Technics KN3000 - Töne sind transponiert, automatisch!

von Cuthbad, 11.10.08.

Sponsored by
Casio
  1. Cuthbad

    Cuthbad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Menden
    Kekse:
    179
    Erstellt: 11.10.08   #1
    Hi,

    habe ein Problem mit meinem guten alten KN3000.

    Der Fehler ist vor 2 Wochen aufgetreten. Und zwar sind einige der Sounds, zum Beispiel die Streicher und Pads, sowie einige Orgeln und Bläser "transponiert". Stehen aber als normal im Menü. Auch im Sound Edit kann man nichts dergleichen erkennen. Ein Zusammenspiel zwischen Keyboard und meiner Band ist damit unmöglich, hört sich doof an :D

    Wenn ich ein Factory Reset mache, ist alles auch wieder in Ordnung - bis zum nächsten Ausschalten!

    Komisch! Is halt nen bisschen unpraktisch, da ich das komplette ROM zurücksetzen muss und dadurch auch meine eigenen Presets verschwinden.

    Hattet ihr mal son Problem damit? Oder könnt ihr euch ne Lösung vorstellen? Bin für jeden Tip dankbar!

    LG Karsten
     
  2. schildix

    schildix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.08
    Zuletzt hier:
    25.03.14
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.08   #2
    Das hatte ich auch mit meinem KN 2000. Wenn ich z.B. auf der rechten Hand als Sound Trompete habe und links Akkordbegleitung spiele, klingt ein E in C-Dur plötzlich grauenhaft.
    Ich habe ein Stimmgerät drangehalten und damit herausgefunden, dass alles ein Halbton zu tief war. D.h. ich drücke C, es klingt H.
    Sowohl bei der globalen Transponiereinstellung war alles auf +/- 0 gestellt als auch intern unter den einzelnen Sounds.

    äääh, lange Rede gar kein Sinn: Gelöst bekommen habe ich das Problem auch nur über ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Bisher ist der Fehler nicht nochmals aufgetreten.
     
  3. Pietro

    Pietro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.08   #3
    Hallo,

    dieses Problem wurde vor kurzem von einem Kollegen, der ein KN 3500 hat im Technics-Forum (http://www.technics-music-service.de/forum/index.htm)
    geschildert.

    Die Antwort eine ehemaligen Mitarbeiters von Taiyo war wie folgt:


    dieses Problem hatten wir damals bei Taiyo öfters mal. meistens lag es entweder am Pitch Bend Rad, oder noch eher an der Foot Switch Buchse hinten am Key. In dem Menue für die Controller-Einstellungen gibt es bei den Footswitch-Einstellungen auch den Effekt GLIDE. Wenn der auf SW1 oder SW2 aktiviert ist, kann es sein, dass die Buchse hinten einen Kurzschluss besitzt, der durch die Erschütterung am Gehäuse beim Spielen ausgelöst wird, und dann ist der GLIDE-Effekt permanent aktiviert, und somit das Keyboard einen halben Ton tiefer, jedoch nur die rechte Hand. Die Begleitautomatik ist davon nicht betroffen, ergo klingt das ganze dann natürlich völlig schräg.

    Stell bei den o.g. Controller-Einstellungen unter Footswitch statt den Glide-Effekt einmal einen anderen Effekt ein und teste mal, ob der Tonhöhenabfall dann immer noch auftritt. Wenn nicht, liegt es sicherlich an der hinteren Buchse. Oder Du hast ein Pedal an der Buchse angeschlossen, welches evtl. defekt ist. Dann zieh den Stecker des Pedals mal raus und teste, ob der Tonhöhenabfall noch auftritt.


    Gruß
    Pietro

    Bei YouTube zu finden: http://de.youtube.com/user/Piertro123
     
  4. Cuthbad

    Cuthbad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Menden
    Kekse:
    179
    Erstellt: 12.10.08   #4
    Ahhhh,

    das kann sein! Werd die Pedale mal abziehen und gucken!
    Vielen Dank schonmal!
     
  5. Pietro

    Pietro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.08   #5
  6. Cuthbad

    Cuthbad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Menden
    Kekse:
    179
    Erstellt: 14.10.08   #6
    War genau so wie du berichtet hast! Auf SW2 war der Glide Effekt aktiviert! Rausgenommen und jetzt ist alles wieder super in Ordnung! Vielen Dank!
     
  7. Pietro

    Pietro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.08   #7
    Hallo Cuthbad,

    prima!

    Es zeigt mal wieder, dass in einer Gemeinschaft Problem leichter lösbar sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping