Studio Due Control Five - Ein gutes Pult?

  • Ersteller Soundkarte
  • Erstellt am
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Hi,
Ich suche schon seit längerem ein Hybridpult, dass für einen normalo bezahlbar ist, und
einigermaßen viele Möglichkeiten hergibt.(Das schon bekannte Problem):(
Jetzt bin Ich auf ein Pult gestoßen, dass mir eigentlich sehr gut erscheint:

Studio Due Control Five---> http://www.studiodue.com/showlighting-fixtures/controllers/control-five-c.html

bzw. http://www.prolighting.de/Artikel/1...er_Studio_Due_Control_Five_Lichtmischpult.htm

Über das Pult findet man im www sehr wenig--->
aus diesem Grund meine Frage:
Hat jemant Erfahrungen mit dem Pult?
Wie schätzt ihr es ein?

VG
 
Eigenschaft
 
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Hat keiner damit erfahrungen?
 
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Ich habe mir jetzt mal das Pult gekauft...
Mal schauen, wie es sich macht....
 
LTK
LTK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.16
Registriert
15.01.12
Beiträge
298
Kekse
501
Ort
Memmingen
Hallo,
tut mir leid, dass dir hier noch keiner weiterhelfen konnte, denn das Pult ist anscheinend den wenigsten geläufig...
Ich kenn nur ein ähnliches von Showtec, der is ganz gut, wichtig wär vielleicht mal, zu posten, was du damit machen möchtest, sprich welche Lampen steuern und bei was??
Lg LTK
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.781
Ort
Oldenburg
Ich habe mir jetzt mal das Pult gekauft...
Mal schauen, wie es sich macht....

Wenn es dir nicht gefällt, denke an die (mindestens) zwei Wochen Rückgabemöglichkeit ;)
Ich fände es super, wenn du uns berichten würdest!

LG :)
 
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Klar, mach ich...:)

Ich muss auch noch dazu sagen, dass ich bisher keine super Pulte gewöhnt bin (Ich hatte bisher einen eurolite Scan control),
und deswegen auch keine all zu hohen Erwartungen an das Lichtpult habe...

Mit dem Gerät sollen
-8 LED Spots ( evtl. später auch bis 12)
-6 Scanner (verschiedene Firmen)
-2 (bis zu 4) Moving Heads (LED) (60W) (noch nicht vorhanden)
-Stroboskop (nicht so wichtig)
- evtl. Blinder
-2 Halogen Fluter
-3 LED Effekte
gesteuert werden.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Eben ist es gekommen...:D

Mir ist gleich aufgefallen, dass es sehr gut verarbeitet ist:
-Die Fader wacken nicht seitlich herum, und fahren Perfekt...
-Es ist sehr robust (zumindest nach meinem Empfinden), aber auch nicht klotzig.
-An jedem Fader,schalter... ist eine kleine Zweifarbeige LED, die sehr dezent ist. (Positiv!!!)(Das Pult soll ja keine Lichtshow machen:))
...
(weiteres später)

Ich habe aber noch Fragen:
Wie kann ich die DMX Geräte in die verschiedenen Pult Kanäle bekommen... (Einfach am Gerät Adressieren?)
(Sorry für die dumme Frage):redface:

und

Wie funktioniert eine Softwareaktualisierung über DMX?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
LTK
LTK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.16
Registriert
15.01.12
Beiträge
298
Kekse
501
Ort
Memmingen
Wie kann ich die DMX Geräte in die verschiedenen Pult Kanäle bekommen... (Einfach am Gerät Adressieren?)
so dumm ist die Frage garnicht, aber du hast es schon erfasst, einfach am Gerät einstellen und ggf. noch Fixtures erstellen falls das Pult kann... :D

Lg LTK
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Zuletzt bearbeitet:
LTK
LTK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.16
Registriert
15.01.12
Beiträge
298
Kekse
501
Ort
Memmingen
Welche Geräte hast du denn??
 
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Ich habe
8 LED Spots
6 Scanner
1 Moving Head
Div. LED Effekte (nicht so wichtig)
Strobe
2 Fluter

(siehe weiter oben, da habe ich auch die höchstanforderungen an das Gerät hingeschrieben, da bald noch weiteres dazukommen soll)
 
S
Soundkarte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
13.03.13
Beiträge
63
Kekse
82
Das Problem hat sich von selbst gelöst...--> Man muss es einfach nur eingeben:D.:redface:
:redface:
Ich habe aber noch eine Frage:
Kann man bei dem oder ähnlichen Pulten die fade time in einem Step für scanner gesondert von den Pars einstellen?

Lg
 
LTK
LTK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.16
Registriert
15.01.12
Beiträge
298
Kekse
501
Ort
Memmingen
Wenn mich nicht alles täuscht, nicht so einfach, man könnte zwei Szenen machen mit gesonderten Fade-In-Zeiten, und dann beide Szenen übereinander legen...
Aber so direkt wüsst ich nicht dass das geht...

LG LTK
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben