Rectifier Import sinnvoll?

  • Ersteller .:gitman:.
  • Erstellt am
G

.:gitman:.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.10
Mitglied seit
13.04.08
Beiträge
44
Kekse
0
Da ich mit der SuFu nur allgemeines zum Thema gefunden habe, hier meine konkrete Frage.

Hab gerade gesehen, dass ein aus den USA importierter Triple Rectifier umgerechnet für 1000 - 1200 Euronen in der Bucht zu haben ist.

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAP...30297848598&de=off&items=25&interval=0&page=2

Die Auktion kommt zwar noch, aber in der Vergangenheit ist da so ein Teil für 1350 Dollar oder so weggegangen.

Selbst wenn ich da noch 25 Zoll und Steuern draufrechne lande ich bei maximal 1500. Die Lieferung sind nochmal 120 Euro. Selbst wenn ich jetzt noch einen Spannungswandler draufrechne dann komme ich auf einen Endpreis von 1700 Euro und mit Glück nur 1550 Euro anstatt 2700 Euro beim großen T oder sonstwo. Selbst bei den etwas "teureren" Angeboten würde ich die 1900 Euro nicht toppen.

Hab ich also was vergessen? Wo ist der Haken?

LG

.:gitman:.
 
[E]vil

[E]vil

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Mitglied seit
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
für 1500 kriegst du auch in deutschland nen gebrauchten dual. die triples sind aber auch nicht viel teurer, unter 1900 bleibst du da auf jeden fall. import lohnt sich imho nicht.

edit:
du musst übrigens auch auf den versand steuern zahlen.
 
LaughingShadow

LaughingShadow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.20
Mitglied seit
22.05.05
Beiträge
1.423
Kekse
1.303
Ort
Nürnberg
[E]vil;3714804 schrieb:
für 1500 kriegst du auch in deutschland nen gebrauchten dual. die triples sind aber auch nicht viel teurer, unter 1900 bleibst du da auf jeden fall. import lohnt sich imho nicht.

edit:
du musst übrigens auch auf den versand steuern zahlen.

+1, mittlerweile musst du schon ein echtes schnäppchen auf us-ebay schiessen, dass sich das rentiert, zusätzlich zu den genannten kosten musst du ja auch noch das geld für einen vernünftigen spannungswandler miteinberechnen.
ich würd mich erstmal hier auf dem gebrauchtmarkt umschauen, wie Evil schon schrieb, für 1500 sollte auch in .de ein gebrauchter dual/triple drin sein, wobei ich auch eher auf den dual schauen würde. ich konnte keine großen unterschiede zwischen dual und triple feststellen, bis auf die höheren kosten beim röhrenwechsel...
 
tobias..

tobias..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.18
Mitglied seit
25.01.07
Beiträge
2.792
Kekse
6.895
Ort
dresden
mit ein wenig suchen bekommst du hier auch einen gebrauchten für deinen kurs. import lohnt sich aktuell wohl nur bei den sehr seltenen rack.modellen (die es dort recht häufig gibt). vor ein paar monaten sah auf grund des dollar kurses die situation anders aus, im moment sind shipping, steuer, und tauschtrafo (kostet auch so insges. 250€, sonst brauchst du den tonnenschweren spannungswandler, der tierisch nervt ) einfach zu teuer um das ganze wirtschaftlich zu gestalten…

letztes jahr haben die dinger dort gar nichts gekostet…
 

Anhänge

  • screenshot 1.JPG
    screenshot 1.JPG
    119,9 KB · Aufrufe: 161
  • screenshot 2.JPG
    screenshot 2.JPG
    116,8 KB · Aufrufe: 169
G

.:gitman:.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.10
Mitglied seit
13.04.08
Beiträge
44
Kekse
0
Schade, ich dachte dass die Dinger bei uns auch gebraucht teurer wären :( Aber danke für den Input.

LG

.:gitman:.
 
smello

smello

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
26.03.08
Beiträge
2.476
Kekse
8.050
Ort
München
Klingt so, als wärst du enttäuscht, dass es auch einfacher geht ;).
 
S

sessel_rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.07.15
Mitglied seit
09.05.08
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Im schönen Elztal
Ich hatte vor kurzem mal nen englische Onlineshop gesehen wo der dual Recti für umgerechnet 1800Euro neu zuhaben war. Falls ich es wiederfind poste ich es gleich hier.
 
S

sessel_rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.07.15
Mitglied seit
09.05.08
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Im schönen Elztal
Genau die Seite hab ich gemeint.
 
Rockin'Daddy

Rockin'Daddy

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
21.09.05
Beiträge
21.212
Kekse
115.606
Ort
Berlin
Genau die Seite hab ich gemeint.

Tja, einmal Google angeschmissen und -boing- :D

Gibt aber mehrere Läden dort, die den Amp für etwa den Preis anbieten, dank dem schwachen Pfund.
(Irgendwann macht sich Insel-Inzest eben auch wirtschaftlich bemerkbar....:p)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben