Sonatech PUR Sinus 20SK

von Nighty, 25.02.07.

  1. Nighty

    Nighty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.02.07   #1
    Hi!

    Hab im Keller einen Raum der zu einem studio gemacht werden soll. Aber natürlich geht da nichts ohne Schalldämpfung, denn es herrschen enorme Reflexionserscheinungen (spez. beim schlagzeug)
    Hab mich im inet ein wenig umgesehn und hab das hier gefunden:

    SONATECH

    25m² kosten 314€ mit Selbstklebefolie, meiner Meinung nach recht günstig

    Meine Frage:
    Bringt der was oder ist dieser Schaumstoff nur Spielzeug?

    Die Fläche auf die der Schaum aufgebracht werden soll ist ca. 18m² groß.
    Hat irgendwer schon erfahrungen mit Schaumstoffen von Sonatech?

    Danke,

    Nighty
     
  2. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 25.02.07   #2
    Bei "Studioschaumstoffen" sollte ein Datenblatt/ Meßprotokoll beiliegen.
    Darauf kannst du den Absorptionsgrad Alpha für die verschiedenen Frequenzen ablesen.
    Alpha = 1 heißt --> komplette Absorption.
    Ich habe sehr gute Erfahrung mit "Basotect" gemacht. Eine 5cm dicke Platte hat Alpha = 1 bis runter zu 500Hz.
    Viele Billigmaterialien absorbieren nur die hohen Frequenzen, und das ist nicht was du willst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping