ pro Miettag sein.

    Freitag wäre ein sogenannter Offday oder Rollday. Je nach Vermietbude könnte eine Wochenendrabattierung drin sein.
    Rolldays werden meist zur Hälfte angesetzt.

    Freitag 1/2 Tag
    Sa./So. 1,5 Tage
    Montag Rückgabe sollte nicht berechnet werden.
    Macht also 2 Tage zur Berechnung
    Dann wärst die für alles in Summe bei 400€ +/- 50€
    Das ganze als DryHire und Selbstabholung. Beachte dabei, dass die PAR64 oftmals auf Dollys oder in entsprechenden Flightcases sind. Die sind deutlich über 2m, d.h. du brauchst mindestens ein Transporter Sprinterklasse.

    Alles was deutlich drunter ist wäre ein Glücksfall oder das Material ist nicht tauglich.
    Alles was drüber ist wäre zu teuer, kommt aber auch auf die Region an. In München/Berlin/Hamburg wirst du wohl mehr dafür zahlen, als auf dem Land.
     
  3. Neelix2014

    Neelix2014 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    81
    Erstellt: 08.07.17   #3
    Eigentlich sollte man meinen, dass es in Großstädten günstiger, weil es mehr Verleiher gibt.
    Hier im Bergischen Land fallen mir jetzt 3-4 Firmen ein, die Veranstaltungstechnik verleihen.
     
  4. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    1.349
    Kekse:
    11.559
    Erstellt: 08.07.17   #4
    Der Sprit ist in der Großstadt meist auch teurer als in kleineren Städten, obwohl es mehr Tankstellen gibt.
    Mieten sind in der Großstadt auch teurer als in kleinen Städten oder auf dem Dorf, obwohl es in der Großstadt mehr Wohnungen gibt.

    Dann frag doch die 3-4 Vermieter einfach an, dann hast du einen Preisrahmen und einen Vergleich.
     
  5. Neelix2014

    Neelix2014 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    81
    Erstellt: 08.07.17   #5
    Da hab ich glatt das Gegenbeispiel: In Köln ist der Sprit meist 2-4 Cent günstiger als @home. Ich tanke meist auf dem Heimweg in Köln.
    Wohnungen in der Stadt sind auch rar, da ist die Konkurrenz nicht so groß. Aber in den Metropolen (besonders wenn sie Messestadt oder TV-Stadt sind) gibt es doch Anbieter wie Sand am Meer.

    Klar werde ich die anfragen (Mitte nächsten Jahres). Aber man will ja vorher schon mal wissen, was da so grob auskommen könnte/ sollte. Vor allem, wenn man hier die Experten hat.
     
  6. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    1.349
    Kekse:
    11.559
    Erstellt: 08.07.17   #6
    Kann ich so nicht bestätigen, aber egal.

    Ich versteh auch nicht so ganz was das nun soll. Ich habe dir einen Preisrahmen genannt und wenn der signifikant unterboten wird, dann freu dich. Ansonsten kann sich innerhalb eines Jahres viel tun. Da macht sicher auch der eine oder andere Garagenverleiher neu auf und bietet sein Chinazeug für billiges Geld an.

    Nur mal als Beispiel für eine Firma in Köln. Die rufen für eine Stufenlinse 23€ pro Stück/Tag Netto auf und die Stufe ist jetzt nicht wirklich was besonders, Rechnen darfst du nun selbst.

    Es gibt aber auch genügend Anfragen und Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis. Ganz einfach Marktwirtschaft. Auf dem Land hast du mittlerweile auch an jeder Ecke eine Vermietbude, nur ist eben die Nachfrage nicht so groß, also wird es da entsprechend günstiger.
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    8.271
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    815
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 08.07.17   #7
    Hier im R/M Gebiet setzt sich immer mehr ein Tages-Preis für eine Mietdauer durch.
    Also Freitag Abend abholen - Montag Vormittag zurück bringen = 1 Mietdauer = wird berechnet wie 1 Tag.
    Bei Möbeln (also z.B. Biertische und Bänke) ist die Mietdauer sogar bei 7 Tagen.


    Als Faustformel gilt gemäß meiner Beobachtung bei den Kosten im DryHire ca. 4% des Neupreises pro Mietdauer.

    Topo :cool:
     
  8. Neelix2014

    Neelix2014 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    81
    Erstellt: 13.11.17   #8
    Hallo zusammen,

    so, ich habe jetzt mal interessehalber um eine Hausnummer und Materialübersicht zu bekommen bei der Firma angefragt, die auch die Bühne liefert.
    Angeboten wurden mir:

    2x PAR64, Sechserbar 1kW inkl. Farbfilter und Rahmen
    6x Strand Lighting Quartet F 650 (Frontlicht)
    1x Camco DDM-1210
    1x Drehstromverteiler, CEE32 auf 12x Schuko, 3x FI
    1x MA Lightcommander 12/24
    Kabel aller Art in ausreichenden Längen
    Netto ca. 230€

    Optional dann noch:
    1x Tour Hazer II
    1x Smoke Factory Captain D.
    Netto ca. 70€

    Dazu dann noch 2 Mann für je 2h Auf- und Abbau für netto 140 €. Transport ist frei, da die eh die Bühne bringen und abholen müssen.
    Macht dann in Summe brutto knapp 700 € für eine Mietdauer von 48h/ Nutzungszeitraum 38h.

    Was haltet ihr davon?
    Bitte beachtet: Wir spielen hier nicht auf Profiniveau. Wir (bzw. ich als Bediener) sind versierte Laien.

    Stative sind nicht erforderlich, weil die Sachen direkt ins Dach der Bühne gehangen werden. Die 140 € Auf- und Abbau könnten wir noch sparen, wenn wir selbst auf die Leiter klettern und den Kram aufhängen.

    Neelix
     
  9. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    1.349
    Kekse:
    11.559
    Erstellt: 14.11.17   #9
    Da fehlt noch das Pult oder habe ich das überlesen?!

    Ansonsten ist der Preis, sofern ein Pult dabei ist, im Rahmen dessen was ich dir auch schon vorgerechnet habe. Man könnte nun noch wegen dem 2. Tag wegen Rabatt handeln, aber für Brutto 700 inkl. Personal und eben Pult!!!!! wäre das voll in Ordnung. Billiger mache ich das auch nicht wirklich.
     
  10. Neelix2014

    Neelix2014 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.11.17   #10
    Sorry, Pult hatte ich vergessen zu übertagen. Ist aber dabei. Personal nur für den Auf- und Abbau. Nicht während der Veranstaltung.
    Deine Preise hatte ich Brutto verstanden.
     
  11. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    1.349
    Kekse:
    11.559
    Erstellt: 14.11.17   #11
    Ja, passt doch.
     
  12. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.784
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    992
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 24.11.17   #12
    Braucht ihr das Material tatsächlich mehrere Tage?
     
  13. Neelix2014

    Neelix2014 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    81
    Erstellt: 25.11.17   #13
    Die Veranstaltung geht von Samstag 14:00 bis Sonntag 16:00.
    Aufgebaut wird ab Fr. 17:00, die Bühne kommt Samstag morgen um 9:00. Bis 12:00 muss alles fertig sein.
    https://www.bergischer24stundenlauf.de/
     
Die Seite wird geladen...

mapping