Suche GEhörbildungssoftware

von Metus, 23.01.07.

  1. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 23.01.07   #1
    Hallo!

    Kennt einer von euch eine Freeware Gehörbildungssoftware?
    Ich hatte die Demo Version von Earmaster Pro 5, möchte das aber nicht unbedingt kaufen :rolleyes:
    Kennt eienr von euch sowas in Freeware?

    Danke!
     
  2. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 24.01.07   #2
    keiner'?
     
  3. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 24.01.07   #3
    "solfege" ist gratis. (open-source)
     
  4. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
  5. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 24.01.07   #5
    tag
    das unterforum gehörbildung kann dir bestimmt schonmal weiterhelfen hier
    da hab ich auch den link gefunden der mich auch schon so einiges geholfen hat
    Musikwissenschaften
     
  6. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 24.01.07   #6
    Yeah,. super, danke für die antworten... hab gar nciht gesehen dass es ein gehörbilddungs ofrum gibt. sry! :)
     
  7. Madd|n

    Madd|n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    9.09.08
    Beiträge:
    2
    Ort:
    dortmund und willich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #7
    Ich lasse diesen thread mal wieder aufleben, da ich selbiges Problem auch habe.
    Allerdings mit einem Unterschied: "Ich hab 'nen mac".
    Natürlich ist mir ein gutes Programm auch Geld wert, nur dann muss "gut" auch "gut" sein.

    Ganz begeistert bin ich eigentlich von dem Programm "Auralia" aus der Sibelius Familie, allerdings gibts das nur auf Englisch für sehr sehr viele Tacken. Nicht, dass ich des Englischen nicht mächtig wäre, aber es stört mich in Sachen Musik doch. (Bsp. h = b, Ausdrücke die mir nur im deutschen geläufig sind usw.)

    Dann habe ich von einer Alternative namens "Hearmaster" erfahren, was es wohl aber nicht mehr gibt und restlos gestrichen wurde. (Hersteller ist/war emagic!!! wem das nichts sagt: die Firma bietet auch den Sequenzer "Logic" an)
    Sollte jemand noch in Besitz des Programmes sein und dieses nicht mehr brauchen, der kann mich gern mal kontaktieren.

    Jetzt gehen mir allerdings auch schon die Ideen aus.
    Mit den Online Angeboten alla "Musikwissenschaften.de" komme ich nicht weit, da ich dort lediglich Intervalle und Tonreihen hören kann, dabei aber kaum Einstellungen vornehmen kann und ich gerne auch Skalen, Harmonien, Akkorde uvm. erklingen hören möchte.

    Welche Wahl hab ich da noch? Der hochgepriesene Ear Master oder der Schott Computercolleg laufen leider nur auf Windows und das wollte ich eigentlich für immer los sein, mit dem Kauf eines Macs.
    Zur allergrößten Not werde ich wohl Parells und Windows installieren, aber schön wäre, wenn es vielleicht doch noch eine Lösung gibt?

    Vielen Dank im Voraus für eure Mühen.