The Cube Kit Präsentation am Samstag (Eintritt frei)

  • Ersteller El Tigre
  • Erstellt am
E

El Tigre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.10
Registriert
21.01.09
Beiträge
73
Kekse
27
Hi Leute,

wer in NRW wohnt um am Samstag Mittag noch nichts vor hat, ist herzlich eingeladen
nach Duisburg zu kommen. Dort präsentiere ich ab 12Uhr das neue "The Cube Kit" von Klanginitiative, für das ich auch regelmäßige Wochengrooves aufnehme. (die nächsten kommen übrigens in der Woche nach Ostern)

Ich werde ca. von 12 bis 14Uhr ein bissle spielen und Fragen beantworten.
Eintritt ist natürlich frei!

Veranstaltungsort ist CMS Music Equipment in Duisburg Homberg.
Adresse und Anfahrt findet ihr auf www.cmsme.de

Ich würde mich freuen, den einen oder anderen von euch dort zu treffen!

Bis dahin,
El Tigre

l_3a97975b8b2047c39fe6aecb99bb6d9e.jpg
 
R

Red-Guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.13
Registriert
22.10.07
Beiträge
2.492
Kekse
4.092
Schade, dass ich soweit weg wohne, das Ding sieht nämlich sehr interessant aus. :)
VIel Spaß und Glück wünsch ich dir. ;)
 
Andy1988

Andy1988

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.20
Registriert
28.09.05
Beiträge
850
Kekse
1.245
Ort
Duisburg
Zum Haare raufen....da ist mal was Interessantes um die Ecke und ich bin im Urlaub -.-"
 
M

MysteryMew

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.14
Registriert
14.01.09
Beiträge
421
Kekse
126
Ort
am Arsch der Welt
Na super...da ist dann mal ne Veranstaltung zu der ich gern mal hin will und ich wohn zu weit weg und ich hab (noch) keinen Führerschein:D

Kann das irgendwer, wer hinfährt, mal auf Video aufnehmen und bei YouTube reinstellen? Würden sich viele freuen, nehme ich an.

(Ja, ich weiss, es klingt so, als ob ich euch die ganze Arbeit anhängen will...)

M-Mew

P.S.: Das TheCubeKit müsste ich doch theoretisch auch mit Schlagwerk Cajones hinbekommen oder?
 
olliB.

olliB.

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.11
Registriert
09.04.07
Beiträge
739
Kekse
1.577
Ort
Schleswig-Holstein, Kiel
Hallo Leute, hallo Markus,

bin jetzt sehr gespannt!

Kann das irgendwer, wer hinfährt, mal auf Video aufnehmen und bei YouTube reinstellen?
Und? Gibt´s da jetzt jemanden?

Was macht das Kit im übrigen so empfehlenswert (z. B. gegenüber kleinen Drum-Sets)? Was gefällt an dem Sound (wiederum im Vergleich zu einem Drum-Kit und dessen Fell- und Abdämpfungsvarianten)?

Grüße
olliB.
 
S

sonera

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Registriert
10.01.09
Beiträge
86
Kekse
0
P.S.: Das TheCubeKit müsste ich doch theoretisch auch mit Schlagwerk Cajones hinbekommen oder?

Morgen und frohe Ostern!

Basteln kann man immer, aber das CubeKit ist was ganz eigenes. Den Sound und die Möglichkeiten wirst du mit nix anderem hinbekommen. Schick mir mal ne Message wo genau du bist, dann sag ich Bescheid wenn wir in der Nähe spielen oder wo du das Ding mal hauen kannst. Dann weißt du, was ich meine ;)

Besitos,
Sonera
 
S

sudewa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.09
Registriert
22.10.07
Beiträge
66
Kekse
0
das booster set von schlagwerk ist doch aber schon en bissl ähnlich find ich, oder? =)
 
olliB.

olliB.

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.11
Registriert
09.04.07
Beiträge
739
Kekse
1.577
Ort
Schleswig-Holstein, Kiel
Was macht das Kit im übrigen so empfehlenswert (z. B. gegenüber kleinen Drum-Sets)? Was gefällt an dem Sound (wiederum im Vergleich zu einem Drum-Kit und dessen Fell- und Abdämpfungsvarianten)?
Ich möchte jetzt doch mal insistieren. Ist ja nix dagegen einzuwenden, das Kit immer wieder ins Licht zu rücken, aber nach so vielen Vorführungen sollte doch schon etwas mehr drüber gesagt werden können.

… das CubeKit ist was ganz eigenes. Den Sound und die Möglichkeiten wirst du mit nix anderem hinbekommen.
:gruebel: Das gilt auch für meine Küchenspüle :p!

Grüße
olliB.
 
E

El Tigre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.10
Registriert
21.01.09
Beiträge
73
Kekse
27
hier noch mal meine eindrücke zum cube kit:

es geht los bei der optik, die schnell sämtliche blicke auf sich zieht, was ich sowohl auf der messe, als auch bei einer vielzahl an gigs und workshops feststellen konnte.

zu den einzelnen trommeln:

die bassdrum hat eine recht dünne, aber stabile schlagfläche. bei bestellung wird ein spezialbeater (extra weich) mitgeliefert. mit dieser kombination erreicht man ein prima rebound verhältnis und kann selbst als nicht so geübter spieler, schnelle fuß varianten spielen (ohne dofuma). desweiteren erinnert die ungedämpfte bassdrum mehr an eine jazz bassdrum. der grundcharakter ist sehr offen. nimmt man den schlägel nach dem anschlag sofort wieder zurück, erhält man einen offenen, sustainreichen sound, lässt man ihn in der schlagfläche, erhält man einen kurzen, etwas höher gepitchten sound. legt man ein wenig dämpfungsmaterial (noppenschaumstoff eigenet sich z.b. super) in die bassdrum, so hat man aber auch die möglichkeit, einen doch relativ fetten rockigen bassdrum sound zu erzielen. (der natürlich immer noch mehr an cajones, als an eine echte bassdrum erinnert) durch das schallloch lässt sich die bassdrum außerdem sehr leicht mit einem normalen bassdrum mikro abnehmen.

die snare spricht sehr leicht an, egal ob mit rods, sticks + stick caps, besen, oder händen. sie hat einen definierten crispen snare sound. durch die aufgeraute oberfläche, lassen sich auch prima besen wischtechniken umsetzen. in den ecken der snare befinden sich kleine woodblock sounds. darauf kann man zum beispiel prima ein hihat pattern spielen.
dreht man die snare einfach um, so hat man eine "abgespannte" snare, die sich z.b. auch für conga sounds eignet.

die tom hat einen recht fetten tiefen sound und passt gut zur bassdrum. auch sie hat eine aufgeraute oberfläche und lässt sich mit den oben genannten sticks und techniken spielen. die ecken hier haben zwar keine speziellen sounds eingebaut, dennoch kann man auf der ecke einer tom z.b. cowbell patterns spielen.

abgesehen von den "regulären" spielflächen, kann man auch prima den korpus der tom, die oberseite der bassdrum und viele andere zusätzliche spielflächen erforschen.

also für mich persönlich, ist es deutlich vielseitiger als das booster set und die einzelnen komponenten wurden eigens nur für das "the cube kit" gebaut.
 
olliB.

olliB.

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.11
Registriert
09.04.07
Beiträge
739
Kekse
1.577
Ort
Schleswig-Holstein, Kiel
… natürlich immer noch mehr an cajones, als an eine echte bassdrum erinnert

Hi Markus,

entscheidend ist für mich, ob man sich beim Spielen die ganze Zeit freut, dass es wie ´n "richtiges" Schlagzeug klingt, sprich: ob mit dem Hinguck-Effekt als solchem kokettiert wird (weil´s im Vergleich so erstaunlich klingt).

Ein kreativer Trommler nutzt auch seine Schlagzeug-Teile (Kessel, Kanten, Rims u. ä.) auf sehr individuelle Weise, sodass wichtig wäre, ob´s den Spieler zu anderen Sachen inspiriert als ein gewöhnliches Set. Aufbau und -wand (und musikalisches Einsatzgebiet?) scheinen ja weitgehend ähnlich zu sein.

Grüße
olliB.
 
Nicooo

Nicooo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
08.05.08
Beiträge
1.830
Kekse
1.676
Ort
Coburg
Ja finde das Set auch super intressant, leider zu weit weg :(
 
E

El Tigre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.10
Registriert
21.01.09
Beiträge
73
Kekse
27
@olli

es ist auf jeden fall etwas anderes, als ein normales drumset.
holz klingt nunmal anders und hat andere eigenschaften als felle...
das set hat viele ähnlichkeiten mit einem richtigen drumset, klingt allerdings immer
noch ganz eigen. kann nur jedem raten, es einfach mal anzutesten (ich kümmer mich mal um ne händlerliste für diejenigen, die nicht im ruhrpott wohnen), da es einfach ein individuelles instrument ist. the cube kit halt... reden kann man immer sehr viel, selbst mal ausprobieren ist aber meist der einzige weg, um sich wirklich ein umfangreiches persönliches urteil bilden zu können.

für spätsommer ist übrigens auch eine kleine deutschland tour mit dem set geplant, dann hat auch jeder mal die gelegenheit es sich anzuhören und auch selber zu testen.
 
olliB.

olliB.

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.11
Registriert
09.04.07
Beiträge
739
Kekse
1.577
Ort
Schleswig-Holstein, Kiel
für spätsommer ist übrigens auch eine kleine deutschland tour mit dem set geplant, …

Hi Markus,

bei INSOUND in Kiel wird´s bald ein Dog´s & Friends Areal geben, d. h. einen gemütlichen Bereich, wo eine gewisse Anzahl Cajones zu sehen (und anzutesten) sein werden, die mir aus irgendeinem Grund gefallen – so subjektiv wie irgend möglich :). – Ich hoffe z. B., dass mir Jorge und Alex einen Satz ihrer Orions (siehe Anhang) zur Verfügung stellen. – An einzelnen Tagen im Monat oder nach Absprache werde ich den dann persönlich betreuen (mal sehen, ob nördlich von HH noch was aufzuziehen geht). Nebenan betreibt außerdem Markus Zell seine Trommelschule. Vielleicht hast Du/habt Ihr dann ja Lust, mit Eurem Kit auch dort aufzuschlagen.

Grüße
olliB.
 

Anhänge

  • P1010586s.jpg
    P1010586s.jpg
    98,1 KB · Aufrufe: 91
E

El Tigre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.10
Registriert
21.01.09
Beiträge
73
Kekse
27
klar, lass uns da mal ne runde quatschen.
da geht bestimmt was... :great:
 
ollicajon

ollicajon

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.12
Registriert
21.09.08
Beiträge
217
Kekse
132
Ort
München
für spätsommer ist übrigens auch eine kleine deutschland tour mit dem set geplant

Wenn genaueres bekannt ist, bitte PM oder Mail an mich, dann kann ich es rechtzeitig in den Event-Kalender übertragen.

Dog´s & Friends Areal
Ich werde in diesem Jahr noch ein- bis zweimal in Hamburg sein. Das möchte ich dann unbedingt nutzen, um mal nen Abstecher in die "Friends-Area" zu machen ... das wär mal wirklich schön :)
 
olliB.

olliB.

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.11
Registriert
09.04.07
Beiträge
739
Kekse
1.577
Ort
Schleswig-Holstein, Kiel
Ich werde in diesem Jahr noch ein- bis zweimal in Hamburg sein. Das möchte ich dann unbedingt nutzen, um mal nen Abstecher in die "Friends-Area" zu machen ... das wär mal wirklich schön :)

:eek: Dann aber auch an der GS Horn bei Arend und Nis vorbeischauen!

Ich hatte ja schon mal an eine Verbindung mit Deinen Münchner Workshop- und Stammtisch-Aktivitäten gedacht und Dich dazu befragt. Aber von Dir kommt ja nix! ;)

Grüße
olliB.
 
ollicajon

ollicajon

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.12
Registriert
21.09.08
Beiträge
217
Kekse
132
Ort
München
Aber von Dir kommt ja nix!

Du weisst ja, mit´m Arsch auf 100 Hochzeiten. Aber im Ernst: Es ist grad arbeitsmäßig eine (fast) unmenschliche Periode ... aber ich sehe Licht am Horizont. In den nächsten Wochen wirds sich beruhigen und dann gehn wir das mal konkret an :great:
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben