The Art of Bayan Playing

  • Ersteller ZAUBERBAER
  • Erstellt am
Z

ZAUBERBAER

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.19
Mitglied seit
27.04.06
Beiträge
188
Kekse
21
Kennt jemand das Buch:
The Art of Bayan Playing: Technique, Interpretation, and Performance of Playing the Accordion Artistically ?
Friedrich Lips (Autor), Ulrich Schmülling (Vorwort, Herausgeber), Boris Yegorov (Vorwort), Ann Walshe Willoughby (Übersetzer)

Meine Fragen sind dazu: ist es nützlich? Schwierigkeitsgerad und das wichtigste: Ist es für MIII, oder "nur" MII?

baer
 
G

Ganryu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.18
Mitglied seit
24.11.06
Beiträge
167
Kekse
442
Hallo Zauberbär,

"Die Kunst des Bajanspiels" von Friedrich Lips hab ich daheim rumliegen. Ich fand es definitiv nützlich, es wendet sich an sehr fortgeschrittene Spieler und geht auf sehr interessante Dinge ein. Es wird etwa erklärt, wie genau die Phasen eines "2,3,4 oder 5 Teiligen-Bellowshakes" aussehen müssen, oder wie man ein Stück gut auf das Akkordeon übertragen kann. Das Werk wendet sich auf jedenfall an MIII Spieler, es sind sehr viele Notenbeispiele enthalten, und ich glaube mich zu erinnern, dass keines für MII war.

Grüße Ganryu
 
Enthusiast

Enthusiast

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.21
Mitglied seit
13.10.07
Beiträge
235
Kekse
948
Ort
Bayern
Nur für MIII. Ich glaube, "Bayan" ist immer MIII.

Gruss!
 
W

waldgyst

HCA Knopfakkordeon
HCA
Zuletzt hier
31.01.19
Mitglied seit
29.06.07
Beiträge
1.198
Kekse
3.731
Ort
Südostniedersachsen
Nur für MIII. Ich glaube, "Bayan" ist immer MIII.

Gruss!

Eigentlich ja nicht. Bajans gibt es ja genauso wie chromatische Knopfakkordeons auch mit Standardbass. Der Hauptunterschied besteht meines Wissens in der Konstruktion der Stimmplatten. Andererseits bezieht sich das erwähnte Buch ja wohl genauso aufs Knopfakkordeon mit M III wie aufs Bajan, weshalb der Titel eigentlich irreführend ist.
 
Bamboo2007

Bamboo2007

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.17
Mitglied seit
14.09.07
Beiträge
120
Kekse
87
Ort
OHV
Ich bin schwach im english ist das das hier http://www.ozon.ru/context/detail/id/3798850/
ISBN 5-7140-0665-8

Vom Autor:
„Издание рассчитано на музыкантов-профессионалов всех ступеней обучения - от ДМШ до вуза; представляет интерес для любителей музыки.“

Also platt übersetzt dieses Buch ist für Profi-Musiker aller Stufen - Musikschüler, Studenten und Amateuren geeignet. Außerdem kann interessant sein für Amateurmusiker.
Ich habe dieses Buch zuhause, war ein Gelegenheitskauf. Da ich aber mich nicht als Profi-musiker betrachte hatte das Buch für mich mehr ein Unterhaltungswert.

Der Autor Fridrich Lips (ein ethnischer Deutscher übrigens) wendet sich tatsächlich darin an die Akkordeonspieler die regelmäßig Auftreten, einige Kapitel sind der Vorbereitung für diese für mich „Profiauftritte“ (Konzerttätigkeit) gewidmet.

In seinen Einschätzungen zu der Technik und der Beherrschung des Instruments ist der recht konservativ. Das was der schreibt wird dir nicht gefallen zauberbär.
Ob MII oder MIII – der machte da meiner ansicht nach keine Unterschiede.
Grüsse
 
Stephan T.

Stephan T.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.12
Mitglied seit
23.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Berlin
Man bekommt es (deutsche Fassung - Die Kunst des Bajanspiels) als Geschenk, wenn man die Zeitung "Intermusik" abonieren.
E-mail: 79111@intermusik-zeitung.de
 
olaf_berlin

olaf_berlin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.20
Mitglied seit
11.09.06
Beiträge
478
Kekse
912
Ort
Neukölln, Berlin, Germany
Man bekommt es (deutsche Fassung - Die Kunst des Bajanspiels) als Geschenk, wenn man die Zeitung "Intermusik" abonieren.

Ach ja? Kann ich mich jetzt gar nicht mehr dran erinnern - aber ist ja auch ne Weile her, dass ich die Intermusik abonniert habe - hmm - ja, vielleicht habe ich damals auch was geschenkt bekommen. Nee, jetzt fällts mir gerade wieder ein: Ich glaube, damals gabs noch die ersten drei Ausgaben der Intermusik kostenlos - das war ja dann auch ein schönes Geschenk.
 
Stephan T.

Stephan T.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.12
Mitglied seit
23.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Berlin
Hier!
1977836253.jpg
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben