Soundeffekt Heavy Cross

taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
Nu bin ich im Urlaub, wollte nur chillen und schon kommen wieder die ersten Ideen. In dem Lied kommt nach der ersten Strophe direkt vor dem Refrain ein Soundeffekt. Kann gut sein, dass der im Original von der Gitarre stammt. Ich musste das damals quick and dirty mit dem Stage machen und hab einfach ein Sample von einem Rudel Elefanten am Wasserloch genommen, ein bisschen Filter und Verzerrung, das passte so auf die schnelle. Jetzt bin ich am sinnieren ob das auch mit Synthmitteln zu bewerkstelligen ist.
Hat wer eine Idee wie ich da herangehen könnte? Hätte einen Wave2 oder div. VSt auf dem iPad.
 
Eigenschaft
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
18.09.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.500
Kekse
20.845
Ort
Wien
Ein Youtube Link samt Zeitangabe wäre gut. ;)
 
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676

kommt kurz nach 01:00
 
Blumi_guitar
Blumi_guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.283
Kekse
9.465
Ort
Oppenweiler
ich kann leider nichts hilfreiches beitragen, aber ich werde künftig jedesmal, wenn "Heavy Cross" läuft, einen Elefanten tröten hören 😜
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
Die Zeit drängte halt und die Lösung musste her :evil:
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
18.09.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.500
Kekse
20.845
Ort
Wien
Würde sagen das ist eine fett verzerrte Gitarre, aber ein Elefant kommt eh gut hin. :D
 
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
Dann bleibt mir das Tier wohl erhalten 🤣
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
18.09.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.500
Kekse
20.845
Ort
Wien
Du könntest versichen, den Sound aus dem Original raus zu sampeln.
 
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.575
Kekse
2.354
Ort
Ansibarium
aus dem Original raus zu sampeln
so etwas habe ich letztens einmal versucht mit der Glocke aus "High Hopes" von Pink Floyd und bin grandios gescheitert. Zu laut, zu leise, falsche Länge oder es kam nur Krach... Hat da mal jemand Tipps, wie man das richtig angeht?
 
Telefunky
Telefunky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.21
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.280
Kekse
48.330
Ich finde den Elefanten-Einsatz kreativer... passt und ist gut für eine Überraschung :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
Ich werde wenn ich gebastelt habe beide posten, kurze Frage an Admin, darf ich das?
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
18.09.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.500
Kekse
20.845
Ort
Wien
so etwas habe ich letztens einmal versucht mit der Glocke aus "High Hopes" von Pink Floyd und bin grandios gescheitert. Zu laut, zu leise, falsche Länge oder es kam nur Krach... Hat da mal jemand Tipps, wie man das richtig angeht?
Es kommt natürlich immer drauf an obs gut geht oder nicht. Wenn der Sound frei steht, geht's besser. Für Vocal Zeugs (Uptown Funk zB) helfen A Capella Versionen, ansonsten helfen oft Instrumentals. Beides findet man oft auf Youtube.

Dann in eine DAW, raus schneiden und ggf. mit einem EQ noch unnötige Frequenzbereiche raus schneiden. Man kann da sogar recht großzügig sein, im Bandmix mischt sich das dann wieder. Auch wenn ein bisschen was von anderen Sounds mit dabei ist stört das oft nicht. Einfach ausprobieren. Jedenfalls gibt es nichts leichteres und gleichzeitig authentischeres als den original Sound zu sampeln.

Wenns ganz wichtig ist, kann man auch professionelle Backing Track Stems kaufen und dann daraus sampeln. Die sind normal ziemlich am Original dran und dann natürlich ohne Artefakte, weil Stems.
 
C
cosmok
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.21
Registriert
21.04.12
Beiträge
1.231
Kekse
1.182
Ort
im Äther
Soll ich mal Ozone drauf schmeißen?
 
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
So hier sind sie. Im Prinzip recht einfach. Ich nutze für meine Sampleschnitzereien Audacity, das ist freeware und für diese Zwecke selbsterklärend. Einfach die Audiodatei reinziehen und auf die gewünschte Stelle zuschneiden. Tools wie Zoom und verlangsamt anhören geht auch damit. Dann als WAV exportieren. Danach mache ich mit den NordSampleeditor weiter. Wie das bei anderen Keys geht müsst ihr mit eurem Manual klären. Und hier die Ergebnisse... passt bitte mit der Lautstärke auf, die habe ich jetzt nicht abgeglichen.

Hoffe den Schnipsel von Heavy Cross darf ich wegen Urheberrecht posten, ansonsten bitte löschen.
 

Anhänge

  • Elefant3.mp3
    35,6 KB · Aufrufe: 0
  • Heavy Cross.mp3
    37,1 KB · Aufrufe: 0
Grund: zu doof Dateien anzufügen ;)
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
so etwas habe ich letztens einmal versucht mit der Glocke aus "High Hopes" von Pink Floyd und bin grandios gescheitert. Zu laut, zu leise, falsche Länge oder es kam nur Krach... Hat da mal jemand Tipps, wie man das richtig angeht?
Der Anfang steht ja auch frei, nur wenn das Piano dazukommt, könntest du die Glocke ja händisch mitspielen. Habe hier nur den Anfang abgeschnitten und den Ton am Ende kurz ausgeblendet. Beim Nord würde ich das Sample mit Release noch ein bisschen verlängern, wenig oder am Besten keine Effekte damit es nicht anfängt zu schwimmen.

Auch hier bitte falls Urheberrechte dem posten endgegenstehen bitte löschen - Danke.
 

Anhänge

  • 11 High Hopes.mp3
    445,5 KB · Aufrufe: 0
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.575
Kekse
2.354
Ort
Ansibarium
Vielen Dank für den Versuch. Leider nicht ganz, was ich gern hätte. Falls du es noch einmal probieren willst: Ich brauche nur den einzelnen Glockenschlag als wave, um ihn als sample auf das Masterkeyboard zu legen.

Grüße
 
Archivicious
Archivicious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
10.01.13
Beiträge
1.275
Kekse
1.726
Ort
Moers
Der Elefant ist wirklich der Hammer! Darauf muss man erstmal kommen (y)
Ich habe ehrlich gesagt gerade keine Ahnung, ob unser Gitarrist den Sound irgendwie nachspielt… muss ich mal drauf achten.
Ansonsten werde ich mir wohl auch mal einen Elefanten mit ins Boot holen…
 
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
994
Kekse
1.676
Ich schau heute Abend einmal
Vielen Dank für den Versuch. Leider nicht ganz, was ich gern hätte. Falls du es noch einmal probieren willst: Ich brauche nur den einzelnen Glockenschlag als wave, um ihn als sample auf das Masterkeyboard zu legen.

Grüße
 
Archivicious
Archivicious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
10.01.13
Beiträge
1.275
Kekse
1.726
Ort
Moers
Ich brauche nur den einzelnen Glockenschlag als wave, um ihn als sample auf das Masterkeyboard zu legen.
Ich glaube, das ist nicht ganz so einfach, weil der nie ganz alleine anklingt sondern immer noch etwas anderes im Hintergrund mitklingt… die Bienen oder das Piano.
Aber hier gibt es einen Thread, in dem jemand die „Glocke“ nachbaut. Eventuell kann er sie ja mal absamplen… :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben