Stroboskop über Sound der Bassdrum steuern

von Amraf, 15.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Amraf

    Amraf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.08
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bad Laasphe
    Kekse:
    46
    Erstellt: 15.07.10   #1
    Hallo liebe Lichttechniker (ich hoffe das darf ich so sagen :confused:)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bin hier richtig. :confused:
    Wenn nein dann bitte ich die Mod's den Thread in die richtige ecke zu schieben :rolleyes:

    Also ich würde mir gerne für Auftritte in meine neue Bassdrum ein Stroboskop reinbauen.
    http://www.musik-produktiv.de/american-dj-flash-shot-dmx.aspx

    Da ich überwiegend zu Heavy Metal spiele und oft mit vielen Doppelbass-passagen und -akzenten arbeite wollte ich gerne, dass wenn ich mit der Fußpedale gegen das Schlagfell "trette" das Stroboskop auslöst.
    Als Fell werde ich mir von Drumsigns ein Illumisigns machen lassen, dass extra für Lichteffekte der Bassdrum ist^^

    Meine Fragen:

    Ist das machbar das ein schlag das Stroboskop auslöst?
    Wenn ja was brauche ich dafür? :gruebel:

    (wie ich das ding in der Bassdrum befestige weiß ich schon ;))

    Ich bedanke mich vorab schon für Antworten :o

    Liebe Grüße
    Amraf

    P.s.: Die SuFu konnte mir nicht wirklich weiterhelfen :(
     
  2. Duke_Nukem

    Duke_Nukem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.08
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.10   #2
    anscheinend konnte sonst auch noch keiner helfen... :confused: Ich hatte nämlich eine ähnliche idee. ich will halt auch das bei einem kick das stroboskop einmal blitzt. Meine erste Idee war halt das Stroboskop irgendwie mit nem Trigger anzusteuern. nur weiß ich nicht wie man das qusai "anzapfen" soll. der trigger soll ja auch das audiosignal durchlassen und nich nur für das stroboskop herhalten. oder halt n mikro aber auch da das selbe problem. dann dachte ich mir das man das vllt irgendwie splitten bzw. verdoppeln kann mit so nem Y-kabel. Sprich: Mikro/Trigger -> XLR kabel welches von 1 eingang auf 2 ausgänge doppelt und dann ein ausgang ganz normal für den sound nutzen und das andere fürs stroboskop. aber keine ahnung ob so n stroboskop mit nem normalen akustik signal oder triggersignal was anfangen kann. irgendwie nennt sich das ganze beim licht auch DMX. aber bevor man nen heiden geld ausgibt würde ich auch gern wissen ob ich aufm richtigen weg bin :confused::gruebel: Hast du schon ein ergebnis? oder tappst du immernoch im dunkeln....im wahrsten sinne des wortes x] ? HIIILFEEEE :eek:
     
  3. DJ Ralle

    DJ Ralle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.10
    Zuletzt hier:
    10.11.14
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Waldenburg
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.10.10   #3
    hi ,

    Amraf wenn ich dich richtig verstehe wilst du das das Strobo Blitzt wenn du auf die Bassdrum haust ??

    wenn ja , das Strobo hat doch Light to sound brauste doch nur so einzustellen ( Regler auf der Rückseite das Strobo´s) wie du es brauchst.
    Dazu noch einen Fußschalter (220V Netzschalter oder 3fachsteckdose mit Schalter ) vor das Strobo zum aus und einschalten und fertig.

    Tschüß Ralle
     
  4. Duke_Nukem

    Duke_Nukem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.08
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.10   #4
    Sehr geil, dann probier ich das mal aus. Im größten Notfall kann man es ja noch zurück geben.:great:
     
  5. Duke_Nukem

    Duke_Nukem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.08
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.10   #5
    nabend, ich hab mir jetzt mal das https://www.thomann.de/de/stairville_strobe_200_dmx.htm gekauft. allerdings funktioniert die sound to light steuerung nur über ein internes mikro. gibt es irgendeine möglichkeit das strobe anderweitig über sound to light anzusteuern? über diesen DMX kanal evtl? bin da absoluter neuling und hab 0 ahnung :S meine nächste idee wär jetzt höchstens das interne mikro abzgreifen und eine buchse nach außen zu legen und dann ein eigenes mikro anzuschließen. wär aber nich so die schönste variante.
     
  6. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Zuletzt hier:
    18.06.11
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Dortmund
    Kekse:
    297
    Erstellt: 19.12.10   #6
    Wofür das? das interne Mikro reicht doch aus!
    Wenn du gegen die BassDrum schlägst macht das ja ein Geräusch->dieses Geräusch erkennt das Mikro->es wird in Licht umgewandelt->du hast deinen Blitz fertig.

    Dafür sind interne Mikros, was willst du da mit nem äuseren?

    und by the way, mich würde es echt nerven wenn bei jedem bass drum schlag eine stunde lang immer ein blit5z aufleuchten würde, für ein zwei minuten oder einzelnen liedern ok, aber permanent?
    Ne danke
     
  7. Duke_Nukem

    Duke_Nukem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.08
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.10   #7
    er löst aber auch aus wenn die snare geschlagen wird oder ein becken oder man nur hustet. darum will ich ein mikro mit nem EQ das nur die frequenz der bassdrum durchlässt den strobe ansteuern. Naja und um es nicht permanent zu haben kann man ja die stromzufuhr mit ner steckerleister unterbrechen. oder die blackoutfunktion einschalten.
     
  8. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.833
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 20.12.10   #8
    Hallo Duke_Nukem,

    die Bassdrum trümmert in einen Großteil der Frequenzen mit rein, suchst du dir eine ihrer Hauptbereiche (z.B. den tiefen) raus, wirst du immer das Problem haben, dass entweder die Bassgitarre oder die Floortom oder sonst was unkontrolliert reinpfuschen oder die Ansteuerung zu schwach ist um ein sauberes Signal zu liefern.
    Möglichkeit eins wäre aus dem Mischpult raus in einen Sound to Light Eingang (z.B.: eines DMX Pultes) rein zu gehen. Damit wird das Problem dezimiuert, aber nicht gelöst. Eine echte Lösung sehe ich nur in einem Triggersystem.
     
  9. Duke_Nukem

    Duke_Nukem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.08
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.10   #9
    hey das mit dem DMX-Sound-to-light über ein pult klingt doch schonmal wunderbar! ich dachte sowas funktioniert nicht direkt mit nem DMX pult. hab da halt 0 ahnung von. also gibt es pulte die nen mikro eingang haben damit man sound to light triggern kann? welches pult kann sowas denn? gibts es da ne erschwingliche variante?
     
  10. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.833
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 20.12.10   #10
    Hey,

    die allermeisten Pulte können das, mal besser mal schlechter. Eruieren bitte "erschwinglich" in absoluten Zahlen und teile dies uns mit ;)
     
  11. Duke_Nukem

    Duke_Nukem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.08
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.10   #11
    naja halt so im bereich von 200€. so das mir noch nich die tränen in die augen schießen und ich meine idee auf eis legen muss xD naja auf dauer kann ich da ja noch andere sachen mit machen außer ein stroboskop anzusteuern, von daher ist das natürlich auch relativ mit der schmerzgrenze^^
     
  12. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.833
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 20.12.10   #12
    Hey nochmal,

    wenn da noch mehr Geräte dazu kommen sollen wäre es natürlich entscheident zu wissen, was genau geplant ist. Mach doch zu dieser Frage ein neues Thema im richtigen Sub auf. :)
     
mapping