Suche Boden-Stimmgerät - wer kann mir was empfehlen?

von Unschuldsengel, 19.04.06.

  1. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Hallo Leute!

    Nachdem mein altes *irgend`ne Marke*-Stimmgerät glaub ich jetzt endgültig den Geist aufgegeben hat, suche ich ein neues.

    Diesmal soll es ein Boden-Tuner sein, z.B. der BOSS TU-2.

    Nach einem Blick auf Thomann.DE musste ich feststellen, dass der mit knapp 100,- EURANTEN nicht zwingend billig ist...
    Darum meine Frage:

    Was für Alternativen gibt es?
    Worauf lohnt es sich zu achten?

    Nach kurzer Recherche finde ich ja beim BOSS TU-2 ganz nett, dass man darüber wohl ein anderes Effekt-Pedal mit Strom versorgen kann. Hat noch ein anderes Pedal so was?

    Hat jemand Erfahrung mit preisgünstigeren Alternativen, wie z.B. Rocktron Xtune (66,-€) oder so..?

    Danke schonmal.
    MfG
    Michel

    ____________________________________________________________
    P.S. ELENSIS-Demo "Zwischen Licht und Schatten" jetzt erhältlich!
    über 20 Minuten Heavy/ Pagan/ Nordische Mythologie für mickrige 3,-€
    www.elensis.de
     
  2. jesusdererl?ser

    jesusdererl?ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    24
    Erstellt: 19.04.06   #2
    Der Bodentuner von Behringer soll nicxht schlecht sein.:great:
     
  3. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 19.04.06   #3
    der Fender PT-100 mit 50 €

    ich bin eigentlich ganz zufrieden damit. nur der knopf is n bissl gewöhnungsbedürftig
     
  4. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 20.04.06   #4
    kann man den etwa schon kaufen?

    äh... den korg-tuner kennst du auch, ja? (frag nur weil du ihn nicht erwähnt hast) das wäre so mein favorit ... wenn ich ma wieder ne band hab, werd ich mir den zulegen :)
     
  5. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.958
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 20.04.06   #5
    jepp, der korg dt-10.

    ich habe den, und kann ihn uneingeschränkt empfehlen.
    leider auch nicht viel billiger als der von boss.

    und so nebenbei schaut er am coolsten aus, von allen bodentunern die ich kenne.
     
  6. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 20.04.06   #6
  7. Seba

    Seba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.04.06   #7
    hy ich würd dir aufjeden fall den boss empfehlen den spielen alle großen auch!!!

    mfg seba
     
  8. NicoTiN

    NicoTiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    106
    Kekse:
    2.607
    Erstellt: 20.04.06   #8
    Hab den DT-10 auch und ein Kumpel hat den TU-2.
    Ich find die beiden nehmen sich nicht viel, ich würd sogar sagen, dass hier der eigene Geschmack vom äußeren entscheidet, denn genau sind die Dinger beide und halten auch gut was aus. Die LED Anzeigen sind bei beiden gut abzulesen. Zu den anderen Tunern kann ich leider nix sagen, darum lass ichs auch.

    Was für ein Argument, bei einem Tuner :rolleyes:
     
  9. FastfingerJoe

    FastfingerJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.06.06
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.04.06   #9
    Und es stimmt nichteinmal. :rolleyes:
     
  10. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 20.04.06   #10
    Also früher haben viele der Großen immer den Zykloben im Rack gehabt.

    Aber dass jetzt "alle" "großen" nun Boss benutzen...:screwy:

    PS: Die wahren Großen benutzen Stimmgabel und Gehör! :great:
     
  11. Gitarren-freak

    Gitarren-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    133
    Erstellt: 20.04.06   #11
    ich hab das Rocktron Xtune und bin voll zufrieden damit.
    Der große Vorteil dieses Stimmgerätes ist, das es chromatisch ist und du so deine Gitarren in normal, droped oder open tuning stimmen kannst ohne am gerät etwas zu verstellen.
    Der Batterie Verbrauch ist erfreulich sparsam auch wenn mann nicht das kabel herrauszieht.
     
  12. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Es gab doch mal einen Test in G&B...

    7/2003

    Gruß,
    /Ed
     
  13. The_Edge269

    The_Edge269 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    419
    Erstellt: 20.04.06   #13
    hallo,

    eine Frage, kann der Korg Tuner auch muten ?
     
  14. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 20.04.06   #14
    türlich
    je nachdem wo du das ausgangskabel anhängst, wird das signal durchgeschleift, oder gemutet, wenn man den tuenr aktiviert!

    btw:
    auch ich hab mich vor längerer zeit für den DT10 entschieden - ein sehr gutes teil!
    hab ihn (neben stimmsgenauigkeit und bedienung) der optik und übersichtlichkeit des displays wegen genommen!
     
  15. The_Edge269

    The_Edge269 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    419
    Erstellt: 20.04.06   #15
    Danke dir für die aufklärung !
     
  16. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.04.06   #16
    ich hab mal eben eine Frage an die DT-10 User...wenn ich mein DT-10 einschalte(Output/Mute) und Stimme...fängt es an zu Brummen sobald die LEDs aufleuchten. Verschiedene Netzteile u. Batterien hab ich schon ausprobiert. Ich würd halt gern wissen ob ein Defekt vorliegt.

    Gruss, Christoph
     
  17. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 20.04.06   #17
    Hey, vielen Dank für die Antworten.

    Ich denke mir auch, dass ich weder beim BOSS noch beim KORG nen Fehler machen kann.... was mich vielleicht noch interessieren würde:

    ist es korrekt, dass ich vom BOSS aus ein weiteres Effekt-Gerät mit Strom versorgen kann?
    Hab diese Info bei Ebay gefunden. :-)
    Ist sowas in der Art auch beim KORG möglich?

    Und:
    kennt dieses Teil jemand: JOHNSON JEP-CFT:
    http://cgi.ebay.de/JOHNSON-JEP-CFT-STAGE-CHROMATIC-TUNER-NEU-DEAL_W0QQitemZ7406388678QQcategoryZ22525QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    hab noch nie was davon gehört...... *skeptischer Blick* :confused:
     
  18. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 20.04.06   #18
    Hi,
    ich würde mir den boss holen, er ist zwar was teurer aber du hast da wirklich was von. der hat ziemlich viele funktionen, ist robust, hat leds und sieht noch gut aus;)

    Gruß tobi
     
  19. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 20.04.06   #19
    das mti dem weitere effektgeräte mit strom versorgen..
    da ist einfach eine "durchschleif-buchse" dran.
    und nein, das korg hat die nicht!

    sprich: am TU2 hängst du ganz normal ein netzteil dran.
    da kannst du dir dann noch ein kabel dazukaufen, dass du an der "durchschleifbuchse" anhängst, und mti diesem kabel andere effekte versorgen...
    was de rsinn daran sein soll, verstehe ich nciht ganz, denn wenn du dir ganz simpel einen handelsüblichen (billigeren) strom-verteiler für dein netzteil besorgst, kannst du genauso die anderen effekte versorgen...
    also für mich ist das ein unwichtiges detail..

    geh in laden, und nimm den, der dir beser gefällt :D

    das johnson teil hab ich auch schon mal vor ein paar monaten auf ebay gesehen.. habs aber noch nie in echt probiert... es macht aber einen recht biligen eindruck... mehr kann/will ich end dazu sagen ;)
     
  20. Seba

    Seba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.04.06   #20
    ja stimmt.......alle großen...war n bischen zu weit ausgehohlt!!!!!;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping