[Rockabilly] esrte Demos

von skyjagger, 11.08.08.

  1. skyjagger

    skyjagger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.08   #1
    Howdy Leute,

    Erstmal zum Clip:
    http://www.burmashave-rockabilly.de/media/01. Burma Shave - Jimmy.mp3

    Das wäre mal eines unseren ersten Demos,

    Aufnahme Szenario:
    gleichzeitig:
    4 Spuren Drum ( 2 OV, Snare, BD )
    Kontrabass ( line out )

    nachträglich aufgenommen:
    Gitarre (akustisch direkt ins Pult )
    Lead Gitarre ( Mikro vor den Amp )
    Vocal ( über Mischpult)

    Audio Interface Emagic 6/2
    Software Magix Samplitude

    Ich habe , mehrere Tage am mixing verbracht bis ich die Bandkollengen dazu geholt habe.
    Das ist nun das Ergebniss, was haltet Ihr davon ? Was kann man machen um den Take vom Sound her, authentischer klingen zu lassen ?

    Kritik und Anregungen erwünscht,

    vielen Dank vorab


    mfg.

    skyjagger
     
  2. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    820
    Kekse:
    17.415
    Erstellt: 11.08.08   #2
    Sevus,

    also.. authentisch klingt es schon! ;) ... Der Sound ist sehr oldschool (im psotitiven Sinn).
    Ich finde dennoch, dass ein wenig Brillianz (besonders Drums) fehlt. Der Bass ist ein ganz klein wenig z dominant für meinen Geschmack (vieleicht solls aber so sein?... hab mit dieser Musikrichting keine Erfahrung)
    Ich würde mal ein wenig den Exciter über die Spuren legen und die Drums dezent(!) erhöhen und weiter im Panorama verteilen und Bass etwas leiser machen...

    Grüße - der Captain
     
Die Seite wird geladen...

mapping