suche Plek

von losferatos, 02.11.06.

  1. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Hi!

    Also momentan benutze ich diese https://www.thomann.de/de/dunlop_stubby_triangle_150.htm Plektren.

    Die sind für mich optimal: 1.5mm dick, an 3 Ecken zu benutzten und sind in der Mitte geriffelt und rutschen somit schwerer weg.

    Das Problem ist nur, die ecken sind mir zu rund. Bis jetzt kauf hab ichs immer so gemacht, dass ich mir son 25-er Set gekauft habbe und dann jedes einzeln mit Schleifpapier bearbeitet habe, bis die ecken min. nen Winkel von unter 90° haben.

    Nur langsam is mir das zu nevig...kennt jemand von euch alternativen? Also die Pleks sollten schon recht groß sein und zw einem und 1,75mm dick sein und in der mitte geriffelt.

    Bin für jede Alternative dankbar.

    MfG
    Eric
     
  2. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 02.11.06   #2
    dass du dir da so gedanken drüber machst..
    aber naja: spontan fallen mir da
    1. pickboy, diese komischen weißen mit den noppen, sind verdammt hart und spitz :eek::D
    2. planet waves, 1,17mm son lilanes
    3. dunlop, 1,14mm is auch lila
    (ich weiß 1a beschreibung..)

    ansonsten meine standardempfehlung, geh innen laden kauf dir 5-6 total verschiedene picks und guck halt welches dir am besten liegt.
     
  3. mdc

    mdc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 02.11.06   #3
    Kannst ja mal schauen ob die hiervon welche gefallen.

    BILD 1
     
Die Seite wird geladen...

mapping