"Wald-Musik" sozusagen :D

von Baumstumpf, 30.07.08.

  1. Baumstumpf

    Baumstumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.08   #1
    Waldmannsheil,

    ich hatt die Tage nichts Besseres zu tun und bin mal durch die Wälder bei uns in der Nähe gelaufen, um ein paar Bilder von "Seheenswürdigkeiten" zu knippsen. ;) Inspieriert von diesen Bildchen, hab ich endlich nochmal Töne in den Rechner geklickt und das Midi dann mit Freeware-Programmen wie Synthfont aufgenommen. Wie üblich suckt der Sound wieder einmal derbe, sorry: Für teure Orchestersamples fehlen mir einfach die Finanzen.
    :(
    Aber wer weiß, vlt. gefällt's euch ja trotzdem...
    Einen Zusammenschnitt von Bildern und Musik hab ich bei youtube und myvideo hochgeladen:

    http://www.youtube.com/watch?v=OQSHO8lNFcY

    http://www.myvideo.de/watch/4774850/Eifgental

    Schöne Grüße

    Dustin :)

    "Eifgen Dale at Dawn" Copyright (c) 2008 by Dustin Nägel
     
  2. Sapple

    Sapple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.08
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    63
    Ort:
    in meinem Gitarrenverstärker.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #2
    joa! klinkt schonmal garnicht schlecht :)
    sehr melodisch :) könnte auch auf ein mittelalterliches Spektakolum passen ;)
    recht abwechslungsreich ist es eigentlich auch, allerdings könntest du das Hauptthema mal ein wenig ändern und ein paar Variationen davon machen und vielleicht eine lautere Basslinie

    aber ansonsten mit wenig mitteln wirlklich viel erreicht!
     
  3. Baumstumpf

    Baumstumpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #3
    Die Basslinie im Intro-Teil (der auch später noch zweimal wiederholt wird) stellt eine Art Variation des Themas dar. Vlt. setz ich noch nen Schlussteil dran, mal sehen... Aber danke für den Kommentar. :)
     
  4. Molehunter

    Molehunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #4
    Hey, das klingt cool! Hat teilweise ein bisschen was mittelalterliches, teilweise auch ein bisschen was fernöstliches. Vielleicht sollte ich mal Urlaub im Eifgental machen :D

    Tatsächlich könnt ich mir sehr gut vorstellen, dass orchestrale Samples die Qualität des Songs auf eine ziemlich hohe Ebene bringen.

    Viel Spaß beim Weiterentwickeln des Songs und beim Wandern durch die Natur,
    Mole
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 04.08.08   #5
    ...und so ein paar Parts könnt ich mir auch gut in Symphonic-Metal vorstellen :great:
     
  6. Baumstumpf

    Baumstumpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.08   #6
  7. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 25.08.08   #7
  8. Baumstumpf

    Baumstumpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.08   #8
    ne, kenn ich gar nich. Ich hör mom. fast nur Heavy Metal aller Judas Priest und Accept :D
     
  9. Molehunter

    Molehunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.08   #9
    Moin nochmal, Herr Baumstumpf.

    Würdest du deinen Song auch als MIDI an Fremde wie mich versenden? Ich glaub, ich hätte großen Spaß dran, mit ein paar symphonischen Samples (und evtl. auch meinem Saiteninstrument) herumzuexperimentieren und würde dich natürlich auch an den klanglichen Ergebnissen teilhaben lassen.

    cu,
    Mole
     
  10. Baumstumpf

    Baumstumpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.08   #10
    Hi,

    ja sicher, ich fänds super, wenn du mal ein bisschen an dem Stück basteln könntest. :great: Hast du ne eMail-Adresse, an die ich die Midi-Datei schicken kann?

    Dustin
     
  11. Stelze

    Stelze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    2.06.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    214
    Erstellt: 02.09.08   #11
  12. Baumstumpf

    Baumstumpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.09   #12
  13. Me!

    Me! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.09
    Zuletzt hier:
    22.08.16
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 03.12.09   #13
    das hört sich echt lustich an!!!!!
     
  14. Arodon

    Arodon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.09
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.12.09   #14
    Also ich muss mich meinen Vorrednern anschließen: Gefällt mir wirklich gut, was du da fabriziert hast :great:
    Besonders die Klavier-Version finde ich überzeugend.
    Jedoch finde ich, dass du in den letzten Sekunden ein wenig zu viel Fortepedal verwendest; Ich würde die Dämpfung für die letzten hohen Noten und den folgenden Akkord jeweils seperat aufheben, aber ich schätze, das ist Geschmackssache ;).

    Gruß,
    Arodon
     
Die Seite wird geladen...