Schlagzeug in Miethäusern??

von mollokovellocet, 18.01.05.

  1. mollokovellocet

    mollokovellocet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    31.05.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #1
    Hail
    könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen...
    ich bin kürzlich in eine WG zugezogen, da wurde mir gesagt das ich überhaupt nicht spielen darf...zwecks Ruhestörung und so´n fuck.
    Naja, habe auf jeden fall mal irgendn Report gesehen, wo erklärt wurde das es Gesetzliche Bestimmungen für so ewas gib, dass ich dem Vermieter gegen halten kann...:cool: nicht das ich noch auf die Straße gesetzt werde :evil:
    Ich kann aber leider überhaupt nichts darüber finden...Suchmaschienen ect.
    Bitte schnell,schnell antworten!

    Danke schonmal,
    toni
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 18.01.05   #2
    also auch wenn dus vllt darfst von ner bestimmten uhrzeti an oder so.....wenn der vermieter das nich will würde ichs nich drauf anlegen.......besorg dir n proberaum
     
  3. mollokovellocet

    mollokovellocet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    31.05.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #3
    Das ist nicht das Problem...ich werde da mein Schlagzeug rein stellen und er wird einverstanden sein :D
    aber ich bräuchte ebens etwas Schriftliches!!
    Bitte schenkt mir Links oder Rechts :)
     
  4. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.01.05   #4
    Zu dieser Wohnung wird es wohl einen Mietvertrag geben oder? In diesem steht sowas drin, meist unter Musizieren. Bei drums würd ich aber lieber nochmal beim Vermieter nachfragen und wenn er sein ok gibt- Zeiten mit den anderen Mietern (im Haus) ausmachen.
    Ich denke allerdings das man das mit Drums eher vergessen kann.
     
  5. lazydrummer

    lazydrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Biel/Bienne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.01.05   #5
    ja.. leider is meine erfahrung, das drums im allgemeinen nich rerwünscht sind.. viele drummer-kollegen haben deswegen ein grosses problem... aber es gibt doch no pads, welche man aufs set legen kann, die die ziemlich dämpfen???:great:
     
  6. zerhacker

    zerhacker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    371
    Ort:
    in schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.01.05   #6
    gibt auch so übungsfelle die man aufziehn kann und so matten die du auf die becken legen kannst...

    normale felle kannste in nem mietshaus vergessen... miete dirn raum, wie shcon gesagt, wenn du uneingeschränkt spielen willst...
     
  7. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 19.01.05   #7
    dann mal meine frage dazu:
    ich ziehe wohl demneachst in eine doppelhaushaelfte, und will natuerlich mein schlagzeug dort haben, vermutlich in dem keller
    das deutsche gesetzrecht besagt doch dass man 2 stunden oder so spielen darf, am tag, aber das ist wohl so auf floeten und zeugs beschraenkt, also keine drums fuer 2 stunden, oder?
    wie viel darf man nach dem recht drums spielen?
    ps wir kaufen das haus, nicht mieten
     
  8. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 19.01.05   #8
    laut urteil des olg nürnberg [von irgendwann einmal] gibt es ein recht auf musizieren in den eigenen vier wänden!
    dieses recht umfasst auch ein schlagzeug!
    da schlagzeug aber [recht] laut ist,darf man pro tag 45 min spielen bei einhaltung der ruhezeiten [22-8h und 12-14h]

    so ist die rechtslage,ich würds aber trotzdem lieber mit den mitbewohner absprechen [ist stressfreier,glaub ich...]

    grüsse
     
  9. PaseR

    PaseR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    13.09.09
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #9
    also ich hab jetzt auch zuhause ein schlagzeug ("alleinstehendes" haus)
    habs set im nem kellerraum und das auch mit so "schaumstoffnoppen" abgedichtet. im haus selber hört man das trozdem (au ned soo leise)

    nachbarn ham sich au scho gewundert was das, aba ham sich ned wirklich beschwert
    hab bissl gegoogelt, ist die mittagsruhe ned von 13 - 15 uhr?
    und dann halt ab 22-08uhr son und feiertags ganicht..

    aber wirklich dann nur 45minuten pro tag?

    die regel gilt doch eigentlich wenn man probleme mit den nachbarn hat oder?

    rein theoretisch darf man doch wenn die sich ned beschweren so lang spielen wie man will oder?

    gibs irgendwo ne seite wo man das alles genau nachlesen kann?


    oder soll i den nachbarn (2 häuser) nen brief einwerfen wo draufsteht ob die damit probs haben? weiß ned wirklich was man da rein schreiben sollte.

    danke für evtl. hilfe!

    bye
    PaseR
     
  10. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #10
    Klar wenn sich keiner durch das getrommel belästigt fühlt kannst du auch im 3 uhr morgens drummen wieso auch nicht?
     
  11. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 06.03.05   #11
    Um 3 Uhr nachts drummen? Dann kannste gleich die Tür für die Bullen offen lassen :great:

    Also bei mir hat sich auch noch niemand beschwert obwohl ich weiß das die anderen Häuser das mitbekommen aber denen ist das egal solange es noch Humane Zeiten sind.
     
  12. John Dolmayan

    John Dolmayan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    18.11.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    österreich/steiermark/graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #12
    also ich wohn noch bei meinen eltern(in ner wohnung) und bei mir hat sich kein nachbar bisher beschwert, hängt aber immer davon ab wie nett deine nachbarn sind, all zu lang darfst auch net spielen, also ich mach meine 1,5-2 stunden pro tag außer sonntag da is alles tabu und nach 19uhr spiel ich ich auch nimma, es funktioniert, hoffentlich auch bei dir, viel glück
     
  13. Ceifer

    Ceifer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #13
    Oh man zum glück wöhne ich in nem Haus und da meine Eltern kein Problem mit Drummen haben kann ich spielen wann ich will:D
     
  14. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 06.03.05   #14
    also hier mal ein paar links... also mal ehrlich.. jeder weiss hier das es unter ruhestörung fällt aber keiner googelt mal

    damit er aber seine antwort bekommt mach ich mich eben mal auf die suche. junge, junge

    nr.1
    nr.2
    nr.3

    so, diese links habe ich gefunden wenn ich bei google das hier eingebe:

    ruhestörung gesetz

    Also bloss mal nachdenken und dann findet ihr was ihr sucht.. achso wenn das nich das passende sein sollte, kann man die worte auch erweitern :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping