[Suche] Box/8ohm/150 watt/ca. 300-500€

von Coppola, 01.12.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Coppola

    Coppola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    79
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.08   #1
    Im Topic steht ja eigentlich alles drin. Ist für meinen Crate Powerblock...
    muss gestehen das ich , im gegensatz zum top, bei der box überhaupt keine
    genaue richtung weiss in dies geht Oo

    vermutlich wird das setup mono bleiben. (alternativ wären auch 2x75 watt auf 4ohm möglich , aber in der preisklasse sehr unwahrscheinlich)

    Falls es weiter hilft - wird wohl entweder ein boss gt - 10 oder ein vox tonelab davor hängen.
    Musikalisch wird das meiste vermutlich zwischen breitflächigen ruhigen passagen und etwas härteren (aber nicht zu hart : sprich metal mussn icht sein ^^ ) liegen.

    falls ihr noch was wissen müsst um mich sinnvoll beraten zu können - fragt !

    danke schon mal im voraus.



    (btw: was ist vom marshall 1936 zu halten? )
     
  2. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    22.01.17
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 01.12.08   #2
    bis 500€ würde ich eine TT-REX nehmen, da kannste die lautsprecher, die rückwandkonstruktion und das aussehen selbst aussuchen.

    TT-REX

    Leitfaden zur Auswahl der Speaker und der Konstruktion

    die endstufenleistung schränkt die auswahl ein wenig ein, evtl müsstest du eine 4x12er nehmen, allerdings wird das teurer.
     
  3. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    79
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.08   #3
    also ich weiss nicht , ehrlich gesagt würd ich lieber was fertiges kaufen was jemand schonmal gespielt hat ... naja vll ist auch n 100er mehr drin.

    trozdem danke für den tipp , ist schon ne feine sache.
     
  4. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    22.01.17
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 02.12.08   #4
    wenn du nach tt-cabs oder nach tt-rex die sufu bemühst, wirste auch ein paar erfahrungen mit diesen boxen finden. es haben schon einige leute diese boxen gekauft und über speakerkombinationen gibt es auch erfahrungswerte.

    gebraucht stehen dir aber einige möglichkeiten offen.

    engl 212er sind ganz schön
    orange ppc abeer dann eher gebraucht.

    das problem bei den anforderungen ist, dass man für das geld eher ne 2x12"er nehmen würde, die leistung von 150W aber kaum eine problemlos und sicher verträgt. mit 2x jensen neodym wärste auf der sicheren seite, aber ich kenne nur 2 firmen, die die verbauen: einmal tubetown und dann noch PCL, die kosten dann auch einiges, mit 600€ glaub ich die 2x12"er.

    bei 4x12"ern sollte es keine probleme geben, allerdings würden die bei dem budget auch nicht so luxuriös ausfallen, wie die 2x12"er.
     
  5. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    79
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.08   #5
    wieviel müsste ich für eine "gute" 4x12" bezahlen?
     
  6. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    15.798
    Erstellt: 03.12.08   #6
    Genau, auch mMn die besten 2*12er, die Belastbarkeit der verbauten V30 wird meist mit 60-70 W angegeben, jedoch gibt/gab es eine Mesa 1*12er mit V30, bei der eine Belastbarkeit von 100W angegeben wurde, also würde ich mir keine sorgen machen. Den Crate wirst du wahrscheinlich eh nie voll aufdrehen und selbst wenn, dann ist es immer noch zweifelhaft, ob tatsächlich 150 W rauskommen...

    Beim Gebrauchtkauf musst du mit mindestens 350€ rechnen, eher mehr.

    Kommt drauf an, was du für gut befindest;). Die Harley Benton 4*12er Vintage ist ganz tauglich kostet neu 350€. Marshalls 1960er beginnen gebraucht auch bei ca. 350€, glaube ich:).

    Ich hätte dir bei dem Budget jetzt auch zu einer Tube Town Box geraten, eventuell sogar zu einer Rex 1*12er mit dem Eminence GL 121 (max 150W, leider nicht bei TT verfügbar, müsstest du selbst einbauen, oder mal direkt anfragen), so bleibst du unter 300€ und hast eine prima Box. Wenn du jedoch bereit bist ca. 400€ auszugeben, dann doch lieber eine Rex 2*12er, eventuell sogar vertikal, aber für den Preis gibt es dann schon wieder eine Engl/Orange 2*12er... schwierige Entscheidung, aber ich muss sie ja nicht treffen;).
     
  7. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    79
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.08   #7
    also bei den orange ppc find ich nur welche mit 16 ohm und bei den englboxen nur welche mit 120 oder viel zu viel watt.

    hab ichs bei engl also richtig verstanden das ihr meint ich solle den verstärker dann einfach nicht so weit aufreißen ?

    ach ja: zum marhsall 1936 hat bis jez auch keiner n wort verloren - hat schon hier und da lob beokommen, aber ob die wirklich so dolle sind weiss ich ja nicht ^^
     
  8. VilleVallo

    VilleVallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    2.07.17
    Beiträge:
    793
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 05.12.08   #8
    Gute Alternative: Framus Boxen. Top Verarbeitet, klingen gut - 599 .- für die 4 12er. Ich hab bisher nur die 212er gehört aber die war echt amtlich! (Und das mit nem Valveking und, ok nicht wirklich schlimm, nem Hughes and Kettner) Edit: Und die Dragonbox hat 200 Watt Auslastung an 8 Ohm! Anschauen!


    Und mal so nebenbei: 120 Watt Belastung... Ähm das wär nen bissel laut oder? ;-) Bzw deine geforderten 150 Watt. Klar, Watt nicht gleich lautstärke usw..., aber 150 Watt sind schon eher theoretische Werte?! :ugly:


    Gruß

    VV
     
  9. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    79
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.08   #9
    is klar, die 150 watt werd ich eh so gut wie nie brauchen ^^

    allerdings hab ich trozdem angst mir dadurch die boxen zu verstören - hohe wahrscheinlichkeit ?
     
  10. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    15.798
    Erstellt: 07.12.08   #10
    Die Orange PPCs gibt es nur als 16 Ohm Version, stimmt wohl:).
    Zu den Engl Boxen: Viel zu viel Watt ist nicht schlimm, das macht keinen Unterschied. Die 2*12er mit 120 W Belastbarkeit ist genau die Box (-> V30 Speaker), die ich weiter oben meinte.

    Bei 2*12ern mit zwei V30 geht sie gegen null, wie oben beschrieben.

    Zur Marshall kann ich dir nicht viel sagen.
    Die Lösung von TubeTown solltest du nicht außer Acht lassen;).
     
Die Seite wird geladen...

mapping