Thomann als Top-Marke des deutschen E-Commerce ausgezeichnet

  • Ersteller hack_meck
  • Erstellt am
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
31.08.08
Beiträge
34.898
Kekse
413.209
Ort
abeam ETOU
Das Musikhaus Thomann zählt mit seinem Onlineshop neben Paypal und Trusted Shops zu den deutschen „E-COMMERCE MARKENCHAMPIONS 2014/15“. Eine jetzt veröffentlichte Studie betitelt den mittelständischen Familienbetrieb als „Hidden Champion“, der im Hinblick auf ein positives Markenimage Riesen wie Amazon oder Google abhängt.

unnamed (14).jpg
Laut einer aktuellen Studie nimmt die Marke Thomann eine Spitzenposition im deutschen E-Commerce ein und ist damit eine der Lieblingsmarken der Deutschen. Die Münchner Unternehmensberatung elaboratum kürte die Top-Marken des E-Commerce anhand eines neuartigen Marken-Rankings, das erstmalig die Entscheidungskette der Kunden während des Kaufprozesses – von der allgemeinen Suche bis zur Bezahlung – in den Blick nimmt. Die Kunden kaufen am liebsten bei Thomann: Innerhalb der Kaufphase ist laut Studie Thomann der Sieger, noch vor dem Global Player ebay.

Nach der repräsentativen Studie mit über 1500 Teilnehmern gehört Thomann zu den „Hidden Champions“, die zwar eine Nischenposition einnehmen, aber als Marke in ihrem spezifischen Bereich unschlagbar sind:

„Der Musikhändler Thomann ist zwar nur rund 20% der Online-Shopper bekannt, wird von diesen aber regelrecht geliebt, was ihm den Sieg in der Kategorie Sympathie einbringt“, urteilt die Unternehmensberatung elaboratum.

Nach elaboratum ist nicht immer die Bekanntheit eines Unternehmens der Schlüssel zum Erfolg, sondern ein positives Markenimage. Das bestimmte elaboratum in seiner Studie durch die Imagedimensionen Vertrauenswürdigkeit, Sympathie, Einzigartigkeit, Glaubwürdigkeit und Attraktivität. „Bei E-COMMERCE MARKENCHAMPIONS 2014/2015 liegen daher diejenigen Marken vorn, die in allen fünf Dimensionen Top-Werte erzielen“, erklärt die Unternehmensberatung.

Thomann belegt in allen Kategorien stets einen der obersten Plätze, weshalb sich der mittelständische Familienbetrieb den zweiten Platz der „E-COMMERCE MARKENCHAMPIONS 2014/2015“ verdient. Im Bereich Sympathie belegt Thomann die Spitzenposition und steht auch bei der Imagedimension Vertrauenswürdigkeit ganz oben: „Die vertrauenswürdigsten deutschen Online-Shops sind das Musikhaus Thomann und der Heimtierbedarf Zooplus“ und „Thomann erreicht mit authentischer Kundenansprache und als Positionierung als hoch spezialisierter mittelständischer Familienbetrieb auch in der Kategorie Glaubwürdigkeit eine Podiumsplatzierung“, heißt es in der Studie.

Die Quelle dieser Pressemitteilung und alle Informationen zur Studie finden Sie unter http://www.elaboratum.de/news-und-events/ecommerce-markenchampions.html.

Das Musikhaus Thomann ist mit rund 1.200 Mitarbeitern Europas größter Musikalienhändler. Als Vollsortimenter vertreibt das Familienunternehmen neben Musikinstrumenten und Zubehör auch Lichtanlagen, Bühnen- und Studiotechnik. Eine Ladenfläche von über 5.500 Quadratmetern, ein umfangreicher Webshop und ein Lager mit über 70.000 Artikeln unterstreichen Thomanns Position als Marktführer. Verkaufsberater – größtenteils selbst Musiker – bzw. Muttersprachler aus 18 Nationen im firmeneigenen Call-Center betreuen über 6 Millionen Kunden aus aller Welt und veranlassen den Versand von bis zu 25.000 Paketen täglich.
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Fire S16
Fire S16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.18
Registriert
07.10.14
Beiträge
63
Kekse
86
Nach elaboratum ist nicht immer die Bekanntheit eines Unternehmens der Schlüssel zum Erfolg, sondern ein positives Markenimage.
Naja, man kann ja kein Image aufbauen, wenn man keinen Bekanntheitsgrad hat. Was sie wohl sagen wollen, ist, dass Bekanntheit ALLEIN nicht ausreicht. Aber das ist ja keine große Weisheit mehr.
Zumindest nicht, wenn man mal mit der Telekomn oder Unity Media Probleme hatte und Hilfe sucht :)

Aber ich kann das bestätigen, die Thomann-Leute sind sehr nett, sehr hilfsbereit, relativ kompetent und fix. Alles läuft unproblematisch. Das habe ich beim lokalen Einzelhandel über die Jahre leider
zu oft anders erlebt, wo Einem nicht selten eine woraus auch immer resultierende Arroganz entgegenströmt, die Beratung schlecht ist, und auf Nachfrage auch nix bestellt werden kann, obwohl die
Marken vertrieben werden. Da wird es selbstverständlich gaaanz viele Gegenbeispiele geben. Leider bei mir kaum.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben