SM48 oder PG58 ?

von otpiuwi, 19.06.07.

  1. otpiuwi

    otpiuwi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #1
    Hi, ich bin neu hier.
    Ich muß gleich vorweg sagen ich hab die Suchfunktion nicht länger als eine Stunde bemüht und mich dann entschlossen einen neuen Thread aufzumachen.

    Ich werde mir diese Woche zwei Mikros bestellen. Das SM 58S wird mein "Hauptmikro" zum singen und das zweite soll als Mikro für a) Abnahme einer 12-Saiter Akkustikgitarre und b) als zusätzliches preiswertes Gesangsmikro dienen.
    Es soll entweder das SM48 oder das PG58 werden. Wo ist denn hier der größte Unterschied? Hat jemand beide im Einsatz und kann mir zum meinem Einsatzzweck zu dem einen oder anderen was sagen?
    Es eilt mir etwas, deshalb hab ich nicht ewig ´rumgesucht. Sorry dafür wenn es solch einen Thread bzw diese Frage schon mal gab.

    Uwe
     
  2. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 19.06.07   #2
    Hallo Uwe,

    die Mikrofone aus der Performance Gear Serie haben generell eine "Badenwannen-Kurve" - sprich die Höhen und Tiefen sind etwas angehoben. dadurch klingt das Mikrofon wohlgefällig, verliert aber auch etwas an Durchsetzungskraft. darüber hinaus haben sie etwas mehr Griffgeräusche wie die SM-Serie.

    Im speziellen Fall zur Abnahme einer Akustik-Gitarre würde ich das SM58 - das Du eh anschaffen willst - nutzen, und weniger das SM48 bzw. PG58.

    Als background-Mikro würde ich das PG58 bevorzugen .... allerdings ein Stativ verwenden (aufgrund den Griffgeräuschen).

    Beste Grüße
     
  3. otpiuwi

    otpiuwi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #3
    Danke für die schnelle Antwort.

    Das SM 58 soll als Gesangsmikro dienen und das zweite gleichzeitig die Gitarre abnehmen, d.h. für die Gitarre kommt das SM58 nicht in Frage . Also dann eher das SM48 oder das PG58
     
  4. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 19.06.07   #4
    Ich würde nun sagen - kommt auf die Gitarre, deinen Geschmack und einen Versuch an.

    Ich würde da aber zur dritten Möglichkeit greifen: PG57 ...

    Beste Grüße
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.06.07   #5
    es währe sünde für die A-gitarre ein "schlechtes" dynamisches mik davor zu stellen. besser währe es 2 kleinmembraner zu verwenden
     
  6. andi0r1

    andi0r1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #6
    Für die Gitarre kann man auch ruhig mal das SM57 empfehlen. Allerdings weiß ich ja nun nicht in welcher Preisklasse das SM48 und PG58 liegen.
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.617
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 28.06.07   #7
  8. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 28.06.07   #8
    Dieses ist auch hochgelobt :)

    http://www.musik-service.de/mxl-603...ikrofon--Breit-Hyperniere-prx395752782de.aspx

    Im Prinzip kannst du schon ein dynamisches Mikro vor die Gitarre stellen, aber es kommt wie immer auf deine Ansprüche an. Mikros wie SM57 sind nunmal keine Höhenwunder und eig nicht gerade optimiert für solche Anwendungen...
    "Kleines"(!) Gegenargument: Hör dir mal den Song an: http://www.studioreviews.com/57song.htm
    Einfach unten "Download Head Over Heels (The All 57 Song).mp3" anklicken.
    Da siehst du mal, was man mit einem SM 57 alles erreichen kann!!!

    Mfg
    Wolle

    Mfg
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping