The Cure " Lovesong " Cover

von karotte*, 21.10.16.

  1. karotte*

    karotte* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.10
    Zuletzt hier:
    5.01.18
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Sülfeld
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    361
    Erstellt: 21.10.16   #1
    Hallo , habe mich mal an The Cure `s Lovesong probiert...als ich ein passendes Backup gesucht habe , bin ich über Adeles Version gestolptert...holla ..sehr sehr schön.....

    However , hier meine Versuch , das Backup ist der Hammer , ist aber nicht Adeles Version...einfach toll...mich würde interessieren was ihr vom Ausdruck haltet ...Ist in einem Take durchgesungen , und nach mehrmaligen Anhören sind schon einige Sachen selbst aufgefallen...aber :

    Ginge das für ein Balladenprogramm durch ?..was meint ihr...

    https://www.dropbox.com/s/8l97tm0lzsoy3tv/Lovesong.mp3?dl=0
     
  2. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 21.10.16   #2
    Hallo karotte*, mir ist da zu viel Vibrato drin, klingt für mich dann so, als ob die Töne wackeln. Außerdem klingt es für mich etwas zu angestrengt, die Lockerheit fehlt. Hast Du vielleicht Mühe, die Töne zu treffen? Sing es doch mal einfach so locker flockig daher, würde mich interessieren, wie es sich dann anhört. Die Belting-Stellen könnten auch mehr Druck dahinter vertragen.
    Insgesamt gefällt es mir ganz gut, aber da ist noch viel Potential drin.
     
  3. karotte*

    karotte* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.10
    Zuletzt hier:
    5.01.18
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Sülfeld
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    361
    Erstellt: 21.10.16   #3
    Interessant.....Habe mich beim Singen heute morgen seeeehr entspannt gefühlt...wobei ich das beim Gesangsunterricht auch immer so epmpfunden hatte...der Lieblingskopfschüttelsatz meiner GL war :"Wir müssen den Kerl doch locker kriegen...!!!!
    "Antwort : :nix: bin ich doch ...?...
    Also Jein , hab jetzt nicht daran gedacht die Töne zu finden beim Singen....

    Das werde ich mal versuchen bewußt umzusetzen....:thumb_twiddle:

    Belting...ja von gehört , aber nie miteinanderausgesetzt , also kompletter Zufall das da...( wo eigentlich ? ) belting dabei ist....:confused:

    :prost: das ist nett..Danke und Prost...
     
  4. karotte*

    karotte* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.10
    Zuletzt hier:
    5.01.18
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Sülfeld
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    361
    Erstellt: 23.10.16   #4
  5. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 23.10.16   #5
    Also ich find's jetzt wesentlich entspannter :great:
    Aber auch mit Hall (erste Version) hat's was. Ist nen schönes Stück, und ich glaub, du kannst das gut singen.
    Und ja, ich finde, das geht für ein Balladenprogramm.

    Alles andere - merke ich jetzt - sollten lieber die Gesangslehrer sagen ;)
    Mir gefällt's!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. karotte*

    karotte* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.10
    Zuletzt hier:
    5.01.18
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Sülfeld
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    361
    Erstellt: 24.10.16   #6
  7. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 24.10.16   #7
    Sehr schön :great:, wenn du die höheren Töne softer aber intonationsmäßig genauer angehst wie in der letzten Version, gefällt mir das wesentlich besser.
    Klingt jetzt auch nicht mehr angestrengt. Ich finde, das paßt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping