[Stoner Rock] Psyfizz erste Studioaufnahme

von Stoner, 12.02.08.

  1. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 12.02.08   #1
    Moinsen,
    seit Sonntag hat unsere Band "Psyfizz" ihre erste (quasi gewonnene) Studioaufnahme bei "Schmiddi" (u.a. Lauras Stern) gemastert in der Hand, es handelt sich grob um Stonerrock mit Heavy und etwas Doom. Die Eigenkomposition ist der zweite Song der Bandgeschichte, wobei der Dritte schon existiert und der Vierte so gut wie fertig ist. "Boredoom" ist der Titel des besagten Liedes.

    http://www.myspace.com/psyfizz

    Konstruktive Kritik sowie Hinweise und Anmerkungen sind erwünscht, aber ein simples "gefällt mir" ist auch nett.
     
  2. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 12.02.08   #2
    Gun Tach =)
    Also ich bin unter anderem grosser Stonerfan und find euern Song echt fit. Ich persönlich finde dass die Drums ein wenig im Hintergund stehn und leider einfach schlecht aufgenommen bzw gemischt wurden. und generell könnte es in manchen Parts einfach ein wenig mehr schieben wenn du weisst was ich was ich mein ;) Aber dafür kommts live umso geiler ;)
    Aber ansonsten echt fit ! Respekt =) Gefällt ;)
     
  3. HansRock

    HansRock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    228
    Erstellt: 13.02.08   #3
    Hey!

    Bin auch großer Stoner-Fan. Find den Song recht gelungen.
    Beim Anfang musste ich an Black Sabbath - Black Sabbath denken, aber bei euch gehts dann doch anders weiter.

    Sind ein paar echt gute Ideen dabei und es kommt schön fett, was natürlich auch an der Aufnahme liegt. Die Stimme erinnert mich an irgendjemanden, aber ich komm jetzt leider nicht drauf an wen.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Feine Arbeit, die ihr da geleistet habt :great:

    mfG
    HansRock
     
Die Seite wird geladen...