Stereomikrofon Universum Art. 264 860 8 - Einblicke

von GuywithBass, 08.07.16.

  1. GuywithBass

    GuywithBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.14
    Zuletzt hier:
    17.07.18
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    630
    Kekse:
    4.374
    Erstellt: 08.07.16   #1
    Hallo Gemeinde,

    verleitet durch ein paar Fragen nach dem inneren eines Stereo-Mikrofons Universum Art. 264 860 8 habe ich jetzt meines geöffnet.:D

    upload_2016-7-8_18-35-17.jpeg

    Anleitung zum öffnen - ohne Gewähr:evil::

    Hinterem dem Etikett an der Stirnseite des Mikrofonkorbs eine Schraube ist vermutlich eine Schraube, nach deren lösen, und dem eindrücken der zwei Rasten am anderen Korb-Ende (schwarz und rund) kann der silbernen Mikrofonkorb abgezogen werden.

    Ich habe die Schraube nicht gelöst und der obere Haltemechanismus ist gebrochen.

    Am Kabeleinlass ist eine Überwurfmutter, welche mit Hilfe einer Wasserpumpenzange (Zangenmaul ist mit Tesa-Kreb gepolstert) aufgeschraubt werden kann.

    Bilder:

    upload_2016-7-8_18-35-58.jpeg upload_2016-7-8_18-36-54.jpeg upload_2016-7-8_18-37-43.jpeg upload_2016-7-8_18-38-26.jpeg

    Es zeigt sich, das zwei Kapsel in 180 Grad gegen ein ander ausgerichtet sind, und unsymmetrisch an ein 2 Poliges geschirmtes Kabel angeschlossen sind. Beim 5 poligen DIN-Stecker liegt HOT jeweils auf 1 und 4 und Cold ist auf Masse gelegt und liegt am Pin 2 an.

    Die Impedanz ist mit 500 Ohm angegeben und erste Tests lassen mich vermuten, dass die dynamischen Kapseln eine Nierencharakteristik haben.

    Gruß

    GwB
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping