[Technikfrage] passive Boxen - nur Hochtöner funktioniert-Speaker oder Endstufe def.?

  • Ersteller bimbimfranzi.xx
  • Erstellt am
bimbimfranzi.xx
bimbimfranzi.xx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.05
Beiträge
878
Kekse
1.164
Ort
nirgends
Hallo liebe PAler :)

Ich hab da ein Problem, bei dem ich eure Hilfe benötige:
Bei unserer Bandprobe gestern fielen auf einmal die Boxen aus, die Hochtöner funtkionieren allerdings wie gehabt?
Es lief nur der Gesang und etwas Gitarre über die PA
Woran kann das liegen?

Was ich bereits gemacht habe:
Boxen aufgeschraubt - Membran gecheckt: Membran in Ordnung
Frequenzweiche (optisch) gecheckt: Kondensatoren und Spulen in Ordnung, keine Auffälligkeiten
Mischpult mit anderen Aktivboxen getestet: Mischpult funktioniert tadellos

Beim Durchecken der Endstufe fiel mir auf dass wir die Endstufe nicht gerade mit Sorgfalt behandelt haben: die Kühlschlitze waren total verstaubt
Im Raum war es gestern doch sehr warm:
Kann es sein dass die Endstufe überhitzt worden ist? Wenn das der Fall wäre dürften aber die Hochtöner auch nicht mehr funktionieren oder?

Verwendetes Equipment
Mischpult: Yamaha MG 16
Endstufe: DAP Palladium 1200
Boxen: Samson RS 12
sowie Neutrik Kabel

Ich hab die Boxen und die Endstufe leider nicht extra an anderen Geräten testen können da das nächste Musikhaus gut 40km entfernt liegt und ich weiß dass der PA Typ dort nicht wirklich der Guru auf dem Gebiet ist :redface:

Ich hoffe einer von euch hat eine Idee was ich tun kann bzw. was defekt ist
 
Eigenschaft
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
27.11.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.542
Kekse
51.151
Ort
Oranienburg
Kann es sein dass die Endstufe überhitzt worden ist? Wenn das der Fall wäre dürften aber die Hochtöner auch nicht mehr funktionieren oder?
Richtig.
Bei beiden Boxen gleichzeitig die TT defekt?
Kann ich mir kaum vorstellen,TT ausbauen abklemmen,durchmessen(Multimeter Ohm Bereich) oder eine Batterie kurzeitig an die Anschlüsse halten,Membrane müsste sich dann nach vorne oder hinten bewegen.
 
Fish
Fish
HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.08.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Das beide Tieftöner auf einmal durch überlastung kaputtgehen halte ich auch für recht seltsam (sag aber niemals nie :) ).

Überlegung:

Endstufe geht kaputt und liefert (kurzzeitig oder Offset) eine Gleichspannung am LS Ausgang. Dis HT sind durch den in reihe geschalteten Kondensator am Hochpass der Frequenzweiche geschützt. Die Tieftöner bekommen die volle Gleichspannung ab (Tiefpass) und brennen durch.

Was meint Ihr zu meiner Theorie?

Gruß

Fish
 
bimbimfranzi.xx
bimbimfranzi.xx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.12
Registriert
16.10.05
Beiträge
878
Kekse
1.164
Ort
nirgends
Richtig.
Bei beiden Boxen gleichzeitig die TT defekt?
Kann ich mir kaum vorstellen,TT ausbauen abklemmen,durchmessen(Multimeter Ohm Bereich) oder eine Batterie kurzeitig an die Anschlüsse halten,Membrane müsste sich dann nach vorne oder hinten bewegen.

Ja in beiden gleichzeitig die TT defekt. Danke für den Tip, werd ich morgen mal machen, ich berichte dann :)

Endstufe geht kaputt und liefert (kurzzeitig oder Offset) eine Gleichspannung am LS Ausgang. Dis HT sind durch den in reihe geschalteten Kondensator am Hochpass der Frequenzweiche geschützt. Die Tieftöner bekommen die volle Gleichspannung ab (Tiefpass) und brennen durch.

Was meint Ihr zu meiner Theorie?

Soetwas in der Art hab ich mir auch schon gedacht, ich weiß aber nichts genaueres über den Aufbau der Endstufen, aber prinzipiell wärs möglich

Das wär natürlich das Worst Case Szenario, Endstufe + beide TT im A*** :(
 
Fish
Fish
HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.08.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Soetwas in der Art hab ich mir auch schon gedacht, ich weiß aber nichts genaueres über den Aufbau der Endstufen, aber prinzipiell wärs möglich

Das wär natürlich das Worst Case Szenario, Endstufe + beide TT im A***

Technisch wäre das durchaus möglich, daß die Endstufe in dieser weise einen Fehler zeigt.

Das könntest Du folgendermassen überprüfen:

LS Abklemmen, Endstufe einschalten und dann mit dem Voltmeter (im Gleichspannungsmessbereich) die evtl. am LS Ausgang anstehende Gleichspannung messen.

Gruß

Fish
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben